Information ausblenden

Gesangs Aufnahme bei einer Rap-Nummer

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von slavamusic, 01.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. slavamusic

    slavamusic Themenersteller

    Registriert seit:
    11.08.05
    Punkte:
    832
    832
    Hallo ihr Lieben,
    ich bin gerade an einem Rap Nummer zu basteln und möchte Vocal aufnehmen. In Moment komme ich nicht weiter und
    habe folgender Klärungsbedarf:

    -Der Vocal wird ja immer mono aufgenommen? Ich meine ich verstehe ja, das Mikro normalerweise Mono ist, aber möchte nur sicher sein.
    - Ich habe ein Melodischer Refrain, arbeitet man hier am besten mit Doppelung? Besser dann auf rechten/linken Kanal zu verteilen
    oder Doppelung leise in der Mitte wie HauptVocal?
    - Wird Rap auch gedoppelt, ich meine nicht den Backvokal Ergänzungen.

    Ich weiß auch, dass Musik keine Grenzen gesetzt sind, aber ich bin Neuling in Sachen Gesangsaufnahme, deswegen.

    Dann habe ich an meiner Soundkarte eingebauten Kompressor, also nur ein Schalter der ihn scharf macht. Sollte man bei der
    Vokalaufnahme den ein- oder besser ausschalten?

    würde mich freuen für eure Antworten.

    LG
    slavamusic
     
    slavamusic, 01.06.12
    #1
  2. TheArtOfNoise

    TheArtOfNoise

    Registriert seit:
    05.10.07
    Punkte:
    2.529
    2529
    Der Gesang sollte in Mono aufgenommen werden - richtig.

    Ob Du Dopplungen machen möchtest, hängt vom Song und Deinen Vorstellungen ab. Häufig ist es dann so, daß die Hauptstimme trotzdem in der Mitte ist und die Dopplungen rechts und links daneben/dahinter.
    Beim Rap ist es meist so, daß Passagen, die besonders betont werden sollen, gedoppelt werden.

    Ich möcht nichts unterstellen, aber Deine Frage klingt, als seist Du nicht so erfahren im Umgang mit einem Kompressor. Den Kompressor würde ich daher erst mal ausgeschaltet lassen.
    Du kannst nachher in der Software noch beliebig Kompressoren einsetzen...
     
    TheArtOfNoise, 01.06.12
    #2
    slavamusic bedankt sich.
  3. SlimJim

    SlimJim

    Registriert seit:
    10.02.11
    Punkte:
    953
    953
    Ja, normalerweise ist Gesang Mono

    Ja, mit Doppelung aufnehmen - ich würde sogar für den Refrain 2 Doppelungen machen und diese dann nachher leicht nach links und rechts verteilt... musst du aber ausprobieren, wie's nachher in den Mix passt....

    Mach ich zwar normalerweise eher selten, aber ich kenne das (aus'm Radio ;-)) so, dass einzelne Wörter gedoppelt werden...

    AUS!!!! Wenn das Ding nicht superduper ist und du nicht wirklich weißt wie du das Teil einstellst - ALLE EFFEKTE AUS!!!
     
    SlimJim, 01.06.12
    #3
    slavamusic bedankt sich.
  4. slavamusic

    slavamusic Themenersteller

    Registriert seit:
    11.08.05
    Punkte:
    832
    832
    --
    Vielen Dank für die Tips! Ich bin wirklich keine gute Erfahrung mit Compressor.
     
    slavamusic, 01.06.12
    #4
  5. slavamusic

    slavamusic Themenersteller

    Registriert seit:
    11.08.05
    Punkte:
    832
    832
    ---
    Vielen Dank!
    werde ich versuchen!
     
    slavamusic, 01.06.12
    #5
  6. birdseedmusic

    birdseedmusic Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.607
    25607
    Hi slavamusic

    Bei den Doppelungen musst du sehr gründlich arbeiten. Da muss wirklich jeder Konsonant timingmäßig sitzen. Am besten alles ohne lange Verzögerung hinereinander einsinger. Vorher mindestens 5-10 Mal üben, um eine gewisse "motorische" Gleichheit beim Einsingen/rappen hinzukriegen.

    lg
    bird
     
    birdseedmusic, 01.06.12
    #6
    slavamusic bedankt sich.
  7. slavamusic

    slavamusic Themenersteller

    Registriert seit:
    11.08.05
    Punkte:
    832
    832
    oh. eeee
    hört sich etwas koompliziert an. Aber guter Tip, am besten dann die Doppelung sofort hinterher einsingen. Danke!
     
    slavamusic, 01.06.12
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.