Information ausblenden

Hall im Panorama verteilen

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von CaptainCook, 13.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. CaptainCook

    CaptainCook Themenersteller

    Registriert seit:
    15.05.08
    Punkte:
    1.340
    1340
    Hallo zusammen,

    ich möchte euch fragen, wie ihr den Hall bei einer sparsamen Instrumentierung (aber auch sonst) im Panorama verteilt. Konkret arbeite ich an einem Folk/Pop-Stück, das zu Beginn nur mit Akustik-Gitarren und Gesang auskommt. Ich habe die Gitarre (geschlagene Akkorde) mit zwei Kleinmembranern abgenommen, gedoppelt und nach links und rechts gelegt. In der Mitte steht der Gesang.

    Wie würdet ihr den Hall für die Gitarren im Panorama verteilen? Bleibt der Hall auf "seiner" jeweiligen Seite oder schickt man ihn vielleicht auf die andere Seite? Und wie sieht\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\'s beim Gesang aus? Einfach einen Hall in der Mitte oder arbeitet man da mit mehreren Hallräumen, die man im Panorama verteilt?

    Ich will dem Stück auch noch ein paar Cello-Passagen hinzufügen. Das Cello würde ich nicht ganz in die Mitte legen. Wo kommt in diesem Fall der Hall hin? "Spiegele" ich viellicht das Cello durch den Hall auf der anderen Seite?

    Gruß und Dank,
    M
     
    CaptainCook, 13.12.08
    #1
  2. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Wenn du in einem realen Raum ein Instrument hoerst das sich seitlich deiner Position befindet hoerst du zwar den Direktschallanteil und eventuell noch die ER von der Seite aber kommt der Nachhall auch nur von da?

    Soll es natuerlich klingen oder der Hall als Effekt?

    Ist der Hall den du verwendest ein true stereo reverb oder nur ein durch Phasenmist aufgebauschter mono Hall?
     
    Wolfgang, 13.12.08
    #2
  3. gincool

    gincool

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.146
    1146
    also ich lass meine (stereo)hallräume eigentlich immer in der mitte. mit guten reverbs klingt das dann eigentlich immer gut. (natürlich die aux sends richtig pannen, sind aber in cubase zumindest in der std einstellung mim kanalpaner verknüpft)
     
    gincool, 13.12.08
    #3
  4. CaptainCook

    CaptainCook Themenersteller

    Registriert seit:
    15.05.08
    Punkte:
    1.340
    1340
    Es soll natürlich natürlich ;) klingen. Als Software benutze ich die üblichen Freeware-Verdächtigen: Kjaerhuis, Omniverb, Glaceverb, Ambience und den Cubase Esseatial-eigenen Reverb. Stehe aber noch recht am Anfang und habe keine Favoriten für bestimmte Anwendungsfelder.

    Verstehe ich das richtig: einen Stereo-Hall lasse ich immer in der Mitte?
     
    CaptainCook, 13.12.08
    #4
  5. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Heutzutage gibt´s eigentlich keinen Monohall mehr.

    Es gibt nur den Unterschied zwischen quasi Monohall (Mono rein, Stereo raus) und true stereo Hall (Stereo rein, Stereo raus).
     
    Wolfgang, 13.12.08
    #5
  6. CaptainCook

    CaptainCook Themenersteller

    Registriert seit:
    15.05.08
    Punkte:
    1.340
    1340
    Was bedeutet das für mich als Mischer? Wie konkret verhalle ich meine Akustikgitarren und die Stimme?
     
    CaptainCook, 13.12.08
    #6
  7. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Hat doch Wolfgang oben schon erklärt.
    Mach Dir doch einfach mal klar was -> EarlyReflections sind und was -> Nachhall ist, was beide bedeuten und worin sie sich unterscheiden.



    Schöne Grüße,

    digital dominion
     
    Signalschwarz, 14.12.08
    #7
  8. CaptainCook

    CaptainCook Themenersteller

    Registriert seit:
    15.05.08
    Punkte:
    1.340
    1340
    Aber wie *macht* man es denn nun? Ich kann in meinen Hall-Plugins die Early Reflections ja nicht pannen. Öffne ich einen zweiten Hall für die Early Reflections, den ich auf die Seite des Instruments panne? Oder sorgt das Hallprogramm selbst dafür, dass die Early Reflections aus dieser Richtung kommen?
     
    CaptainCook, 14.12.08
    #8
  9. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Wenn du einen true Stereo Hall hast sorgt der Reverb durch das panning das die ER aus der richtigen Richtung kommen.
     
    Wolfgang, 14.12.08
    #9
  10. CaptainCook

    CaptainCook Themenersteller

    Registriert seit:
    15.05.08
    Punkte:
    1.340
    1340
    Alles klar. Vielen Dank für die Hilfe.
     
    CaptainCook, 14.12.08
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.