Information ausblenden

Hilfe, meine Affäre hat sich in mich verliebt

Dieses Thema im Forum "Songtexte" wurde erstellt von speedtom, 18.06.19.

  1. Turquoise

    Turquoise

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    6.636
    6636
    Ich merke schon, ich stehe allein auf weiter Flur... ;-)

    Na gut - mir solls egal sein. Wenn ihr meint, dass das Wort Affäre so zentral ist, dann darf man es natürlich keinesfalls herausnehmen. Für mich wäre es nicht zentral und der Aussprache wegen sogar suboptimal.

    Mir wäre es wichtiger, den Kern dessen, was da eigentlich passiert, ohne Umstände zu transportieren. Für mich ist deshalb das Zentrum nicht die Affäre, sondern die die beiden Außenpole

    Hilfe . . . . . verliebt

    Das wirkt in der Gegenüberstellung überraschend genug und ist - artname - mMn auch witzig. Denn wer schreit denn normalerweise um Hilfe, wenn die Liebe zuschlägt, und sei es auch nicht bei ihm selbst...
     
    speedtom bedankt sich.
  2. speedtom

    speedtom Themenersteller Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    16.345
    16345
    Verstehe...aber wenn ich als Refrain "Hilfe, Gaby hat sich in mich verliebt" singe, dann ist der Hilferuf "Die Unverbindlichkeit soll jetzt flöten gehen!" ja noch viel weniger zu verstehen.
     
  3. speedtom

    speedtom Themenersteller Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    16.345
    16345
    Ei, der dem es nur um die körperliche Liebe geht! Das ist die Hauptaussage des Textes.
     
  4. Turquoise

    Turquoise

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    6.636
    6636
    Darum mein Vorschlag sie

    Wenn man mal schaut, wieviel Titel mit she die Beatles haben...
     
    speedtom bedankt sich.
  5. speedtom

    speedtom Themenersteller Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    16.345
    16345
    Dir ist aber schon bewusst, dass die Hauptaussage des Textes damit nicht mehr zum Ausdruck kommt.
     
    artname bedankt sich.
  6. Turquoise

    Turquoise

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    6.636
    6636
    Ja eben!
    Deshlab ist ja Hilfe+verliebt die Hauptaussage! Ob das nu eine Affäre oder die beste Freundin der Freundin oder wer auch immer ist, ist im Prinzip nebensächlich.
     
    speedtom bedankt sich.
  7. Turquoise

    Turquoise

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    6.636
    6636
    Für meinen Geschmack sogar noch besser - wegen des Wortes Hilfe. Das zeigt ja schon ausreichend, dass das LI die Sache niemals in diese Richtung gehen lassen wollte. Ergo muss es eine Affäre sein. Den Rest machen die Strophen klar. Ein Titel muss ja nicht alles erklären.
     
    speedtom bedankt sich.
  8. artname

    artname

    Registriert seit:
    11.08.09
    Punkte:
    12.229
    12229
    @ Turquoise, klar, auch ein "Hilfe- sie liebt mich" wäre eine wunderbare Hook. Aber wenn es dem speedtom nun mal speziell um eine Affäre geht? Erinnerst du dich an den Diener? ;-)

    Aber ob mich meine Affäre oder meine Frau plötzlich liebt, dass ist dann doch ein Unterschied. Und somit hätten wir schon zwei schöne Hooks:

    Hilfe - meine Affäre liebt mich
    Hilfe - meine Frau ist in mich verliebt

    Das bleibt mE besser hängen als: Hilfe - sie liebt mich.

    Oder?
     
    speedtom bedankt sich.
  9. Turquoise

    Turquoise

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    6.636
    6636
    Tut es das? Das weiß nur er. Mir kam es so vor, als geht es ihm um das Hilfe...
    So gut, wie Du... ;)

    Schatz - ich habe die Kinder geschrumpft...

    Das wäre sogar der beste von allen. Grandios pophistorisch -

    Help! She loves me!

     
    speedtom bedankt sich.
  10. artname

    artname

    Registriert seit:
    11.08.09
    Punkte:
    12.229
    12229
    Sehr schön. :) Diskussionen, die das Zeug haben, hängen zu bleiben.

    Ich muss wieder
     
    speedtom bedankt sich.
  11. speedtom

    speedtom Themenersteller Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    16.345
    16345
    Hehe - wenn popkulturelle Zitate meine Hauptintention wären - wäre das wirklich das Beste! ;-)

    Ist auch gut! Da stelle ich mir ein altes Ehepaar vor, bei dem - aus dem Nichts - plötzlich die Frau wieder so in Flammen ist wie zu anfang der Beziehung.

    Der Titel "Hilfe, sie hat sich in mich verliebt" wäre mir einen Tick zu langweilig. Mein erster Gedanke wäre, dass das eine Geschichte in der Art von "Tausendmal berührt" wäre.

    Nein, die "Affäre" ist schon wichtig hier - zumindest im Titel! - es geht darum, dass das LI Angst davor hat, dass die schöne Unverbindlichkeit ein Ende hat.
     
  12. artname

    artname

    Registriert seit:
    11.08.09
    Punkte:
    12.229
    12229
    Auweia - Death Metal!

    Hattest du beim Texten bereits eine Art Arbeitsmusik? Irgend ein' Rhythmus, Riff, Motiv?
     
    speedtom bedankt sich.
  13. speedtom

    speedtom Themenersteller Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    16.345
    16345
    Nein, ich hab noch gar nichts - bin selbst gespannt wo's hingeht!
     
  14. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    23.525
    23525
    Fifty ways to leave your lover.

    Gib ihr von der Pilzsuppe,
    hilf ihr die Treppe runter,
    was ist mit dem Fön, Rön?
    Baden macht doch schön.

    :]->

    Problem solved with a little help from my friend Paul Simon :drink:
     
    speedtom bedankt sich.
  15. Andaraginga

    Andaraginga

    Registriert seit:
    22.09.03
    Punkte:
    3.685
    3685
    Was mir auffällt, ist dass im Text gar nicht vorkommt, was an dem "...hat sich in mich verliebt" so "Hilfe" ist.
    Vielleicht liegt es mit daran, dass dieses Gefahrenszenario eher abstrakt ist, weil es gar nicht so die mächtigen Konsequenzen hat, schaut mich verliebt an, spricht mit weicher Stimme, streichelt mir einfach so über den Arm. Alles nicht so schlimm.

    Einfacher, männlicher und konkreter wäre "...will (plötzlich) mehr von mir".
    Da kommt eher raus, worum es geht:
    Will bei mir einziehen, mit zu Freunden kommen, mein Auto benutzen, mir ihre Freundinnen vorstellen, mich zu den Eltern mitnehmen, gibt Gestaltungstipps für meine Wohnung, Styling-Tipps für mich.
     
    speedtom und SoulFrontier bedanken sich.
  16. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    23.525
    23525
    :eek:
    De ultimative Super-Gau! :D
     
    speedtom bedankt sich.
  17. artname

    artname

    Registriert seit:
    11.08.09
    Punkte:
    12.229
    12229
    Hm, da bin ich etwas anderer Meinung
    Die Affäre "erpresst" indirekt das LI, sich ebenfalls zu trennen. Filmreif stelle ich mir darunter eine Aufforderung zur Scheidung vor. Ich würde sogar auf diese Erklärung verzichten, denn wie gesagt, mMn handelt der Konflikt sowieso ein filmreifes Klischee ab.

    Oh, jetzt wird es spannend! Jetzt geht es um Andeutung versus Erklärung. Stimmt, dein Vorschlag macht alles klarer. Aber wozu dann noch Ironie?

    Das Wesen des Witzes besteht immer in der Andeutung. Sein Spaßfaktor darin, selber entschlüsseln zu müssen, was einem da als Andeutung vor die Füße geworfen wurde. Die Andeutung (Allusion) erfordert vom Autor immer etwas Mut. Sie sucht bewusst das Risiko der Missverständlichkeit.

    Nimm den Song der Ärzte "Manchmal haben Frauen". Völlig offen bleibt, ob masochistische oder sadistische Neigungen der Frauen gemeint sind. Ich glaube, die Meisten verstehen darunter masochistische Neigungen, obwohl die einzige Frau im Text sadistisch handelt. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.19
    speedtom bedankt sich.
  18. Andaraginga

    Andaraginga

    Registriert seit:
    22.09.03
    Punkte:
    3.685
    3685
    Mir ging es eher um die Klärung des zugrundliegenden Konfliktes.
    Dass die Frau sich verliebt, ist an sich nicht das Problem, wahrscheinlich war sie es die ganze Zeit vorher schon ein bisschen. Zum Problem wird erst die draus entstehende neue Erwartungshaltung.

    Beschreiben kann man die ja trotzdem durch Andeutungen. Ich dachte nur, dass es einfacher fällt, auf Ideen zu kommen, wenn man den Konflikt besser zu greifen kriegt.
     
  19. artname

    artname

    Registriert seit:
    11.08.09
    Punkte:
    12.229
    12229
    Kann schon sein. Aber wenn das LI von Affäre spricht, wusste er das vermutlich nicht! Logisch fragt er sich, was er da falsch gemacht hat. Bedenke: Es ist sein Song in der Operette des Lebens. Zwei Fehler drohen mE jedem Text - er kann zu kompliziert oder zu banal werden.

    Ich stell mir das als Filmszene vor, in welche ich mich grade reingezappt habe. Ein Mann liest mit halblauter Stimme: "Ich hab meinem Mann von uns erzählt." - Dissonante Musik und der Lesende macht ein entsetztes Gesicht. Sofort ahnt der Zuschauer doch, wie die Aktien stehen? Oder?

    Wenn er nur 12-16 Strophenzeilen für eine Story hat, sollte jeder Texter gut überlegen, welche Zeile er für Erklärungen, und welche für unterhaltsame Sentenzen verballert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.19
  20. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    30.363
    30363
    "das LI"

    Bitte klärt mich auf - was heisst das?