Information ausblenden

Fruityloops und Midi

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von NULL, 23.09.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hallo!
    Ich hab mir Fruityloops zum testen geholt und hab jetzt eine Frage. Wenn ich eine Mididatei einfüge und dann auf Play drücke kommt kein Ton. Gibt es da etwas zu beachten? Die fertigen Songs kann ich abhören. Genauso wenn ich selber was mache!

    Danke für eure Hilfe

    [ Geändert von frosch am 23.09.2002 11:37 ]
     
    NULL, 23.09.02
    #1
  2. birdseedmusic

    birdseedmusic Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.594
    25594
    ja. bei fruityloops 3.5 machst du folgendes:

    - Menü Options >> MIDI Setting

    - bei Output Port Mapping mußt du den Microsoft GS Wavetable Synth auf Port 0 stellen.

    wenn das bei dir nicht klappt: prinzipiell ist das ein routing problem. du sendest die noten der einzelnen kanäle nicht direkt an einen MIDI Ausgang, sondern an Ports. Standardmäßig Port 0. Von da aus mußt du dann in einen MIDI Ausgang, hinter dem ein Synthesizer hängt. in diesem fall der software-Synth von microsoft.

    gruß,
    mk
     
    birdseedmusic, 23.09.02
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.