Information ausblenden

Helfende Hand-HipHop Lyrik

Dieses Thema im Forum "Songtexte" wurde erstellt von fmQuestionmark, 29.06.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. fmQuestionmark

    fmQuestionmark Themenersteller

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    320
    320
    Ein Song den ich schon vor einiger Zeit geschriben hab
    Würde mich gerne über Feedback freuen

    Dankeschön:-D

    Wenn die schönste Blume am Blühen ist/Jeder Vogel am Brüten ist
    realisierst, dass nichts mehr übrig ist/ verzweifelt und wütend bist
    Weil das Leben so ermüdend ist und dir jedes Glück fehlt
    Du schon seit Jahren läufst und dich doch kein Stück bewegst
    Du dich fragst wofür du lebst und womit du das verdient hast
    Das du für jeden da bist und dich trotzdem keiner lieb hat
    Und du siehst halt, dass alles keinen Zweck hat
    Du den ganzen Tag arbeitest und am Ende doch nur Dreck hast
    Jeder seinen Teil hat und jeder deinen Teil will
    Dir jeder einen Teil verspricht obwohl er gar nicht teilen will
    Du dich freust wenn ein Traum endlich dann Wahrheit wird
    Doch eigentlich lieber Träumst weil in dir die Wahrheit stirbt
    Der Himmel dunkel wird weil der Tag bevorsteht
    Wo jeder einfach sinkt obwohl er sein Leben lang emporstrebt
    Sich überall hervorhebt und doch gar nicht heraus sticht
    Wenn soviel in einem vorgeht, sieht man keine Aussicht

    Du fühlst dich verbittert nimm die helfende Hand
    Wenn ein Freund dich verlässt oder Mensch erkrankt
    Alles was du siehst, sieht du schon zu hälfte verbrannt
    Du dich irgendwo fremd siehst, nimm die helfende Hand
    Du fühlst dich verbittert nimm die helfende Hand
    Wenn ein Freund dich verlässt oder Mensch erkrankt
    Alles was du siehst, sieht du schon zu hälfte verbrannt
    Du dich irgendwo fremd siehst, nimm die helfende Hand

    Man behauptet dass vor der Wahrheit ein Schleier hängt
    Und vor den eigenen Augen, an keinen Schleier denkt
    Vom Nebel umhüllt, allein auf sich gestellt ist
    Auf nichts mehr trauen kann, ob geistlich oder weltlich
    Wenn jeder will das du ein Held bist, und du doch keiner sein willst
    Nur weil du anders bist, und dich jeder peinigt
    Wenn man hofft dass man am Ende das nicht büße
    Doch die ganze Kraft verschwindet, wie Wasser in der Wüste
    Alles ist geplant, jedes Detail in seinem Leben
    Es ist wovor jeder Angst hat, die Wahl von neuen Wegen
    Unbedachtes Handeln, einfach so und ohne Absicht
    Sich sein Leben alles aufbaut und am Ende alles abbricht
    Alles in sich rein frisst und am Ende alles raus lässt
    Und mit dem ganz Frust, Kind und deine Frau stresst
    Wenn es so weit kommt, solltest du dir selber vergeben
    Die Zeit sehen, neue Wege zu betreten

    Du fühlst dich verbittert nimm die helfende Hand
    Wenn ein Freund dich verlässt oder Mensch erkrankt
    Alles was du siehst, sieht du schon zu hälfte verbrannt
    Du dich irgendwo fremd siehst, nimm die helfende Hand
    Du fühlst dich verbittert nimm die helfende Hand
    Wenn ein Freund dich verlässt oder Mensch erkrankt
    Alles was du siehst, sieht du schon zu hälfte verbrannt
    Du dich irgendwo fremd siehst, nimm die helfende Hand
     
  2. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    hi

    also das ist nur eine meinung.

    für mich sind das nur doppelreime, mit "pseudo deepen" worten,
    frei von soul und einer aussage....

    tut mir leid.
     
  3. Utz

    Utz

    Registriert seit:
    27.04.05
    Punkte:
    980
    980
    imho auch zu viele doppelreime. und n paar sätze sind irgendwie unpoetisch formuliert. z.B. "wenn ein vogel am brüten ist" - ist zu sehr englisch und klingt auf deutsch ziemlich holprig. überarbeiten ;)
     
  4. fmQuestionmark

    fmQuestionmark Themenersteller

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    320
    320
    ich sag mal so...
    hiphop lebt von doppelreimen

    übringes ist des net pseude sondern in einer zeit entstanden in ders mich echt dreckig ging...
     
  5. Marcel_H

    Marcel_H

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    846
    846
    Hi,
    ich hör eigentlich überhaupt keinen hiphop,
    aber der text gefällt mir! macht sinn und ihc finde, er drückt auch etwas aus, was ja nicht gerade immer der fall ist.
    allerdings würde ich die zweite strophe echt nochmal überarbeiten, ich find die fällt qualitativ deutlich gegenüber der ersten ab...

    LG Marcel :)
     
  6. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    das wollte ich nicht damit beschreiben,
    er wirkt auf mich eben nicht so als hättest du dein eigenes problem richtig bewusst festmachen können um es wirklich zu bearbeiten,

    ein mir geht es nicht gut aber es gibt eine hand text,
    drückt für mich zu wenig persönlichkeit aus....

    es kann natürlich gut sein das es durchaus vielen anderen reicht,...

    grüße
     
  7. soultan

    soultan

    Registriert seit:
    04.12.05
    Punkte:
    814
    814
    Im Grossen und Ganzen finde ich es recht gut. Es ist bisschen zu poppig. Also ich meine nicht billig poppig, sondern das Thema spricht sehr viele Menschen an denke ich. Identifikationsfaktor ist hoch.

    Es ist ein bisschen allzu direkt. Vielleicht ein bisschen mehr deutsche Sprichwörter benutzen...

    Mir gefällts...das ist die Realität.
     
  8. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.953
    23953
    hi,

    meine subjektiven Gedanken dazu:

    Ich würde in der ersten Strophe schreiben:

    ...womit Du das verdienst

    finde ich rhythmisch besser, auch wenn in den folgenden Zeilen viel "hat" am Ende kommt.

    Refrain erscheint mir ungefähr ok, obwohl ich die Grammatik nicht gerade förderlich für das Verständnis halte. Um eine klarere Aussage machen zu können, würde ich auch klare Form bevorzugen. Kann ich aber nicht besser.

    Die zweite Strophe erscheint mir vom Rhythmus her noch nicht so gelungen, mein Eindruck. Was jamincurl vielleicht stört und was ich früher (hach, bin ich alt geworden :D) auch manchmal gemacht habe, ist aus Sicht eines jungen Menschen "Altersweisheiten" rüberzubringen. Das kann funktionieren, wenn man das bescheiden und natürlich macht, aber die Gefahr ist oft, dass es dann nicht mehr authentisch wirkt.

    Wenn man selber nicht mehr ein noch aus weiß, kommt es z.B. viel besser, wenn man sich FRAGT, ob man sich aufs dünne Eis begeben und einen neuen Weg gehen muss, um nicht unterzugehen. Das wirkt besser als sich als erfahrenen Lehrer zu gerieren und sich selber zu belehren.

    Hoffe, ich konnte mich verständlich machen.

    Aber insgesamt merke ich dem Text an, dass da etwas Persönliches dahintersteckt und dass da nicht nur irgendwas hingelabert wird. Wie gesagt, die zweite Strophe nochmal überarbeiten, das würde den gesamten Text erheblich aufwerten.

    Gruß Rainer
     
  9. fmQuestionmark

    fmQuestionmark Themenersteller

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    320
    320
    dickes merci dickes merci:-D
    für das viele feedback und die genaue zerlegung vom text
    dass mag ich hier, nicht nur dieses oberflächliche dahergerede :)

    ja wie gesagt... der text ist so etwa n 3/4 jahr alt, aber ich mag ihn echt immer noch sehr gerne,...

    ich weis, die zweite strophe hat seine mängel.. hab leider die überarbeitete version nicht gefunden... ich hoff ihr dürckt da n auge zu-> ;)
    :D

    ich schreib so etwa seit 3 jahren, bin jetzt fast 16... nur so über meine person:D
     
  10. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.953
    23953
    letztlich kommt es ja nur auf deine eigenen Ansprüche an. ;)
     
  11. Utz

    Utz

    Registriert seit:
    27.04.05
    Punkte:
    980
    980

    Keine Sorge ich will dir ja nicht an deine Hopper-Ehre ;)

    Find nur Doppelreime nicht so schön - Geschmacksfrage halt.

    Hastn Beat / Song oder sowas dazu?
     
  12. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    hi

    ich wollte nur sagen das earl grey mich an diesem punkt völlig richtig interpretiert hat.
    thx

    du bist ja noch sehr jung und dafür finde ich dann n paar schöne ideen drinne...

    ich will dir nur den rat geben,
    das man nicht zu weitläufig schreibt....

    kein text hat themen, wie tod, zukunftsangst, etc,...
    in 48 bars und ist dann noch wirklich bewegend,...

    gruß
     
  13. fmQuestionmark

    fmQuestionmark Themenersteller

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    320
    320
    joa.. wie gesagt..
    vielen dank:D
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.