Information ausblenden

FENDER Squier Vintage Modified Jazz Bass MN Natural

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von MBM, 10.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. MBM

    MBM Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.12
    Punkte:
    140
    140
    Ich habe in der vergangenen Woche Bass-Aufnahmen mit einem 5saitigem FENDER Squier Vintage Modified Jazz Bass MN Natural gemacht, Ergebnisse (nicht abgemischt, direkt in Avalon DI rein) kann man sich hier anhören:



    Ich denke, für einen Bass unter 400 Euro kann sich das hören lassen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    MBM, 10.10.12
    #1
  2. fabtone

    fabtone

    Registriert seit:
    17.06.05
    Punkte:
    644
    644
    Schöner Bass, aber auch super gespielt!
    Wie hast du denn diesen schönen trockenen Sound hin bekommen?
    Alles voll offen oder welche Einstellung am Bass?
    Gruß
    Marc
     
    fabtone, 10.10.12
    #2
  3. MBM

    MBM Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.12
    Punkte:
    140
    140
    Danke, ich habe es jedoch nicht gespielt, sondern nur aufgenommen. Welche Einstellungen der Basser am Instrument selbst hatte, kann ich leider nicht sagen, wir sind jedoch direkt in meine Avalon AD 2022 DI reingegangen, von dort direkt ins Fireface 800. Es wurden keine Effekte oder EQs bei dieser Aufnahme eingesetzt. auch die übrige Musik ist ungemischt, ich hatte spontan beim Recorden mitgefilmt.
     
    MBM, 10.10.12
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.