FL in Cubase Aufzeichnen

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Sportfreund, 24.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Sportfreund

    Sportfreund Themenersteller

    Registriert seit:
    24.01.06
    Punkte:
    27
    27
    Habe versucht eine Drumspur von FL in Cubase nach der Anleitung von homerecording.de aufzuzeichnen. Hab auch Treiber und Routing überprüft. Hat aber nicht funktioniert.

    Wenn ich den Ausgang der Soundkarte mit deren Eingang verbinde, dann klappts ja schon, aber das ist eine D/A und noch eine A/D Wandlung. Möchte ich eigentlich nicht!

    Ich möchte FL intern an eine Audiospur von Cubase routen ohne dass das Audiosignal "raus" und wieder "rein" geht!

    Was mache ich falsch?
     
  2. OldWise

    OldWise Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.03
    Artikel:
    31
    Punkte:
    7.325
    7325
    warum nutzt du nicht entweder die Rewire oder die Mixdown Methode?
     
  3. Sportfreund

    Sportfreund Themenersteller

    Registriert seit:
    24.01.06
    Punkte:
    27
    27
    Werde es mal mit ReWire probieren. Was ist die Mixdown Methode?
     
  4. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    In Cubase alle Kanäle Muten, die man nicht haben will.
    Alles andere einfach EXPORTIEREN.

    Mixdown/Bouncen, das sind nur andere Worte dafür.

    Das Exportierte kannst Du dann auch wieder importieren und dann kannst Du es als Audiodatei innerhalb Cubase Weiterverarbeiten ( Schneiden etc.)
     
  5. keule66

    keule66

    Registriert seit:
    31.01.06
    Punkte:
    9
    9
    Hi,
    habe genau das gleiche Problem, hast Du inzwischen eine lösung gefunden?
    Habe schon einen Thread im FL Bereich eröffnet, aber leider ohne großen Erfolg:-(

    Bis gleich...
    KEULE
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.