Information ausblenden

Frage zur Aufnahme externer Synths/Instr.

Dieses Thema im Forum "REAPER" wurde erstellt von Noizebreaker, 20.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Noizebreaker

    Noizebreaker Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.11
    Punkte:
    930
    930
    Hallöchen,
    Mich treibt da noch was um bzgl. recording von Hardwaresynths....

    Also bei externen Instrumenten (z.B. Synths) lege ich 'ne Spur für Midi und eine für Audio an an . Klar, alles kein Thema.....Nur:.....
    Wenn ich dann aufnehmen will muß ich ja beide Spuren scharf schalten sonst höre ich nichts und nehme dadurch immer zeitgleich Midi und Audio auf. (Zumindest mache ich es bisher so).

    Meine Frage ist also:
    Gibt es eine Möglichkeit nur eine Midispur aufzunehmen und trotzdem was zu hören ohne gleichzeitig auch immer eine Audiospur aufnehmen zu müssen? Oder habe ich vielleicht etwas falsch verstanden oder etwas übersehen?

    Danke und Grüsse
     
    Noizebreaker, 20.06.12
    #1
  2. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.624
    71624
    :kratzamkinn:

    Nur um was zu hören, könnte ja der normale Output vom Synth via HW-Monitoring herhalten?

    Ich fürcht, ich versteh grad irgendwas an der Frage nicht. :(
     
    kickback, 20.06.12
    #2
    Noizebreaker bedankt sich.
  3. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.510
    88510
    Monitoring anschalten!


    lg..


    Barbara:
    Lame
     
    Lacunaflow, 20.06.12
    #3
    Noizebreaker bedankt sich.
  4. Noizebreaker

    Noizebreaker Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.11
    Punkte:
    930
    930
    Grüß euch:)

    Kein Thema......;)
    Monitoring ist an....danke Lacuna, funktionieren tut es ja, also das Aufnehmen....

    Es geht mir halt darum das ich erst mal nur 'ne Midispur brauche, keine Audio.
    Wenn ich jetzt aber die Midispur nicht scharf schalte (beim aufnehmen) kann ich den Synth nicht anspielen und höre nichts, schalte ich die Audiospur nicht scharf oder deaktiviere in den Einstellungen den Eingang höre ich auch wieder nichts, ergo habe ich beim aufnehmen immer eine Midi und eine Audiospur, letztere muß ich immer löschen (wenn ich keine brauche), versteht ihr? Also in Logic lege ich mit dem external Instrument Plug 'ne Spur an und habe beim recorden ausschließlich ne Midi Spur. Höre dabei aber auch den Synth...
    In Reaper und SO2 muß ich aber immer 2 Spuren anlegen, eine für's Key (Midi) und halt eine für's Audio......daher......
     
    Noizebreaker, 20.06.12
    #4
  5. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Bietet dein Audiointerface kein Hardware-Monitoring? Dann müsste das Audiosignal vom Synth ja gar nicht erst durch den Rechner.

    Grüße
    Cos
     
    Cos, 20.06.12
    #5
    Noizebreaker bedankt sich.
  6. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.510
    88510
    ReaInsert!



    lg..
     
    Lacunaflow, 20.06.12
    #6
  7. Noizebreaker

    Noizebreaker Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.11
    Punkte:
    930
    930
    Hi Cos,

    Doch, doch, ist 'n FP10 (Presonus) und wäre 'ne Lösung, stimmt. Aber ich dachte halt an'ne Lösung in Reaper, also bei Bedarf praktisch wieder Audio einschalten für 'Record' und gut . Die Lösung in the Box sozusagen oder einfach nur um zu wissen ob das bei all den Möglichkeiten von Reaper auch möglich ist.

    Danke für den Hinweis[​IMG]
     
    Noizebreaker, 20.06.12
    #7
  8. Noizebreaker

    Noizebreaker Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.11
    Punkte:
    930
    930
    ...ReaInsert! ...


    Jaaa, da war was, habe ich gerade gestern was von gelesen, glaub ich. Bin da aber völlig unbedarft was das angeht und klang so als wäre es auch nicht immer so gängig, von wegen den Latenzen...
    Stimmt, da ging es um 'nen Hardwarecompressor und jemand schrieb ReaInsert hätte schon mal die doppelte Latenz von wegen /rein/raus & die Latenz des Kompressors. Das klingt für Instrumente nicht gut.....aber wie gesagt, kenne ich mich noch nicht mit aus. Da wäre ich vom Bauch her eher beim Hardwaremonitoring. Da wäre die Latenz zu Midi wohl kleiner...
     
    Noizebreaker, 20.06.12
    #8
  9. Noizebreaker

    Noizebreaker Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.11
    Punkte:
    930
    930
    Gestern hatte ich noch folgendes gefunden..... weiter unten kommt der Schreiber auch dahin, das ihn das doppelte Aufnehmender Spuren irritiert und seine Lösung besagt ja man könnte (record disable) dann nur Midi aufnehmen und es trotzdem hören.

    http://www.macprovideo.com/hub/audi...ecording-and-monitoring-hardware-synthesizers

    Funktioniert aber nicht, hörte nichts, außer...ich hätte aus versehen auch den Monitor Input gecancelt...glaube aber nicht
    Bin gerade nicht zu Hause. Werde nachher noch mal schauen und gebe Bescheid.

    Gruß
     
    Noizebreaker, 20.06.12
    #9
  10. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Ich würd´s nicht unnötig verkomplizieren. Midi-Spur scharf schalten, Hardware-Monitoring ein, und schon kannst du deine Midi-Daten aufnehmen und gleichzeitig deinen Synth latenzfrei mithören.

    Grüße
    Cos
     
    Cos, 20.06.12
    #10
  11. Noizebreaker

    Noizebreaker Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.11
    Punkte:
    930
    930
    Jaaa.....irgendwie.....zwingend richtig [​IMG]
     
    Noizebreaker, 20.06.12
    #11
  12. Noizebreaker

    Noizebreaker Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.11
    Punkte:
    930
    930
    Also das mit dem Audio Eingang abschalten und trotzdem Midi hören, wie oben in dem Link beschrieben funktioniert nicht. Hab's nochmals ausprobiert....schade....
    Das mit dem Hardware-Monitoring logo.
    Na dann wenigstens etwas[​IMG]

    Danke an alle

    Gruß
     
    Noizebreaker, 21.06.12
    #12
  13. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.624
    71624
    Dann hast du dich irgendwie verdrückt.
    Wenn du eine Spur mit den Audio-Inputs angelegt hast, dann klappt auch das Monitoring ohne Aufnahme.
    ...es sei denn, du hast das automatische Monitoring nur bei Aufnahme aktiviert.

    So oder so... dein "Problem" schreit gerade zu nach HW-Monitoring. :)
     
    kickback, 21.06.12
    #13
  14. tubeless

    tubeless Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.05.09
    Punkte:
    22.901
    22901
    @ Noizebreaker

    DAS kann ich mir nur schwerlich vorstellen.
    Da muss irgendwas Anderes noch im Busch sein, wenn Du es so gemacht hast, wie der Kollege beschreibt. Das gilt auch dann, wenn man berücksichtigt, dass der Bursche ein par Infos unterschlagen hat - wahrscheinlich, weil er annimmt, dass seine Leser zumindest das selber wissen und richtig machen, wie zB wie die ganze Chose verkabelt ist.

    @ kickback

    Ich weiss nicht.
    Für mich schreits da eher nach
    "Kaum macht man´s richtig, schon funktioniert´s!"

    :D
     
    tubeless, 21.06.12
    #14
  15. Noizebreaker

    Noizebreaker Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.11
    Punkte:
    930
    930
    Tja, habe ich auch schon überlegt, aber ich habe es genau so gemacht. Keine Ahnung was da noch im Busche sein könnte.......

    Vielleicht kann das hier ja jemand auch mal ausprobieren und verifizieren oder eben falsifizieren.
     
    Noizebreaker, 21.06.12
    #15
  16. tubeless

    tubeless Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.05.09
    Punkte:
    22.901
    22901
    Jeder geht natürlich davon aus, dass Du alles korrekt verkabelt hast und auch korrekt geroutet hast.
    Wenn dem aber so ist, dann müsste die Geschichte eigentlich funktionieren.

    Ich mein, das, was der Kerl da schreibt, erscheint ja schon recht folgerichtig.
    Das Einzige, was ich an der Sache seltsam finde, ist die Tatsache, dass er auch die MIDI-Spur auf Monitoring schaltet. Das macht im Grunde gar keinen Sinn, wenn kein Instrument dahinterhängt. Es könnte aber bedeuten, dass der Kollege die MIDI-Daten vom Keyboard durch den Sequencer durchschickt und auf den Klangerzeuger des Keyboards zurückschickt. Dass das so verkabelt ist, davon hab ich nichts gelesen, wäre aber eigentlich logisch, denn dann kann man die aufgenommenen MIDI-Spuren ja sofort mit dem Sound des Gerätes abhören.

    Ansonsten kann ich mir nur vorstellen, dass Du irgendwo das Routing versaubeutelt hast. Reaper hat ja da so krasse Möglichkeiten, da kanns einem schon mal den einen oder anderen Optionshaken verhageln.... :D
     
    tubeless, 21.06.12
    #16
  17. Noizebreaker

    Noizebreaker Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.11
    Punkte:
    930
    930
    Alles richtig tubless, gerade auch das mit dem verhageln aber ich habe nochmals drüber nachgedacht. mein routing stimmt. Letztlich schaltest du den Audioeingang stumm und es kann also nichts mehr zu hören sein, selbst wenn das in der Midispur funktionieren sollte, denn dann brauchte ich ja die Audiospur nie zwingend. Wird aber nirgends so erwähnt. Immer wird es zusammen mit der Audiospur erklärt. Vielleicht erzählt der ja Unsinn...[​IMG].

    Wie gesagt, hat hier noch jemand Hardware am Start? Wäre nett wenn das auch mal jemand anderes testen könnte.

    Gruß
     
    Noizebreaker, 21.06.12
    #17
  18. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.624
    71624
    In dem Artikel geht es glaub ich um eine andere Aufgabenstellung:

    Eher so etwas in Richtung:
    Masterkeyboard -> Rechner -> externer Sounderzeuger.
    DANN macht es natürlich alles irgendwie Sinn.

    Wenn Masterkeyboard und Sounderzeuger aber ident sind.... nicht so sehr.

    EDIT: wie auch immer:
    Softwaremonitoring ohne Aufnahme klappt bei mir problemlos.
    Sicher, dass du nicht das falsche Monitoringsetting (auto, bei Aufnahme) aktiviert hast?
     
    kickback, 21.06.12
    #18
  19. Noizebreaker

    Noizebreaker Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.11
    Punkte:
    930
    930
    Hi Kickback,

    Du meinst 'Tape auto style' ? Nein, habe ich nicht.
    Verstehe ich dich gerade richtig das es bei dir klappt?
    Also ich bin jetzt auf Hardwaremonitoring, wegen ausschließlicher Midispur.......und brauche ich mal 'ne Audio aktiviere ich einfach den Record button der Spur.
    Zumindest 'n Workaround dafür....

    Ich mein....wo soll den der Ton herkommen wenn ich den Audioinput deaktiviere? Midi triggert die Kiste an und wo kommt dann Audio Retour, nur über das Softwaremonitoring der Midispur? Habe gerade 'nen 'Denkdrüsen Error' , wie's scheint .
     
    Noizebreaker, 21.06.12
    #19
  20. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.624
    71624
    Mit Hardwaremonitoring regelst du es ja nicht in Reaper, sondern im Mixer deines Audiointerfaces. Der Sequencer hat damit dann eigentlich nichts zu tun.

    Und ja, bei mir klappts auch mit Softwaremonitoring ohne Aufnahme.


    Wo sind wir jetzt?
    Hard- oder Softwaremonitoring? :)

    Bei Hardwaremonitoring stellst du das bei deinem Interface ein. Der Sequencer bekommt davon nichts mit.

    Bei Softwaremonitoring... da bin ich jetzt etwas überfragt was du mit "Audioinput deaktivieren" meinst.
    Aufnahme muss nicht aktiviert sein, aber Monitoring (einer Audiospur) schon!

    Die Alternative zur Audiospur bei Softwaremonitoring wurde schon genannt: ReaInsert.
     
    kickback, 21.06.12
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.