Information ausblenden

Hintergrund Musik rausfiltern?

Dieses Thema im Forum "Ableton Live" wurde erstellt von alleskoenner, 12.05.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. alleskoenner

    alleskoenner Themenersteller Auskenner

    Registriert seit:
    06.03.19
    Punkte:
    95
    95
    Nabend,

    Habe hier eine Film Scene: wo ich gerne nur die Stimme entnehmen möchte und die Hintergrundmusik soll herausgefiltert werden. Wie kriege ich das ganze ohne viel Aufwand hin? Habe schon ein bisschen mit dem EQ herum experimentiert aber trotzdem ist immer noch Musik zu hören...

    Besten Dank!
    alleskoenner
     
    alleskoenner, 12.05.19
    #1
  2. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.285
    22285
    Geht das vielleicht schon so?




    Ist nicht komplett weg, aber das dürfte auch sehr schwierig werden.
     
    MountainKing, 12.05.19
    #2
    alleskoenner bedankt sich.
  3. alleskoenner

    alleskoenner Themenersteller Auskenner

    Registriert seit:
    06.03.19
    Punkte:
    95
    95
    Ja das passt! Dank dir

    Wie bist du zu diesem Ergebnis gekommen?
     
    alleskoenner, 12.05.19
    #3
  4. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.285
    22285
    MountainKing, 12.05.19
    #4
  5. alleskoenner

    alleskoenner Themenersteller Auskenner

    Registriert seit:
    06.03.19
    Punkte:
    95
    95
     
    alleskoenner, 12.05.19
    #5
  6. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.385
    61385
    In Ableton selber wird das eine frickelige Angelegenheit, bzw. es wird in dem Sinne nicht möglich sein. Bin gerade auf der Arbeit und langweile mich, aber anhören kann ich mir das Material nicht.

    Was man in Ableton so machen kann:

    - M/S oder je nach Material L/R separieren (manche Signale lassen sich so schon teilweise isolieren) -> das machst du mit dem Effekt Utility

    - Frequenzbänder isolieren (entweder mit dem EQ oder dem Multiband Compressor - der hat eine sauber arbeitende Frequenzweiche)

    - Und/Oder auch vorangehende Verfahren quasi kombinieren in dem man den EQ8 im M/S oder L/R Modus benutzt

    Dann gäbe es noch die Möglichkeit eine phasenverdrehte (Utility kann das) Spur hinzuzufügen, in der du das Störsignal isolierst (wie vorangehend beschrieben), es wird dann anschließend quasi von dem Nutzsignal "abgezogen".
     
    KoolKolle, 24.05.19
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.