Information ausblenden

Flöte + Snares = Intro für Rap Album

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Odaz, 15.12.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Odaz

    Odaz Themenersteller

    Registriert seit:
    09.12.03
    Punkte:
    2.212
    2212
    Hey

    (Ich weiss, in letzter Zeit bin ich lästig)

    Ich hab mir Gestern am Christkindlmarkt ne kleine Flöte gekauft. Hab noch nie eine in den Händen gehalten und dementsprechend klingt das ganze auch nicht gerade BOOM!

    Trotzdem hab ich mich an nen Beat gewagt. Das Ergebnis ist ein Intro Beat für ein kommendes Album.

    Mich würd eure Meinung dazu interessieren. Klingt das Ganze stimmig?

    http://soundcloud.com/the-odaz/rap-album-intro

    Danke und lg
    Odaz
     
  2. wakeup

    wakeup

    Registriert seit:
    04.11.06
    Punkte:
    509
    509
    Gefällt mir! Ich steh auf deine Sachen, auch wenn andere finden das es zu sehr "Schublade" sein könnte ;)
    Die Flöte ist schon ok. Ich würde aber noch etwas üben und dann neu einspielen..

    LG

    Edit: Ach Odaz woher hast du diese Drums ? Ich sollte vor einiger Zeit mal was produzieren in Richtung "Casper XoXo" und hatte sowas gesucht. Ist das Superior Drummer oder sowas in der Art ?
     
  3. Odaz

    Odaz Themenersteller

    Registriert seit:
    09.12.03
    Punkte:
    2.212
    2212
    Danke @ wakeup

    Ja ich übe eh schon aber ich krieg da echt keine vernünftige Melodie raus. Ich werd aber nen Sprung galaktischen Ausmaßes machen, sobald ich mal begriffen habe wie man ne Moll Tonleiter spielt. :p

    Du ich weiss nicht woher die Drums genau sind. Ich hab vor einiger Zeit mal alle Drums sortiert und umbenannt (zumindest die Ordner). Kann ich dir aber gerne schicken.

    lg
     
  4. Moiterei

    Moiterei

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    4.077
    4077
    ich würde das Intro kürzer halten.So wird es zu schnell langweilig, weil ja nichts spannendes auf der Flöte passiert, aber wenn Du's vielleicht nach 20 Sekunden ausblendest...
     
  5. Odaz

    Odaz Themenersteller

    Registriert seit:
    09.12.03
    Punkte:
    2.212
    2212
    Da kommt natürlich noch ein Rap drauf.
     
  6. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.332
    61332
    Ach du hast das selbst eingespielt?

    Das was du "nicht gerade BOOM" nennst, hat in meinem Kopf mitteleuropäische Bergindianer gemalt... xD Es klingt halt etwas mysterious.... Aber ich finds geil so wies ist!

    Was die Länge betrifft - ich finde sie ok.

    um ein bisschen mehr Spannung zu erzeugen - hier eine Idee meinerseits: Wenn es ja ein intro sein soll, lass doch den beat, der als nächstes folgt, irgendwie ganz subtil durchdringen und schonmal "anklopfen. Möglichkeit wäre zum besipiel ein Extremer high-Pass Filter und etwas Raumanteil auf dem beat, so dass es zum beispiel so klingt, als wäre in dem selben Raum, in dem geflötet und getrommelt wird jemand, dessen Handy den Folgebeat als Klingelton hat, oder dergleichen. Ich weiß halt nicht was das so für ein Abum ist und wie der zweite beat klingt. Aber so hättest du eine gute Grundlage, bei track 2 geht dann schlagartig der HP Filter auf und er Raum anteil weg und BOOOM....
     
  7. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.332
    61332
    Das ändert natürlich alles... :D
     
  8. Odaz

    Odaz Themenersteller

    Registriert seit:
    09.12.03
    Punkte:
    2.212
    2212
    Hehe Danke!

    Trotzdem ist deine Idee wirklich gut. Da werd ich mir was überlegen wie ich nen Übergang zwischen Intro und dem ersten Song mache. Das mit dem Handy is schon mal wirklich nice. :D Danke dir!
     
  9. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Auf das Intro wird noch gerappt?...mmmhh und was passiert danach?
    Nun , ich find`es so auf jeden Fall nicht schlecht und auch der Snaresound behagt.....und so wie du auf deiner Flöte spielst , passt es gut dazu.
    Natürlich müsste man noch den Übergang hören , dann könnte man es besser beurteilen.
    MfG
    Chris
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.