Information ausblenden

Fireface Treiber bleibt nach Systemstart geöffnet

Dieses Thema im Forum "Mac und Music" wurde erstellt von Muenze, 25.02.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Muenze

    Muenze Themenersteller

    Registriert seit:
    26.12.05
    Punkte:
    1.943
    1943
    Hallo,
    ich habe heute auf meinem iMac ein Upgrade von ElCapitan auf HighSierra gemacht.
    Seitdem bleibt bei jedem Systemstart das Treiberfenster von meinem Fireface 400 geöffnet.
    Das ist zwar kein großes Problem, da ja sonst alles funktioniert, aber irgendwie nervig.
    Hat hier noch jemand das selbe Problem und evtl. eine Idee wie man das beheben kann?
    Ich habe den Treiber noch mal drüber installiert, hat aber auch nicht geholfen.

    Matthias
     
  2. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    33.503
    33503
    Ist es evtl. als Anmeldeobjekt eingetragen?

    Wird es vorm runterfahren beendet?
    Hast Du "beim nächsten mal alle Fenster wieder öffnen" beim runterfahren aktiv?
     
    Muenze bedankt sich.
  3. Muenze

    Muenze Themenersteller

    Registriert seit:
    26.12.05
    Punkte:
    1.943
    1943
    Nee als Anmeldeobjekt ist es nicht drin.
    Und ob ich es vor dem Runderfahren beende oder nicht macht keinen Unterschied.
    "beim nächsten mal alle Fenster wieder öffnen" ist auch nicht aktiviert.

    Das war bei den RME Treibern schon immer so, dass die sich beim Systemstart kurz öffnen und gleich wieder schließen.
    Nur für einen Bruchteil einer Sekunde.
    Der Mixer (Totalmix FX) schließt sich auch wie gehabt. Nur das Treiberfenster (Fireface Settings) bleibt geöffnet.
     
  4. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    33.503
    33503
    Vielleicht ist es eine Einstellungssache in der RME-Software.
    Ich hatte mal mit Motu-Interfaces zu tun, da startete immer das Motu-Utility.

    Schreib' doch mal RME an.
    Wäre auch interessant zu wissen, ob deren Support in der Steinberg-Ecke anzusiedeln ist .... :p
    (duckundweg)
     
  5. Muenze

    Muenze Themenersteller

    Registriert seit:
    26.12.05
    Punkte:
    1.943
    1943
    Der Support ist einfach nur grottig.
    Die haben nur geschrieben der Fehler sei "nicht reproduzierbar". Damit waren sie fertig.
    Ich hab dann noch mal paar Fragen bezüglich meines Workaround gestellt aber da kam dann seit über eine Woche keine Antwort mehr.

    Falls mal jemand das selbe Problem hat:
    Ich habe jetzt einfach die .plist Datei aus dem Launchagents Ordner entfernt.
    Der Treiber und der Mixer werden trotzdem mit allen Einstellungen geladen.
    Das einzige ist, dass die beiden Icons beim Systemstart nicht in den Dock geladen werden.
    Damit kann man aber leben oder sie eifach fest im Dock anheften.
    Ansonsten hatte ich damit bis jetzt keine Probleme.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.