Information ausblenden

hi

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Corbin.Nereza, 22.04.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Corbin.Nereza

    Corbin.Nereza Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.08
    Punkte:
    1.345
    1345
    Ich benötige mal ein Feedback für einen Mix.

    Ich denke das der etwas übersteuert aber von der Technischen Seite ist alles in Ordnung.

    Naja ich stell den hier mal rein, bin eh schon völlig Taub heute vom Mixen.

    danke

     
    Corbin.Nereza, 22.04.19
    #1
    muffy bedankt sich.
  2. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.165
    52165
    Morbid Angel zur Gateways Phase treffen auf Pestilence - Ressurection Macabre. :)

    Ist echt irgendwie schwer zu sagen. Der Mix funktioniert schon, wie er ist. Ist eine andere Soundästhetik als glatte "-core" Spielarten, aber da willst du sicher auch nicht hin.

    Die Kicks sind ggf. ein Stück weit zu klicky und könnten mehr Lowend brauchen. GGf. reicht es das Topend etwas runter zu regeln. Snare setzt sich gut durch. Gitarren sind schön sludgy, könnten aber vielleicht als Gruppe 1-2 dB lauter, probier mal, ob das noch funktioniert.

    Während Bass, Gitarren und Vocals gut harmonieren, wirken die Drums irgendwie, als würden sie nicht dazu gehören. Vielleicht legt sich dieser Eindruck, wenn die Gitarren lauter sind... hm...
     
    muffy, 22.04.19
    #2
  3. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    22.605
    22605
    ich kenn mich nicht so aus, wie der @muffy .
    aber wenn ich deinen mix mit den beiden von ihm genannten bands vergleiche, kommt der sound dem von morbid angel schon sehr nahe.
    der (nur der sound) gefällt mir allerdings nicht so gut, wie der sound von pestilence (9 jahre später).
    breiteres frequenzspektrum, klarer und mehr in die fresse.
     
    jet2, 22.04.19
    #3
    Corbin.Nereza und muffy bedanken sich.
  4. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    22.605
    22605
    hab mir grad mal den spaß gemacht und dein stück ein bischen im pestilence style nachgemastert.
    (die 128 kbit von youtube als ausgangsmaterial sind natürlich nicht der knaller und die vox geht jetzt auch ein bischen unter...)

     
    jet2, 22.04.19
    #4
    Corbin.Nereza bedankt sich.
  5. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.165
    52165
    Klingt loudnessmässig ziemlich zerstört. Was aber positiv ist - die Lautstärkeverhältnisse sind so m.M. besser als vorher. Ggf. den Limiter etwas zurück nehmen, aber die zusätzliche Kompression hat es schon in die richtige Richtung gebracht. Und die etwas hellere Eq-Abstimmung war gut.
     
    muffy, 22.04.19
    #5
    jet2 und Corbin.Nereza bedanken sich.
  6. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    22.605
    22605
    hab nochmal ein bischen loudness rausgenommen.
    und im gleichen file ersetzt.

     
    jet2, 22.04.19
    #6
    muffy und Corbin.Nereza bedanken sich.
  7. Corbin.Nereza

    Corbin.Nereza Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.08
    Punkte:
    1.345
    1345

    danke, ja die Drums klingen irgendwie zu "glatt" ). vielleicht stelle ich mal die nackigen spuren hier rein.
     
    Corbin.Nereza, 23.04.19
    #7
    muffy bedankt sich.
  8. Corbin.Nereza

    Corbin.Nereza Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.08
    Punkte:
    1.345
    1345
    Wahnsinn ,nur aus ner YouTube aufnahme, das klingt echt schon viel fetter ,,danke
     
    Corbin.Nereza, 23.04.19
    #8
    jet2 bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.