guter alter techno

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Koryban, 31.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Koryban

    Koryban Themenersteller

    Registriert seit:
    09.05.05
    Punkte:
    175
    175
    guten abend zusammen,

    ich habe heute abend mal ein wenig in alten zeiten rumgeschwelgt und mir bei dem ein oder anderen track gedacht, dass ich es interessant fände, was ihr dazu sagt. es handelt sich bei folgendem um, na ja sagen wir mal oldschool techno in etwas anderem beatgewand, entstanden vor ca. einem jahr

    hier ist der link:


    smashcrash

    viel spaß beim hören, freue mich über euer feedback!

    beste grüße
    matt
     
  2. OlliB

    OlliB

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    584
    584
    Tja, die guten alten Zeiten ... *seufz*

    Läßt mich auch so ein wenig in den Zeiten von Torsten Fenslau & Co schwelgen .... :(



    Nun aber zu dir ...

    Ist zwar alles schön und gut und auch (für meine Ohren) hörbar, dennoch fehlt mir persönlich etwas .... eine Melodie.

    Soll nicht negativ sein !!

    Passiert einfach zu wenig ... Effekte sind aber schön !!


    Greetz

    OlliB
     
  3. OGB

    OGB

    Registriert seit:
    17.12.05
    Punkte:
    213
    213
    geil! womit gemacht?
    hört sich nach druckvoller hardware an!?

    mfg
     
  4. Koryban

    Koryban Themenersteller

    Registriert seit:
    09.05.05
    Punkte:
    175
    175
    ui, montags nachts doch noch wach :)

    tja, mit melodie bist du bei mir leider falsch, ich stehe schon darauf, einen track durch andere effekte leben zu lassen, allerdings könnte man noch das ein oder andere machen, das ist richtig, vielleicht mal 8 takte auf und ab, oder so was ähnliches.

    der sequenzer als auch komplette arbeitsumwelt war reason 2.5 und ich hatte es seiner zeit glaube ich mit dem wavelab standard werkzeug nachbearbeitet, das zauberwort heißt kompression, ohne damit jetzt hier eine grundsatzdiskussion auslösen zu wollen :D

    danke schonmal für die antworten!
     
  5. OlliB

    OlliB

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    584
    584
    Wo ich deinen Track gehört habe, dachte ich auch an die alten Zeiten von HR3 (Hessischer Rundfunk) und seiner Zeit immer Samstag Abends an "Club Night" !!!

    Waren geile Zeiten ... :D

    Egal .... auf jeden Fall trifft es den Zahn der Zeit !!

    Greetz

    olliB
     
  6. Koryban

    Koryban Themenersteller

    Registriert seit:
    09.05.05
    Punkte:
    175
    175
    das freut mich dann umso mehr, wenn der track in dir die vergangenheit hat aufleben lassen :)
     
  7. scywalker

    scywalker

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    1.115
    1115
    wirklich geiles teil...

    :music: :bigup:

    erinnert wirklich an die zeit wo man noch dsf geschaut hat um musik zu hören :)
     
  8. Koryban

    Koryban Themenersteller

    Registriert seit:
    09.05.05
    Punkte:
    175
    175
    danke scy!

    nur hatte der fernseher damals nicht so einen sound wie der krempel, der heute auf unseren tischen steht :D
     
  9. stirbelwurm

    stirbelwurm

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    1.600
    1600

    wieso waren?
    die clubnight gibts noch immer. läuft jetzt auf hr-xxl zur gewohnten zeit.


    @koryban: bin grad am arbeiten. wenn ich zu hause bin und dann noch zeit und lust habe, melde ich mich wieder zwecks feedback und son zeuch.
     
  10. 4damind

    4damind

    Registriert seit:
    19.10.05
    Punkte:
    8.540
    8540
    Guter Track... lebt eindeutig von den Effekten und ist schon ziemlich Old School.
    Du machst viel Gebrauch von Filtercutoff per Automation bzw. von Resonanz. Könnte mir noch gut einiges mehr im Bereich von Delays vorstellen was es interessanter auch machen würde im Stereobild.
     
  11. Hilge

    Hilge

    Registriert seit:
    11.06.03
    Punkte:
    798
    798
    ich haaette den bassverlauf trockener gemacht. die kick ist mir ne nummer zu haeftig. ein paar mehr hoehen fehlen mir auch, klingt mir zu dumpf. ansonsten feine sache, wie immer :D
     
  12. Koryban

    Koryban Themenersteller

    Registriert seit:
    09.05.05
    Punkte:
    175
    175
    danke nochmal für die stimmen!

    @stirbelwurm

    klaro, freu mich immer über deine kommentare!

    @ 4damind

    yep, effekte sind halt mein ding, versuche wie du weißt, meine tracks dadurch leben zu lassen. dass es hier etwas oldschoolig zugeht, lag dann tatsächlich in der natur der sache, da beat und bassline erste elemente des tracks waren, wodurch klar war, in welche richtung es diesmal gehen sollte.

    @ hilge

    ja, da gebe ich dir teilweise recht. leider gehört auch diese nummer zu denen, die über den jordan sind, wodurch ich nicht mehr viel ändern kann. werde da aber zukünftig mehr aufpassen :D
     
  13. stirbelwurm

    stirbelwurm

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    1.600
    1600
    so, hab es doch erst heute geschafft...


    und ich muss sagen...geiles stück!

    zwei kritikpunkte habe ich trotzdem...

    1. wie hilge schon sagte, den bass-synthie hätte ich mir auch trockener gewünscht, da ist mir etwas viel hall drauf. die spielerein mir der hüllkurve und die filterfahrten sind dagegen sehr ok. gefällt mir.

    2. die kick ist mir auch ein wenig zu dumpf und nicht "knarzig" genug. auch hier wäre ein wenig mehr trockenheit angebracht, meiner meinung nach.

    ...das wars aber dann auch schon.

    alles in allem, gefällt mir dein song wirklich sehr gut. er ist gut durchzuhören, ist sehr kurzweilig und der spannungsbogen wird die 6 minuten über auch prima gespannt.

    weiter so!
     
  14. Koryban

    Koryban Themenersteller

    Registriert seit:
    09.05.05
    Punkte:
    175
    175
    danke stirbelwurm!

    zur kritik geb ich dir recht. das teil gehört halt noch zu meinen musikalischen anfängen und den ersten "richtigen" tracks.

    ich arbeit dran ;)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.