Free Extensions/Script Library for Studio One /"Studio One X"

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von frankemil0, 10.05.17.

  1. frankemil0

    frankemil0 Themenersteller

    Registriert seit:
    28.07.05
    Punkte:
    99
    99
    Hallo, hat die jemand schonmal eingebunden?

    Sieht interessant aus, erweitert Studio One um einige nützliche Kommandos...

    http://studioonex.narechk.net/index_en.html

    ...und ist auch noch Umsonst...

    Regards, Frank Valet
     
    musicdevil bedankt sich.
  2. musicdevil

    musicdevil Veteran

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    24.713
    24713
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.17
  3. musicdevil

    musicdevil Veteran

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    24.713
    24713
    Neues "Studio One X" erschienen, jetzt mit Chord Assistent und neuer Funktion "Track Properties" (im Menü "Spur")
    Mit letzterem kann man jetzt für jeden Kanal, jedes Event echte RGB Farben einstellen, sattes kräftiges Gelb gefällig, geht^^
    Auch sonst ne Menge Verbesserungen, bin noch am erkunden ;)
    http://forums.narechk.net/index.php
    Ach so, bei Gefallen spendet doch auch paar Euro (Donation), ich finde der Typ hat es verdient.
    Unbenannt.PNG
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.17
  4. musicdevil

    musicdevil Veteran

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    24.713
    24713
    Kurze Anleitung zur Installation (Studio One 64Bit, Windows Version):
    - StudioOneX-v1.2.3-x64.zip
    - StudioOneX-v2.5.0-package.zip
    runterladen, entpacken
    http://forums.narechk.net/viewforum.php?f=13

    1. In euren Studio One Ordner gehen
    2. lame.dll in liblame.dll umbenennen
    3. Datei config.cfg und lame.dll aus dem "StudioOneX-v1.2.3-x64" Ordner in den Studio One Ordner kopieren
    4. studioonex.package (aus Ordner "StudioOneX-v2.5.0-package") in den Ordner Studio One\Scripts kopieren

    Das wars. Die Datei "config.cfg könnt ihr noch mit einem Texteditor editieren.
    ich empfehle:
    - fullscreenKeyF11 statt 0 auf 1 setzen (damit könnt ihr mit F11 Studio One in den Vollbildmodus versetzen)
    - fullscreenHidesMenu auf 0 stellen (damit im Vollbildmodus nicht die Titelleiste verschwindet)
    Rest nach Belieben...ich hab nur die beiden Dinge eingestellt.

    Versüßt auf jeden Fall das warten auf die V4 ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.17
  5. NorthernDecay

    NorthernDecay

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    2.217
    2217
    Klingt ja interessant, aber was ist mit der Kompatibilität zum Original.
    Ich meine, wenn ich mit diesen Tools einen Song speicher, sie in hundert Jahren aber nicht mehr brauche, weil Presonus selber ähnliches implementiert hat.
    Also befinden sich im Jahre 2119 ;) diese Extension nicht mehr auf meiner Platte, dann hätte Studio One wohl Probleme diesen Song, zu laden....oder?
     
  6. musicdevil

    musicdevil Veteran

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    24.713
    24713
    Dieses Studio One X ist ja quasi nur eine erweiterte Makroleiste mit Kommandos/Kombinationen welche in S1 möglich sind.
    Ob du einen Song mit Makroleiste, oder ohne speicherst/lädst, ist unerheblich. S1 ist nicht von diesen Tools abhängig, sondern
    die Tools von S1. Ich denke da wird es keinerlei Probleme geben, es wird ja nicht die Studio One.exe gepatcht oder ähnliches.
     
    NorthernDecay bedankt sich.
  7. musicdevil

    musicdevil Veteran

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    24.713
    24713
  8. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    1.715
    1715
    Hallo,
    kann man das nur runterladen und testen wenn man sich im Forum anmeldet?

    Timo
     
  9. musicdevil

    musicdevil Veteran

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    24.713
    24713
    Ja und der "Macher" freut sich auch über ein Dankeschön, oder/und eine kleine Spende^^
    Lohnt sich meiner Meinung nach wirklich.
     
  10. frankemil0

    frankemil0 Themenersteller

    Registriert seit:
    28.07.05
    Punkte:
    99
    99
    Hallo, sind die Extensions nur für die Windows Version? Schöne Grüsse, Danke für die Tipps!
     
  11. musicdevil

    musicdevil Veteran

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    24.713
    24713
    Das relevante ist die Studio One X Scripts Library (studioonex.package) und funktioniert auch mit OS X.
    Die Executable Library (config.cfg und lame.dll) allerdings nicht, ist wohl verschmerzbar.
    Konkret brauchst du also nur die "studioonex.package" in deinen "Scripts Ordner" packen und hast dann die "X-Leiste".
    http://studioonex.narechk.net/index_en.html

    Der Midi Logical Editor und die Track-Tools sind wohl nicht mehr online.
    Hab ich mal hochgeladen, gehören auch in den Scripts Ordner und sollten auch in OS X laufen.
    http://bit.ly/2r0wKj4

    PS: gab wieder nen Update auf Studio One X Scripts Library v2.5.2
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.17
  12. musicdevil

    musicdevil Veteran

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    24.713
    24713
    Update auf "Studio One X Scripts Library v2.5.5"
    Sind paar coole neue Features zugekommen :)

    1.PNG
    2.PNG
    3.PNG
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.17
  13. frankemil0

    frankemil0 Themenersteller

    Registriert seit:
    28.07.05
    Punkte:
    99
    99
    Hallo, Danke für den Hinweis, wo kann ich den Scripts Ordner finden?
    Grüsse
     
  14. frankemil0

    frankemil0 Themenersteller

    Registriert seit:
    28.07.05
    Punkte:
    99
    99
    Schon gefunden!
     
  15. MarkusDrums

    MarkusDrums

    Registriert seit:
    27.07.10
    Punkte:
    306
    306
    Aber für Mac wird das wohl nie jemand portieren.......?

    Edit: eben schreib ich's und dann entdecke ich den Post von MusicDevil.....
     
  16. Stevie1

    Stevie1 Guest

    Punkte:
    0
    Für was wird die lame.dll eigentlich gebraucht? Das erschließt sich mir noch nicht ganz.
     
  17. NorthernDecay

    NorthernDecay

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    2.217
    2217
    ...irgendein Patch oder Encoder, für MP3.
     
    musicdevil bedankt sich.
  18. musicdevil

    musicdevil Veteran

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    24.713
    24713
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.17 um 08:41 Uhr
  19. NorthernDecay

    NorthernDecay

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    2.217
    2217
    ...ist das Zufall oder Absicht, das sein Forum wie das neue von Steinberg aussieht?
    ...das neue von Steinberg ist allerdings erst ein paar Wochen alt ;)
     
  20. musicdevil

    musicdevil Veteran

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    24.713
    24713
    Echt? Naja, phpBB ist ja ne freie Forensoftware die jeder kostenlos nutzen kann und vermutlich handelt es sich einfach um ein Standard Theme, welches zufällig dann auch Steinberg nutzt. https://www.phpbb.de/