Information ausblenden

Heiß diskutiert: Phasenumkehr für Acapella

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von SinSyndicate, 23.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SinSyndicate

    SinSyndicate Themenersteller

    Registriert seit:
    20.10.08
    Punkte:
    257
    257
    Hy Leute, ich wollte mal ein Thema anschneiden das für mich und wie ich festgestellt habe auch für viele andere interessant ist:

    Ein Acapella mit Phasenumkehr zu erhalten !

    Theoretisch möglich, praktisch fast nicht !!!

    Ich würde hierzu gerne ma eure Meinung hören.


    lg
    Sin
     
    SinSyndicate, 23.12.08
    #1
  2. gincool

    gincool

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.146
    1146
    wie soll das theoretisch möglich sein :D man kann das mittensignal raus trennen aber da is dann meistens noch bassdrum snare und sonstige mittigen signale mit druff
     
    gincool, 23.12.08
    #2
  3. SinSyndicate

    SinSyndicate Themenersteller

    Registriert seit:
    20.10.08
    Punkte:
    257
    257
    Es geht auf jeden, das kann jeder ausprobieren. Einfach ma ein Loop mit Vocals machen und eins ohne, dann von einem die Phase umkehren. Nach der Invertierung löschen sich gleiche Phasen aus, was übrig bleibt sind die Vocals. Aber bei einem Lied hab ich es noch nicht geschafft.


    Ps: Man braucht Instrumental und Normalversion des Liedes
     
    SinSyndicate, 23.12.08
    #3
  4. nitromaniac

    nitromaniac

    Registriert seit:
    03.02.07
    Punkte:
    5.069
    5069
    SinSyndicate 1

    >>>
    Ich würde hierzu gerne ma eure Meinung hören.
    <<<

    N:
    Einfach so, auf physikalischer Basis, mit Salz und Maggi draufstreuen?

    No Way!
    Nicht regelhaft.

    Das müsste sich vorher einer extra zurechtrichten, damit das reproduzierbar funktioniert.
    Geht in Richtung Uri Geller Dröhung...
     
    nitromaniac, 23.12.08
    #4
  5. SinSyndicate

    SinSyndicate Themenersteller

    Registriert seit:
    20.10.08
    Punkte:
    257
    257
    Da kommen die ganzen DIY Acapellas im I.net her. Aber so ganz hab ich nich geblickt. Aber die Sache mit dem Loop hab ich selbst ausprobiert so Probe aufs Exempel technisch und es funzt.

    Nur wie gesagt bei Liedern wollte es nich so (deshalb "praktisch unmöglich") und das is ja der Sinn der Sache
     
    SinSyndicate, 23.12.08
    #5
  6. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Ja. Das funktioniert genau so.
    Immerhin wird dieses Prinzip ja auch bei symmetrischen Kabeln angewendet.

    Um das Acapellea zu bekommen, benötigst Du 2 Dinge:

    1. den kompletten Titel
    2. den kompletten Titel ohne Vocals.

    Wenn man nun dem kompletten Titel den Originalen Beat phasengedreht
    hinzugibt, muss zwangsläufig das Acapella übrigbleiben.

    Die Schwierigkeit besteht also eigentlich nur darin, eine wirklich exakte,
    originale Instrumentalversion eines Stückes zu bekommen.

    Allerdings kann es trotzdem zu unbefriedigenden Ergebnissen kommen, wenn man bedenkt, dass beim Mastering des Instrumentals die
    Kompressoren eventuell vollkommen anders ansprechen, als bei der
    "Vollversion" des Stückes.
    Bei ungemasterten Stücken wird die Chance also wesentlich grösser sein, ein einigermassen befriedigendes Ergebnis zu erzielen. Und davon wird man eher keine Aufnahme bekommen ...
     
    HipHopMacher, 23.12.08
    #6
  7. SinSyndicate

    SinSyndicate Themenersteller

    Registriert seit:
    20.10.08
    Punkte:
    257
    257
    Muss HipHopMacher zustimmen, das wird auch das Ding sein warum es in der Praxis nich so funzt wie man es sich ausmalt. Geht man von einer vinyl aus würde neben dem Acapella ein Ansammlung von Knistern und Knacksen der Platte von beiden Tracks (Instrumental und Orig.Version) übrigbleiben
     
    SinSyndicate, 23.12.08
    #7
  8. galipoka

    galipoka

    Registriert seit:
    12.02.08
    Punkte:
    272
    272
    das ist die gleiche diskussion wie um den "antischall": nicht erwünschte frequenzen sollen dadurch eliminiert werden, indem man ihnen EXAKT das gleiche signal mit umgekehrter polarität entgegensetzt.

    theoretisch möglich, aber in der praxis mehr als unwahrscheinlich bzw. zu aufwändig. zumindest in bezug auf brauchbare ergebnisse. die crux liegt in dem wörtchen EXAKT.

    es dürfte einfacher sein, den produzenten nach den nackten gesangsspuren zu fragen. :D
     
    galipoka, 23.12.08
    #8
  9. Mahone

    Mahone

    Registriert seit:
    19.02.08
    Punkte:
    554
    554
    Also, hunderte im Netz rumfliegende DIY-Acapellas beweisen ja das es geht.

    Eine Remix-Glanzleistung von der ich mal über 2 Ecken gehört hab,
    war dieser Typ der dieses Comedian-Harmonists-Schnippsel samplen wollte,
    aber da war halt noch so ne recht nervige Bassdrum drauf.

    Er hat die Bassdrum dann irgendwie exakt nachgebaut, phaseninvertiert,
    und vom Original abgezogen. Hat anscheinend funktioniert.

    Ich habs auch mal probiert mit den DIY-Acapellas, aber bei mir hats auch nur sehr ungut geklappt, da der Sound halt bisschen anders war. :respekt:

    Man konnte das Ergebniss aber schon noch deutlich steigern,
    indem man das Instrumental EQ't hat, und die lautstärke angepasst.

    'N echter Profi könnte da wahrscheinlich noch mehr rausholen.
     
    Mahone, 24.12.08
    #9
  10. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    Z: "Er hat die Bassdrum dann irgendwie exakt nachgebaut, phaseninvertiert,
    und vom Original abgezogen. Hat anscheinend funktioniert."


    Wozu der Aufwand?
    Er hat wohl eher die schon vorhandene BD aus einer vocallosen Stelle entnommen und Phasen gedreht!
     
    DaddyDufte, 24.12.08
    #10
  11. Mahone

    Mahone

    Registriert seit:
    19.02.08
    Punkte:
    554
    554
    Ne hat er nicht. Ich hab da schon nachgefragt, als ichs gehört hab.
    Gab halt keine freie Stelle, denk ich.

    KP, war halt 'n ziemlich fitter Sounddesigner.

    Der Kerl war 'n MSG-Kollege von nem Kumpel, der die Beispiele auch gehört hat, also ich glaub die Story...
     
    Mahone, 24.12.08
    #11
  12. SinSyndicate

    SinSyndicate Themenersteller

    Registriert seit:
    20.10.08
    Punkte:
    257
    257
    Die Sache mit Vocallosen parts ein Acapella zu machen find ich auch interessant. Sollte speziell bei Techno/HipHop gut funzen.

    Einfach ein Loop ohne Vocals Taktgenau ausschneiden und Phasenínvertiert über die Vocalparts legen
     
    SinSyndicate, 24.12.08
    #12
  13. BassBurger

    BassBurger

    Registriert seit:
    05.03.04
    Punkte:
    538
    538
    passt zwar nicht ganz, aber wusstet ihr dass die Windräder draussen in der Natur auch mit Gegenbeschallung arbeiten?
    Und warum nicht mal jemanden exakt ein Stück nachsingen lassen und dann
    die Vocals aus dem Originalstück auslöschen ? ;)
    oder mal ein Gitarrensolo nachspielen ...

    Ich wünsch euch ein paar schöne Tage!
    de BB
     
    BassBurger, 24.12.08
    #13
  14. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    Z: "Und warum nicht mal jemanden exakt ein Stück nachsingen lassen und dann
    die Vocals aus dem Originalstück auslöschen ? "

    ...Oh oh!

    Schon etwas viel Glühwein intus, eeh?
     
    DaddyDufte, 24.12.08
    #14
  15. Woodstock

    Woodstock

    Registriert seit:
    22.07.02
    Punkte:
    1.884
    1884
    Hallo,

    wenn das alles so toll klappt, dann schickt doch mal ein beeindruckendes Beispiel...
     
    Woodstock, 24.12.08
    #15
  16. BassBurger

    BassBurger

    Registriert seit:
    05.03.04
    Punkte:
    538
    538
    daddy- ja und den Schelm im Nacken,
    aber du hast recht - der musste nicht sein!
    ironie :)

    Schöne Tage und gute Vorsätze!
     
    BassBurger, 24.12.08
    #16
  17. SinSyndicate

    SinSyndicate Themenersteller

    Registriert seit:
    20.10.08
    Punkte:
    257
    257
    @ Woodstock: Meiner Ansicht nach gibt es da kein "beindruckendes" Beispiel, die sind alle naja geht so :)
     
    SinSyndicate, 24.12.08
    #17
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.