…gibt es was Neues?

  • Ersteller NorthernDecay
  • Erstellt am

NorthernDecay
NorthernDecay
Bedroomproducer
Registriert
02.12.14
Beiträge
2.907
Punkte Reaktionen
1.593
Punkte
7.813
…ich frage nur, weil hier nichts los ist und es nicht mal ein kleines Update gab.
..,dann der Verkauf an Fender…
…CAN ist auch kaum noch hier…
 
stereolli
stereolli
Registriert
19.11.05
Beiträge
6.615
Punkte Reaktionen
3.260
Punkte
18.362
"GermanPostingAngst" ?
 
Graham
Graham
Registriert
23.08.20
Beiträge
11.840
Punkte Reaktionen
7.547
Punkte
34.766
Im ganzen Forum ist der Hund verreckt..

:hmm:
 
Entone
Entone
Triangelspieler
Registriert
04.01.03
Beiträge
14.344
Punkte Reaktionen
9.656
Punkte
43.420
Studio One ist tot. Es lebe König Charles!
 
solokeyboarder
solokeyboarder
Registriert
16.12.04
Beiträge
684
Punkte Reaktionen
525
Punkte
2.301
NorthernDecay
NorthernDecay
Bedroomproducer
Registriert
02.12.14
Beiträge
2.907
Punkte Reaktionen
1.593
Punkte
7.813
Vielleicht sind die Entwickler noch damit beschäftigt, eine DAW zu programmieren, die sogar Gitarristen verstehen ;-)

…das hat er auf die kleine Prime Version bezogen.
 
solokeyboarder
solokeyboarder
Registriert
16.12.04
Beiträge
684
Punkte Reaktionen
525
Punkte
2.301
…das hat er auf die kleine Prime Version bezogen.
Ich vermute auch, dass es hier um ein zusätzliches Produkt geht, habe aber auch gelesen, dass damals Lengeling an der Entwicklung von Garage Band beteiligt war. Da gibt es ja gewisse Parallelen. Daher konnte ich mir vorstellen, dass das Studio One Entwickler-Team bei diesem Projekt ziemlich stark eingebunden ist, wenn der neue Boss es so priorisiert.
 
jet2
jet2
Tonträger
Registriert
07.09.11
Beiträge
10.344
Punkte Reaktionen
6.813
Ort
Berlin
Punkte
34.834
erstmal haben sie sich wohl um die interfaces und die monitor boxen gekümmert, was sicher auch fender strategie ist.

"I think you need to take away more features, make it simpler and more intuitive and less expensive"
klingt erstmal nicht so pralle.
ich kann mir aber nicht vorstellen, dass sie studio one völlig abspecken werden.

ziel aus sicht einer guten produktentwicklung sollte es immer sein, die kundenbedürfnisse zu decken.
wenn features tatsächlich so gut wie gar nicht genutzt werden, kann man sich aus herstellersicht schon überlegen, diese zu entfernen.
wenn die kunden dinge zu kompliziert finden, sollte man darüber nachdenken, sie zu vereinfachen.
wenn es so teuer ist, dass die kunden das ding nicht mehr kaufen, muss man sicherlich über eine andere produktions- und preis-strategie nachdenken.

das alleinstellungsmerkmal, nämlich die integration von melodyne und die akkordspur über audio und midi, sollten sie allerdings unbedingt beibehalten, sonst geht denen meiner meinung nach ein großer teil des kundenstamms flöten...
 
Zuletzt bearbeitet:
D
djkey
Registriert
15.11.08
Beiträge
259
Punkte Reaktionen
136
Punkte
990
Betatesten klingt Interessant:)
 
NorthernDecay
NorthernDecay
Bedroomproducer
Registriert
02.12.14
Beiträge
2.907
Punkte Reaktionen
1.593
Punkte
7.813
…ich dürfte nicht beta-testen…ich bin immer zu kritisch und deswegen, im offiziellen Presonus Forum, lebenslang gesperrt 🫣
…außerdem besteht eine Hassliebe zu Cubase 🥰🤪
 
NorthernDecay
NorthernDecay
Bedroomproducer
Registriert
02.12.14
Beiträge
2.907
Punkte Reaktionen
1.593
Punkte
7.813
  • Danke
Reaktionen: Can
Lacunaflow
Lacunaflow
Influencer
Teammitglied
Registriert
25.12.06
Beiträge
23.415
Punkte Reaktionen
4.933
Ort
Ostfriesland
Punkte
89.127
Was ist die Intention der Ausgangsfrage?

Ist man bereits S1 User, dann funktioniert die vorhandene doch zumindest ein paar Jahre gut weiter, selbst wenn es niemals wieder ein Update geben sollte (Was ja eher unwahrscheinlich ist)
 
NorthernDecay
NorthernDecay
Bedroomproducer
Registriert
02.12.14
Beiträge
2.907
Punkte Reaktionen
1.593
Punkte
7.813
oh ja, 5.6 🙄
 

Oft gelesene Themen

Oben