Information ausblenden

Filmmusik für den Kurzfilm "Heuchler"

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von harzmusic, 10.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. harzmusic

    harzmusic Themenersteller

    Registriert seit:
    20.06.08
    Punkte:
    1.662
    1662
    Hallo allerseits :)

    Ich habe ja eine ganze Weile nichts von mir hören lassen, weil ich mich um meinen Abschluss kümmern musste, doch jetzt habe ich mal wieder etwas zu vorzeigen.

    Ich habe im Juni am Soundtrack für einen Kurzfilm gearbeitet, der vor zwei Tagen im Internet veröffentlicht wurde.
    http://youtu.be/jWKCRJNhAB0
    Der Film ist zwar nur drei Minuten lang, allerdings hat die Produktion der Musik unter anderem wegen der hohen Ansprüche des Regisseurs und diversen Hindernissen (Prüfungen und so ein Quatsch) dennoch sehr lange gedauert. Am Ende sind wir aber zu einem Resultat gekommen, mit dem wir beide sehr zufrieden sind.

    Den kompletten Soundtrack habe ich gerade auf Youtube hochgeladen:

    http://youtu.be/L9cFijApluo

    Ich würde mich sehr über eure Meinungen zu der Musik freuen :)

    Viele Grüße
    Steffen
     
    harzmusic, 10.07.12
    #1
  2. avebury

    avebury

    Registriert seit:
    18.03.12
    Punkte:
    234
    234
    Ist stimmig, begleitend, dynamisch, einfach super Filmmusik.
    Für meinen Geschmack könnte es noch an manchen Passagen dissonanter sein (aus thematischen Gründen - Heuchler).
    Aber schon große Klasse
     
    avebury, 10.07.12
    #2
    harzmusic bedankt sich.
  3. David_ben_Jesse

    David_ben_Jesse

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    215
    215
    Hallo Steffen,

    mein Kompliment, die Musik ist wirklich sehr gut gelungen. Größtenteils habe ich aber den Eindruck, dass die Musik nicht mit dem Film harmoniert, weil sie so viel besser gelungen ist. Da hat der Regisseur - leider - geschlampt.

    Grüße
    David
     
    David_ben_Jesse, 11.07.12
    #3
    harzmusic bedankt sich.
  4. Ishido

    Ishido

    Registriert seit:
    01.05.10
    Punkte:
    8.608
    8608
    sowas macht mich immer ganz "klein"....trotzdem und vor allem wie immer begeistert. und dein alter nehm ich dir immer noch nicht ab ;)
     
    Ishido, 11.07.12
    #4
    PM-Record und harzmusic bedanken sich.
  5. hopoh

    hopoh

    Registriert seit:
    07.05.07
    Punkte:
    11.901
    11901
    Hallo Steffen

    Die Musik ist dir sehr gut gelungen ! Wunderbare Komposition !

    liebe Grüsse
    hopoh
     
    hopoh, 11.07.12
    #5
    harzmusic bedankt sich.
  6. Florian_W

    Florian_W

    Registriert seit:
    02.07.10
    Punkte:
    4.669
    4669
    Wow. Ziemlich cool! Mir fällt jetzt nichts auf. Außer das ich finde das die Musik nicht zum Film passt. Ich habe mir vorher die Musik angehört und mir dann den Film angesehen. Die Musik klingt nämlich eher fantasy-mäßig finde ich. Aber der Soundtrack ist ziemlich ziemlich gut!!!
     
    Florian_W, 11.07.12
    #6
    harzmusic bedankt sich.
  7. Hitman

    Hitman

    Registriert seit:
    16.07.05
    Punkte:
    1.929
    1929
    Hey, ich findes auch gut, ich hätte mir etwas mehr Dissonanz gewünscht, anhand der Handlung ists ja ein bißchen dramatisch. Aber ich find die Mischung und die Soundzusammenstellung gelungen!
     
    Hitman, 11.07.12
    #7
    harzmusic bedankt sich.
  8. harzmusic

    harzmusic Themenersteller

    Registriert seit:
    20.06.08
    Punkte:
    1.662
    1662
    N'abend und danke schonmal für eure Antworten :)

    Das Zusammenspiel mit dem Film habe ich leider nicht komplett zu verantworten gehabt, sondern der Regisseur hatte da eine Menge mitzureden. Ich hatte insbesondere für die zweite Hälfte des Films ein wesentlich dissonanteres Konzept vorgelegt, das von ihm zurückgewiesen wurde. Er verlangte dann ausdrücklich nach mehr Harmonie und einer gewissen epischen, treibenden Melancholie - über diesen Punkt haben wir dann noch sehr lange diskutiert - was mich dazu bewegte diese Hälfte des Soundtracks komplett neu zu schreiben.

    Ich finde die Fantasyassoziation aber nicht völlig verkehrt, in anbetracht der sehr fantastisch anmutenden zweitebende des Films. Es musste ja irgendetwas her, das zu der größe der Bilder passt.
    Schwierig dabei war halt dieser Spagat zwischen dieser fast klaustrophobisch wirkenden Ebene des Schreibens und Selbstmordes, und der weiten, epischen Ebene des Konfliktes, der dargestellt wird.

    @Florian: Erst Musik hören und dann Film schauen ist auch glaube ich fast immer die falsche Reihenfolge. Das fällt mir bei mir selbst auch auf, wenn ich den Soundtrack eines Films vor dem Film kenne, scheint er plötzlich herauszutreten und nicht so richtig zu passen - was deinen Einwand aber nicht weniger berechtigt macht.
     
    harzmusic, 11.07.12
    #8
  9. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.384
    18384
    Hi harzmusic!

    Absolut gelungen, das Ganze, gerade im Kontext mit den Bildern. Klingt sehr professionell. :)

    LG
    Asli
     
    asli, 11.07.12
    #9
    harzmusic bedankt sich.
  10. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.320
    41320
    Hallo Harzmusik!

    zuallererst mal dickes Kompliment, was die Musik betrifft, gut auf die Szenen angepasst!
    Andererseits...
    finde ich diese, wenn ich das schreiben darf? - für meinen Geschmack - viel zu pompös gewählt. Meiner Meinung nach wäre weniger Orchestra und Hollywood absolut gewinnbringender.
    Auch mag ich die Sprecherstimme überhaupt nicht.
    Ich weiss ja nicht, wer das war, aber ich nehme ihm seinen Charakter nicht ganz ab, auch klingt er mir irgendwie zu gekünstelt. Klar, die Arbeit mit Regisseuren kann schon ganz schön anstrengend sein, zudem muss man ja stets Kunden- und Budgetwünsche erfüllen. Oftmals ein ewiges hin- und herdiskutieren. Gerade als Filmmusiker nicht so einfach, sich da mit seinen Ideen durchzusetzen.
    Ansonsten tolle Kameraführung, Schnitt, Colorierung - schönes rundes Ding! Soundtrack für sich alleine Hammer! Gefällt mir. Top.
    :)
     
    rkdk, 11.07.12
    #10
    harzmusic und PM-Record bedanken sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.