Information ausblenden

Fender Hot Rod Deluxe mit fehlender Vorstufenröhre betreiben

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von RandomRecords, 16.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. RandomRecords

    RandomRecords Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.086
    5086
    Ich wollte mal fragen, ob das möglich ist, ohne das dem Amp irgendwas passiert. Ich möchte nur die Endstufe mit einem externen Preamp ansteuern.
     
    RandomRecords, 16.09.08
    #1
  2. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    sodürfte kein problem sein, aber was mich mehr interessiert - wieso fehlt dir eine vorstufenröhre? :D

    lg
    flox
     
    floxe, 16.09.08
    #2
  3. MoeSurface

    MoeSurface

    Registriert seit:
    30.10.07
    Punkte:
    1.398
    1398
    wenn ich das richtig verstehe will er die Vorstufe einfach nur überbrücken, das soll auf jeden Fall möglich sein, oder hast du wirklich eine röhre abgzogen ? ^^
     
    MoeSurface, 16.09.08
    #3
  4. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    das weiß ich schon, aber er wirds wohl machen, weil eine röhre fehlt :)

    lg
    flox
     
    floxe, 16.09.08
    #4
  5. RandomRecords

    RandomRecords Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.086
    5086
    Es war so: Ich hatte mal einen ART Preamp, in dem war die Vorstufenröhre hinüber, als ich ihn von eBay bekam. Also hab ich eine von dem Hotrod reingesetzt um zu gucken, ob der ART sonst so in Ordnung ist. Der Preamp ist mittlerweile weiterverkauft, weil er Scheiße war. Die Röhre auch. Ich hab mich bisher noch nicht um eine neue Röhre gekümmert, weil ich den Fender fast nie benutze.
     
    RandomRecords, 16.09.08
    #5
  6. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    kostet kein großes geld und gibts beim musikgeschäft deiner wahl um 8-12€.

    lg
    flox
     
    floxe, 16.09.08
    #6
  7. MoeSurface

    MoeSurface

    Registriert seit:
    30.10.07
    Punkte:
    1.398
    1398
    jo sone röhre ist kein großes geschäft, in einen fender amp würd ich das schon investieren, die haben sehr nette sounds auf lager
     
    MoeSurface, 16.09.08
    #7
  8. RandomRecords

    RandomRecords Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.086
    5086
    Also mir gefällt der Hot Rod eigentlich gar nicht. Er hat zwar einen schönen clean Sound, aber wenn der Amp tatsächlich clean bleiben soll, dann muß man ihn schon sehr leise halten (mit einer Singlecoilgitarre wohlgemerkt). Der Zerrkanal eignet sich für einen crunchigen Bluessound und das war's auch schon. Auf vorgeschaltete Verzerrer reagiert er auch nicht sehr gut. Da gefällt mir mein Twin Reverb um Lichtjahre besser.
     
    RandomRecords, 16.09.08
    #8
  9. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Falls der Amp einen Einschleifweg nach der Vorstufe hat, kannst Du die Endstufe und den Lautsprecher nutzen, indem Du die Effect Return Buchse verwendest. Somit ist die Vorstufe umgangen. Wenn da eine Röhre fehlt, wird wahrscheinlich nichts mehr an der Endstufe ankommen, weil alles da durch geht. Aber eine gute Röhre kostet max. 20 €, die sollte man doch für einen ansonsten voll funktionsfähigen Amp übrig haben. Auch wenn er vielleicht nur für manche Clean Sounds taugt.
     
    zehnvorsechs, 16.09.08
    #9
  10. RandomRecords

    RandomRecords Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.086
    5086
    Ich bin heute auch ohne ausgekommen. Ich wollte nur mal einen Preamp antesten, aber ich hatte noch eine alte Transenendstufe da. Ich muß mir die Röhren endlich mal besorgen, schiebe das schon seit Ewigkeiten vor mir her...
     
    RandomRecords, 16.09.08
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.