Information ausblenden

Grundlagen zu Interfaces / PCI Karten

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von rockscientist01, 23.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. rockscientist01

    rockscientist01 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.07
    Punkte:
    94
    94
    Hi

    Ich hätt da mal ne Frage:

    Wenn ich in meinem Sequencer ein VST spiele, dann passiert doch im PC ne ganze Menge! Mir ist jetzt folgendes nicht ganz klar:
    Wo wird denn der sound, der aus meinen Boxen kommt, generiert? Also was macht genau die Soundkarte (bei mir eine emu 0404), und was macht der Prozessor?
    Oder andersrum gefragt: Wenn aus meinen Boxen ein Sound kommt, was hat dann die CPU damit zu tun, und was die Soundkarte?

    Meine Gedanken dabei sind folgende:
    Bei VSTs, die samples auf Abruf spielen wie klavier VSTs z.B., ist der Prozessor dazu da, die Koordination zu übernehmen, dass das sample von der Festplatte an die Soundkarte weitergeleitet wird, die dann die Soundausgabe übernimmt.

    Und bei Synthies z.B. müsste dann doch der Chip auf der Soundkarte die Berechnung für die Sounds übernehmen, ergo bessere Soundkarte schnellere Berechnung?
    Und z.B. externe firewire interfaces? Schickt mein Computer dann die Berechnungsbefehle zum Interface, das berechnet und schickt den Sound an die Boxen? Hä? Ne kann net sein!

    Ich würd' mich freuen, wenn jemand einfach mal ein paar Zeilen schreibt, damit ich erst mal ein grobes Bild der Zusammenhänge bekomme.

    Vielen Dank
    AO
     
    rockscientist01, 23.11.08
    #1
  2. Norz

    Norz

    Registriert seit:
    05.12.04
    Punkte:
    2.231
    2231
    mal platt gesprochen (auch weil ich s nicht besser kann):
    ausser bei speziellen karten die sound oder effektprozessoren eingebaut haben (dsp karten) wird der sound immer von der rechner-cpu berechnet und die koordination von vorhandenen samples die du über dein plugin ansteuerst genauso.
    die soundkarte selber hat nur qualitätunterschiede beim wandler (der aus nem analogen signal was durch den draht von der gitarre beispielsweise in die karte geht ein digitales signal macht was im rechner weitergeleitet wird oder eben andersrum: das digitale dignal was dann wieder in ein analoges umgewandelt wird um als strom durch den draht an deine böxen)
    das wars so im groben.
     
    Norz, 23.11.08
    #2
  3. rockscientist01

    rockscientist01 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.07
    Punkte:
    94
    94
    Vielen Dank, für die Antwort, NORZ.

    Heißt das, dass wenn ich Musik NUR im PC mit VSTs mache, ohne Sound von außen aufzunehmen, ich gar keine dolle Soundkarte/Interface brauche?
    Dann reicht doch im Prinzip auch der onboard sound - oder nicht?

    Danke
    Ao
     
    rockscientist01, 23.11.08
    #3
  4. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    Nein denn die qualität der d/a wandlung,
    entscheidet ja auch über das was du hörst.

    Lg
     
    jamincurl, 23.11.08
    #4
  5. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Die Audiodatei ist in dem Fall die gleiche, egal ob superduperSoundkarte oder Onboard.
    Unterscheiden wird sich allerdings (wie schon dargelegt) was bzw wie "fein" du hörst, da das Signal ja von der Soundkarte in ein analoges Signal umgewandelt wird. Das wäre dann auch schon so ziemlich das einzige was die Soundkarte erledigt.

    Aufgrund besserer Treiber hast du auch einen Geschwindigkeitsvorteil bzw Latenzvorteil bei vernünftigen Recordingkarten gegenüber Onboard und Co.
     
    kickback, 23.11.08
    #5
  6. rockscientist01

    rockscientist01 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.07
    Punkte:
    94
    94
    ahh jaja klar: weil ja der D/A Chip eben auch das analoge Signal an die boxen schickt... ganz schön verwirrend :)
     
    rockscientist01, 23.11.08
    #6
  7. rockscientist01

    rockscientist01 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.07
    Punkte:
    94
    94
    ja jetzt macht das alles schon mehr Sinn.

    Vielen Dank euch!
    AO
     
    rockscientist01, 23.11.08
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.