Information ausblenden

Hilfe bei Patchbay

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von maximi123456, 18.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. maximi123456

    maximi123456 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.12.08
    Punkte:
    2
    hey leute,

    werde mir jetzt endlich neue Monitorboxen kaufen (ESI) und ich will dann noch einen Behringer SONIC EXCITER SX3040 dazu hängen.

    Problem: das Behringer Gerät hat aber keinen Bybass und ich will es nicht immer umstecken!
    Wie kann ich das Problem am besten mit eine Patchbay lösen?!


    Danke für eure hilfe!!
    greetz aus gmunden

    moltn max
     
    maximi123456, 18.12.08
    #1
  2. Tobbes

    Tobbes Faderhalter

    Registriert seit:
    19.08.08
    Punkte:
    20.377
    20377
    du patchst auf die rückseiter der patchbay das signal deiner DAW, sowie die ein und ausgänge vom SE SX3040. Ebenso führst du dann auf die Patchbay den Eingang zurück in die DAW oder zu den boxen.. und nun kannst du dir auf der vorderseite patchen, wie du es willst
     
    Tobbes, 18.12.08
    #2
  3. Guitar_TT

    Guitar_TT Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    ähhmm ??? Warum hängst du [nen Behringer gerät] vor die BOxen ??? DAnn hörst nur DU den [Müll] Sound der da raus kommt. Und frage : wofür brauchst du nen Exciter ??? Also an die Stelle würde ich noch nicht mal nen limiter hinstecken.
     
    Guitar_TT, 18.12.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.