Information ausblenden

Harrison Mixbus 32c jetzt in Version 6

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von sas, 13.02.20.

  1. sas

    sas Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    7.326
    7326
    habe hier eine Meldung bekommen.

    Harrison Consoles have just released their Mixbus 32c Version 6 (DAW), an incredible new release available with lots of new features.

    New in version 6:
    • New 5th-generation audio engine with extensive latency compensation, even alternative bussing and sidechain paths.
    • Dedicated FX buses: Mixbuses 1-8 now have send knobs for the final 4 mixbuses 9-12.
    • Cue-monitoring: MIDI tracks now monitor both the input and playback simultaneously, by default.
    • Cue-monitoring: MIDI tracks now monitor both the input and playback, simultaneously, by default.
    Sieht für mich an Neuerungen etwas mau aus. Lohnt es sich, dafür auf eine neue Version upzugraden ...hm?
    Aber seht selbst.
    https://harrisonconsoles.com/site/mixbus32c.html
     
    sas, 13.02.20
    #1
    pitto bedankt sich.
  2. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    7.919
    7919
    Ich finde das Konzept spannend und hab das vor Jahren mal (ich glaube mit der Version 3) ausprobiert. Allerdings war der ganze Spaß viel zu fehleranfällig und instabil. Dann hab ich es nach ner Zeit dann aufgegeben. Wenn mir bescheinigt wird, dass jetzt einige dieser Kinderkrankheiten ausgeräumt sind, würde ich es durchaus mal wieder versuchen....
     
    pitto, 13.02.20
    #2
    Kassette bedankt sich.
  3. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    12.433
    12433
    Immerhin soll jetzt die lang vermisste Delaykompensation in den aux Bussen klappen. Bisher war das eine Schwachstelle, da die begrenzte Anzahl von Mixbussen oft nicht reicht und man auch nicht ausweichen konnte, eben wegen fehlender Kompensation.
    Könnte man mal wieder testen... bisschen schrulliges aber trotzdem ganz cooles Konzept.
     
    Kassette, 13.02.20
    #3
    pitto bedankt sich.
  4. adrachin

    adrachin

    Registriert seit:
    06.05.14
    Punkte:
    2.426
    2426
    So ist es. Damit wird das Ding das erste mal brauchbar. Wer will sich bei einem ITB Mix schon freiwillig begrenzen lassen auf eine ziemlich kleine Anzahl Busse?

    Müsste man nur mal testen, ob die das auch anständig gemacht haben und auch die Side Chain Wege kompensiert sind.......
     
    adrachin, 13.02.20
    #4
    pitto bedankt sich.