Information ausblenden

Focal Shape Twin

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Nuklear, 22.05.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Nuklear

    Nuklear Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    22.05.19
    Punkte:
    60
    60
    Hallo Recording.de Forum :headbang:

    Ich würde mir sehr gerne die Focal Shape Twin zulegen, da ich gelesen habe dass jene auch auf kleineren Räumen/ Distanzen gut funktionieren sollen.


    Gemischt sollte werden darauf: Hip Hop/ Trap und bisschen Elektronische Mukke :jhappy:

    Hat jemand Erfahrung mit diesen Monitoren?

    Edit meint: Habe bisher auf Yamaha Hs5 und Krk 6ern gemischt. Und wollte nach der Zeit mal upgraden. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.19
    Nuklear, 22.05.19
    #1
    recplay bedankt sich.
  2. recplay

    recplay

    Registriert seit:
    18.04.13
    Punkte:
    2.312
    2312
    Hi Nuklear, die LS kenne ich leider nicht persönlich, aber eine Sache wundert mich immer: Warum wollen die Producer mit den kleinsten Räumen immer Trap machen? :D
     
    recplay, 22.05.19
    #2
    Nuklear bedankt sich.
  3. Nuklear

    Nuklear Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    22.05.19
    Punkte:
    60
    60

    Ja was heisst "klein" also ne Besenkammer unter der Treppe ist es schon nicht :p Wären 15 Quadratmeter.

    Keine Ahnung kann dir da auch nicht helfen :schulterzuck:
     
    Nuklear, 22.05.19
    #3
    recplay bedankt sich.
  4. recplay

    recplay

    Registriert seit:
    18.04.13
    Punkte:
    2.312
    2312
    hat sich erledigt - muss mehr Kaffee trinken :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.19
    recplay, 22.05.19
    #4
  5. recplay

    recplay

    Registriert seit:
    18.04.13
    Punkte:
    2.312
    2312
    15 qm ist leider schon ziemlich nah an der Besenkammer, ausser du hast eine Deckenhöhe von 6m ... Spaß beiseite. Du musst dir die LS am besten kommen lassen und anhören im Raum. Darauf 2-3 Wochen arbeiten - dann weißt du schon ob Sie gut sind für das was du machst. Wenn dein Budget viel höher wäre könnte ich dir die Genelecs mit Koax Speakern empfehlen - sind aber locker doppelt so teuer. Die kleinsten klingen schon echt beeindruckend.
     
    recplay, 22.05.19
    #5
    Nuklear bedankt sich.
  6. Nuklear

    Nuklear Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    22.05.19
    Punkte:
    60
    60
    Danke dir, werde mir die Shapes mal kommen lassen und testen
     
    Nuklear, 23.05.19
    #6
  7. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    4.897
    4897
    Eher dreimal für die kleinsten (2100 zu 720).

    Ich hab grade die kleinsten aus der shape Serie da zum testen. Im Moment fehlt denen was, die sollen sich aber auch noch einspielen, sagt der große Aufkleber. Die Transientenwiedergabe ist bereits toll. Dass die passivmembranen übliche Probleme eliminieren, konnte ich nicht bemerken.

    Bin auf deinen Bericht gespannt.
     
    rocking.xmas.man, 23.05.19
    #7
    Nuklear bedankt sich.
  8. Nuklear

    Nuklear Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    22.05.19
    Punkte:
    60
    60
    Danke dir für den ersten Bericht! Klar ist jetzt wahrscheinlich ein bisschen früh, aber konntest du schon ausmachen ob die "schönfärben" oder eher klanglich Neutral klingen?
     
    Nuklear, 23.05.19
    #8
  9. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    4.897
    4897
    von schönfärben würde ich noch nicht sprechen, aber beim ersten Probehören im direkten Vergleich mit Neumann KH80 DSP fehlte einfach was in den Hochmitten - das, wo sich so Saitenresonanzen von Griffgeräuschen, wo sich näselnde Stimmen und der 'Körper' von Atmern abspielen. Also genau das, was ich beim Sprachschnitt brauche fehlte da im Moment. Am Dienstag kann ich sagen wie sich die Focal Shape 40 behaupten, wenn sie eingespielt sind.
     
    rocking.xmas.man, 26.05.19
    #9
  10. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    8.797
    8797
    Eingespielt? Burn in?
    Gibt's das, dachte wäre eher ein Mythos.
     
    suboptional, 26.05.19
    #10
  11. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    4.897
    4897
    dachte ich auch. Aber wenn sie es mit einem sooo großen Aufkleber draufschreiben will denen mal noch ne Chance geben.
     
    rocking.xmas.man, 27.05.19
    #11
    suboptional bedankt sich.
  12. dreem

    dreem

    Registriert seit:
    03.01.05
    Punkte:
    907
    907
    Beim Einspielen verändern sich noch geringfügig die Thiele/Small-Parameter. Die Sicke zb. spielt sich in ihrem Arbeitsbereich ein und wird geschmeidiger. Alles Klangentscheidend, minimal aber durchaus hörbar.
     
    dreem, 27.05.19
    #12
    Manoloco bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.