Information ausblenden

Gesang (Mono) über Stereo Out kaum hörbar

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Hauskatz, 01.06.19.

  1. Hauskatz

    Hauskatz Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    01.06.19
    Punkte:
    27
    27
    Achso nein, ist ein sehr einfach gehaltenes Interface.
     
  2. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    15.243
    15243
    In's Blaue geraten: Hast du vielleicht irgendwo in deiner Hardware eine Phase umgedreht?
     
    Hauskatz bedankt sich.
  3. sounds4all

    sounds4all

    Registriert seit:
    25.08.03
    Punkte:
    1.579
    1579
    ... hört sich für mich ebenfalls nach "in's Blaue geraten" an...
    lad Dir mal zu Testzwecken ein weißes oder rosa Rauschen ins Cubase und überprüfe mal, ob der Sound mittig zu hören ist, oder einseitig verstärkt lauter ist = wenn ja deutet das auf ne Phasendrehung, einer der Lautsprecher hin.
    Sollte sich die Phasendrehung als nichtig erweisen, evtl. mal ein komplett leeres Project anlegen und die Tracks mal dort importieren, ohne irgend einen Zusatz an Effekten,
    wie verhält sich denn die Lautstärke wenn Du beide Tracks mal beispielsweise nach Audacity importierst...
    - is als Freeware auch in der portable Version erhältlich -
    viel Erfolg
     
    Hauskatz bedankt sich.
  4. Hauskatz

    Hauskatz Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    01.06.19
    Punkte:
    27
    27
    Danke für den Rat, werd ich heute Abend ausprobieren!
     
  5. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    15.243
    15243
    Für den Phasentest würde ich die Spur exakt duplizieren, beide extrem L/R pannen und im Mischer eine Seite in der Phase drehen.
     
    Hauskatz bedankt sich.
  6. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    8.094
    8094
    Wie hörst du denn überhaupt ab (sorry falls ich's überlesen habe)?
    Über den KH-Ausgang vom Interface vorne?

    Was mir etwas komisch vorkommt, das UMC204HD scheint ja vier Ausgänge zu haben und Stereo out ist lt. deinem screenshot auf andere Ausgänge als Mono out geroutet.
    Was vllt. den Lautstärkeunterschied erklären könnte.
    Aber ich kenne weder die Soundkarte noch Cubase in der Hinsicht genauer.

    [​IMG]
     
    Hauskatz bedankt sich.
  7. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    28.640
    28640
    Dieser Mono-Out ist m.M. nach überflüssig, zumindest zum Abhören.
    Da wird auch sicherlich der Hund begraben sein.
     
  8. Hauskatz

    Hauskatz Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    01.06.19
    Punkte:
    27
    27
    Ja genau über den KH-Ausgang am Interface.

    Den Mono-Out habe ich auch nur angelegt, weil es über den Stereo-Out nicht ging und ich in einem uralten Projekt entdeckt habe, dass ich das Problem scheinbar früher schon hatte und über den Mono-Out gelöst habe.

    Wenn ich das mache passt die Lautstärke, das ist ja schonmal super :) wie bekomme ich es denn jetzt hin, dass ich die Spur nicht doppeln muss, damit es funktionert?

    Danke an euch alle für die vielen Antworten, ihr seid wirklich super!!!
     
  9. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    15.243
    15243
    Hm, nee, super isses erstmal nicht - denn es zeigt, dass du irgendwo einen Phasendreher hast. Was ja aber zumindest schonmal die Ursachenforschung einengt.
    Im günstigsten Fall liegts am Cubase und deiner Ausgangszuweisung, das glaube ich aber eher nicht.
    Im etwas schlimmeren Fall ist bei deinem Kopfhörer eine Muschel out of phase. Das ist dann nicht schlimm, wenn man die Kabel für jede Seite einzeln abziehen und umgekehrt wieder reinstopfen kann. Geht bspw. so bei 'nem Sennheiser HD25 (ich hatte da auch mal ein Ersatzkabel out of phase angeschlossen und mich sehr gewundert. Um dem auf den Grund zu gehen, müsstest du nur mal mit einem anderen KH gegenchecken.
    Im ganz schlimmen Fall ist was in deinem Interface falsch verlötet. Haste mal über Boxen gehört? Tritt das da auch auf (Anm.: Ist vermutlich nicht so deutlich zu hören, müsstest da sehr genau in der Mitte sitzen)?

    Mach doch mal einen Test mit einem ganz frischen Projekt. Nur Outs 1/2 anmelden/routen und nix machen, außer eine Spur aufzunehmen. Dann checkste die o.g. Sachen durch.

    Indem du eben rausbekommst, wo der Phasendreher stattfindest und die Ursache beseitigst. Wie gesagt, schlimmstenfalls musste vielleicht das Interface umtauschen.
     
  10. Hauskatz

    Hauskatz Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    01.06.19
    Punkte:
    27
    27
    Ok na dann werde ich das heut Abend mal durch testen und das beste hoffen! Zumindest weiß ich jetzt wo ich suchen muss.

    Auf jeden Fall vielen Dank für die Hilfe und die Geduld, alleine wäre ich da echt nicht drauf gekommen! :)
     
  11. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    11.244
    11244
    Phasendreher bei einem Monosignal ist schon hammer!
     
    rkdk, Hauskatz und Kosaken-Kaffee bedanken sich.
  12. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    15.243
    15243
    Naja, der Phasendreher ist ja nicht auf dem eigentlich aufgenommenen Monosignal sondern recht augenscheinlich auf einer Seite des Stereowegs (wo auch immer das nun stattfinden mag). Und dann haste eben den Effekt, den man sich ja, zumindest bei mittig angeordneten und eher trockenen Sachen bspw. für Karaokebackings zunutze machen kann, nämlich dass das Signal einfach so gut wie weg ist. Vocals, die fast immer in der Mitte liegen, sind davon eben gerne betroffen.
     
    Hauskatz und Glutamatjunkie bedanken sich.
  13. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    11.244
    11244
    Ja, mein Vorschlag war, hier mal zwei bis vier Takte hochzuladen.
    Playback und Vocals getrennt. Naja, weiß der Geier.
     
    Hauskatz und Realist bedanken sich.
  14. PlanNine

    PlanNine

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    2.107
    2107
    Das mit dem Phasendreher ist doch schnell rauszufinden.
    PanPot mal nach links und rechts drehen. Die Spur selber ist ja Mono.
    Es sind noch 2 Inserts zu sehen. Einfach mal Bypass betätigen.
     
    rkdk, Hauskatz und Glutamatjunkie bedanken sich.
  15. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    11.244
    11244
    Vor allem DualFilter ist auch eins der Plugins, die auf einer Gesangsspur nix zu suchen haben.
     
    Hauskatz bedankt sich.
  16. PlanNine

    PlanNine

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    2.107
    2107
    Das ist Geschmacksache. Wer weiss was der TO damit bezweckt.

    Natürlich ist es möglich das dieser Filter so eingestellt ist das der nur
    noch Frequenzen durchlässt die der TO nicht mehr gut hört. :)
    (Scherz)
     
    Hauskatz bedankt sich.
  17. Hauskatz

    Hauskatz Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    01.06.19
    Punkte:
    27
    27
    Wie gesagt ich bin Cubase-Neuling, habe mir einige Tutorial DVDs gekauft und bin gerade am Kennenlernen und Experimentieren und befolge natürlich erstmal die "Anweisungen" aus diesen Videos. Ob das jetzt gut ist oder nicht wird sich ja für mich zeigen, jeder fängt mal an ;) außerdem hatten die Filter wie ich ganz am Anfang schon geschrieben habe keinerlei Einfluss auf das Problem..


    Jedenfalls habe ich es mal mit anderen Kopfhörern versucht und siehe da es geht. Auf die Idee andere KH zu verwenden hätte ich natürlich auch so kommen können, aber wenigstens habe ich jetzt was dazugelernt und weiß beim nächsten Mal bescheid. Also nochmals tausend Dank an alle für die super schnelle und freundliche Hilfe!!
     
    Glutamatjunkie und LM18 bedanken sich.
  18. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    15.243
    15243
    Wenn du dennoch die zuerst benutzten KH (bei denen ja anscheinend die Phasendrehung stattfindet) verwenden willst, sollteste eben mal gucken, ob du nicht ein Kabel in der Phase drehen kannst. Man könnte sich, wenn die KH-Verkabelung das nicht hergibt, da theoretisch (nee, auch praktisch) sogar für ein paar Euro einen Adapter löten. 2 Stereokabelbuchsen und ein kleines Stück paarig ausgeführtes Stereokabel (zwei kleine Stückchen Monokabel tun's natürlich auch) bei dem man an einer Seite dann eben den an sich heißen Draht an die Masse führt. Wenn man halbwegs löten kann dauert das 5 Minuten.
     
    Hauskatz bedankt sich.
  19. PlanNine

    PlanNine

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    2.107
    2107
    Wenn über einen Kopfhörer ein Phasengedrehtes Signal hört so wird man den Ton nicht wirklich viel leiser hören. Die Lautsprecher tönen dir direkt ins Ohr. Über Lautsprecher kann man eine Phasendrehung besser hören. Das schreiben viele wenn es um Mischen mit Kopffhörern geht
    das man das Ergebniss immer noch über eine Abhöre Kontrollieren soll weil unter anderem
    Phasendrehungen besser zu hören sind.

    Dann frage ich mich auch, wo soll die Phasendrehung stattfinden. Es ist eine Monospur die
    per PanPot auf beide Stereokanäle aufgeteilt wird. Die beiden Effekte können das Signal auch
    nicht drehen. Und es müsste dann nur eines der beiden Stereo SIgnal gedreht werden.
    Und wie soll die Phasendrehung in der Soundkarte Stattfinden?.

    Was mich nun Überrascht ist das das Playback Signal über den alten Kopfhörer zu hören war.
    Sehr merkwürdig.
     
    Hauskatz bedankt sich.
  20. Hauskatz

    Hauskatz Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    01.06.19
    Punkte:
    27
    27
    Danke für den Tipp Sascha, aber das waren eh nur 35 Euro Philips-KH, ich werde denke ich lieber mal in vernünftige Studio-KH investieren :)

    Da es funktioniert wenn ich alles gleich lasse und nur die KH tausche, muss es doch an den KH selber liegen oder nicht?
    Aber das mit dem Playback habe ich mich auch gefragt, wieso wird das nicht leiser?
    Ich kenn mich da ja nicht aus, aber könnte es etwas damit zu tun haben, dass die KH auch über ein Mikrofon verfügen und da irgendwas durcheinander gerät?