Information ausblenden

Feedback zum Song gesucht

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von EisRaum, 19.02.20.

Schlagworte:
  1. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    28.427
    28427
    Ich frag mich, was solche (vermeintlich lustigen, aber tatsächlich nur ätzenden) Kommentare sollen, zumal in einem Forum, in dem ständig irgendwelche Sachen vorgestellt werden, die nicht allen Regeln der Kunst entsprechen, um es mal vorsichtig zu formulieren.

    Zum Stück: Es ist eine Musikrichtung, mit der ich leider nicht viel anfangen kann. Das ist nun aber Geschmackssache. Dem Hinweis von @Entone, dass man an Struktur, Aufbau und Spannungsbogen noch was tun sollte, würde ich mich aber anschließen.
     
  2. EisRaum

    EisRaum Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    124
    124
    danke dir "sts" ich schätze sehr deine direkte Art
    sowas höre ich gerne authentisch und auf den Punkt- danke :)
     
  3. Percy_Pösch

    Percy_Pösch PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    3.007
    3007
    Ich bin lieber gemein, gemein
    lieber gemein, gemein
    hab ne lupenreine Weste
    bin aber lieber der Teufel

    Und beim kleinsten Furz
    bin ich sofort beleidigt und guck hier nicht mehr rein

    Taschentuch?
     
  4. EisRaum

    EisRaum Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    124
    124
    ja ich bin gemein und nicht anderen zu mir :)
    nein mal ehrlich
    ich fand es schon gut wo du wenigstens mal eine Zeitangabe gemacht hast
    damit ich es nachvollziehen kann

    und dieser Part ist ausgerechnet mein lieblingspart :)

    Konstruktiv -Gemein ist aber doch etwas anderes

    ich will nicht gelobt werden sondern mich verbessern
    und dafür brauche ich nunmal verbesserungsvorschläge

    und ich meine das ist doch hier ein Forum für Musiker
    ich hätte es auch bei Hundetraining.de hochladen können
    aber ich dachte hier wäre das schlauer ;)
     
  5. Percy_Pösch

    Percy_Pösch PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    3.007
    3007
    Ja, wie gesagt, hört sich für mich überhaupt nicht schlüssig an die Melodie. Kann ich nicht nachvollziehen, find ich nicht gut. Und ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass du schöne Melodien kannst. Daher wäre mein Rat das lieber zu umschiffen und darauf so gut es geht zu verzichten. Aber vielleicht überraschst du mich ja noch mal mit deinem nächsten Song.
     
    EisRaum bedankt sich.
  6. EisRaum

    EisRaum Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    124
    124
    danke für deine Meinung, aber ich glaube du verstehst mein Anliegen nicht
    schöne melodien hat ein pop-song,

    hör dir mal den drop von Martin Garrix an oder Dubstep z.B
    das ist kein Song für gemütliches Kaffetrinken, sondern nunmal ein clubsound

    Ich finde dein Ansicht aber okay
    die Musik die du machst ist vom Genre her auch viel harmonischer
    da kann ich das schon verstehen das die Melodie stupide rüberkommt
     
  7. Antonius_A

    Antonius_A

    Registriert seit:
    01.11.18
    Punkte:
    1.141
    1141
    Ich finde den Song gelungen. Mag die Melodie und die Instrumente. Passt gut zu dem Text.

    Finde die Stimme und die Effekte darauf sehr gut. Würde mir aber irgendwie noch ein verbindendes Element wünschen.

    Den Text finde ich seltsam. So negativ. Warum?
     
    EisRaum bedankt sich.
  8. Percy_Pösch

    Percy_Pösch PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    3.007
    3007
    Gut, schön ist vielleicht der falsche Ausdruck, aber man muss eine Melodie nachvollziehen können, sonst ergibt sie keinen Sinn. Habe mir gerade Animals von Martin Garrix angehört. Die Melodie könnte ich nachsummen. Deine nicht. Also vielleicht nach zig mal hören, aber schlüssiger wird sie dann wohl auch nicht. Eine Melodie muss in irgendeiner Form, auch für Andere, schlüssig sein, sonst schaltet man ab.
     
    EisRaum bedankt sich.
  9. EisRaum

    EisRaum Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    124
    124
    danke "Antonius_A"
    ja da gebe ich dir recht textlich ist das eher negativ gehalten ,was mir eigentlich widerspricht.

    Aber ich fand deine äußerung hinsichtlich des verbindenen Elementes sehr interesannt
    meinst du eine weitere Melodie oder z.B percussion sound die immer präsent ist ?
    könntest du das näher beschreiben ? sollte das Element den ganzen Song über Präsent sein ?
     
  10. EisRaum

    EisRaum Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    124
    124

    ich fand es eigentlich sehr schlüssig , bin aber wirklich am überlegen den Teil
    nur ans Ende zu packen um es dann ausfaden zu lassen
    vielleicht ist das ein guter Kompromiss

    also auch dafür danke
     
  11. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    49.154
    49154
    Besser produziert kann ich mir das Ding auf ner anständigen BallerParty vorstellen, warum nicht?

    Mich, als Nichtkenner dieses Genres, nervt hier nix, lediglich die Produktion, aber das Fundament ist ok.
     
    EisRaum bedankt sich.
  12. EisRaum

    EisRaum Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    124
    124
    hi holgi :)

    ich schätze du bist gut im Mixing ;)
    kannste mir mal sagen was ich so ändern könnte ?
    Mehr bass oder mehr höhen oder generell anders :)
     
  13. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    28.427
    28427
    Wir sind hier alle unfassbar mies im Mixing (bis auf Holgi natürlich). Aber es gibt hier im Forum eine Einrichtung namens "Mischmaschine", wo Du Deine Einzelspuren zur Verfügung stellen und die Leute mischen lassen kannst. Nur falls Du es noch nicht wusstest.
     
    holgi und EisRaum bedanken sich.
  14. EisRaum

    EisRaum Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    124
    124
    Okay fazit :

    Vielen Dank nochmal für die mithilfe
    ich kann verstehen das viele bechäftigt sind , das privatleben gibt es ja auch noch :)

    Ich werde den Song nochmal bearbeiten und nochmal hochladen gegebenfalls

    also ein Dank geht raus an :

    -Entone
    -muffy
    -holgi
    -Percy_Pösch
    -Antonius_A
    -sts
    -CFR


    Ich wünsche allen viel Freude beim musizieren und beim experimentieren
    und lasst mal wat hören :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.20
    Entone bedankt sich.
  15. Antonius_A

    Antonius_A

    Registriert seit:
    01.11.18
    Punkte:
    1.141
    1141

    Wenn ich es genauer definieren könnte, würde ich es gerne tun. Ich weiß nicht was es ist. Aber es klingt für mich oftmals nach: Jetzt kommt Abschnitt A, Jetzt kommt Abschnitt B, Jetzt C, Jetzt wieder A.

    Jeder Abschnitt ist für sich gut. Durchgängig Harmonisch passen Sie nicht zusammen. Möglich, dass dies bei dieser Musikrichtung so sein muss. Habe bisher nichts in dieser Art gehört.

    Vielleicht ist es der Instrumenten Wechsel. Es finden sich z.Bsp. keine Instrumente des Instrumentalparts wieder im Gesang Part. Und der Intro Melodie könnte man im laufe des Liedes einen etwas Prominenteren Platz bzw. Instrumentierung geben.

    Das "Hey Hey Hey" am Anfang im Hintergrund finde ich auch eher unpassend. (wird später nochmal wiederholt).
     
    EisRaum bedankt sich.
  16. EisRaum

    EisRaum Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    124
    124
    Antonius_ A super ich danke dir sehr.
    hast du super auf den Punkt gebracht , ich muss da definitv nochmal ran.
    Jetzt weiß ich was du meinst ;)

    Ich werde es nochmal bearbeiten und dann freue ich mich auf deine Meinung :)
     
  17. CFR

    CFR

    Registriert seit:
    07.03.06
    Punkte:
    4.060
    4060
    Mir gefällt deine Stimme ganz gut.
    Ziemlich erfrischend jung.
    Der Song ist schon ein bischen "wirr" aber wenn du meinst, das muss so sein dann ist es auch ok, wenn man bedenkt dass es dein Erstlingswerk ist.

    Im Mix/Master könnte man insgesamt noch einiges rausholen.
    Lade die Spuren doch, wie schon gesagt, mal in der Mischmaschine hoch.
     
    EisRaum bedankt sich.
  18. EisRaum

    EisRaum Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    124
    124
    auch an dich einen herzlichen Dank "CFR"

    Ja ich ich werde noch dran pfeilen und einen roten Faden einbauen, den viele vermissen
    Die Spuren werde ich wirklich mal hochladen bin gespannt auf die Ergebnisse
     
  19. TomMorelloTheThird

    TomMorelloTheThird

    Registriert seit:
    21.01.20
    Punkte:
    148
    148
    Ich find grad' die Melodie ab 1:34 gut. Ein Lied, das "Lieber Gemein" heißt, sollte auch so klingen :) Ich weiß nicht, ob das jetzt ein besonderes Genre darstellen soll, hab auf dem Gebiet wenig Ahnung.
    Wenn ich jetzt mal so tue, als ob das einfach ein "Clubtrack" wäre, würde ich dir Sidechaining wärmstens ans Herz legen. Vor allem die Synths und der Synthbass würde ich im kompletten Track mit der Kick Sidechainen, aber vor allem die "großen" Parts bei 0:50 und 1:34 etc würden dadurch deutlich mehr ballern. Grade deine angesprochenen Poduzenten würden wahrscheinlich auch die Hauptmelodie bei 1:34 mit nem Sidechain versehen.
    Resultat wäre deutlich mehr "Pumpen" und ebenfalls mehr Raum für die Kick.

    Beim Thema Übergänge gebe ich meinen Vorrednern recht, aber das wurde ja schon mehrmals gesagt. Der einfachste Weg wären hier "Riser" und "Downer" oder "Downlifter" (fürs Googeln :) ). Wenn man das nicht ewig mit Whitenoiseautomatisierungsgefrickel selbst bauen möchte, gibt's auch nen Haufen fertige Samples, die man nutzen kann. Oder Reverste Hallfahnen von z.B. Crashbecken oder eigentlich allem, das einen Impactsound hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.20
    EisRaum bedankt sich.
  20. TomMorelloTheThird

    TomMorelloTheThird

    Registriert seit:
    21.01.20
    Punkte:
    148
    148
    Okay, bei nochmaligem Hören glaube ich, dass Riser und Downer nicht reichen, du musst wohl noch etwas rearrangen für bessere Übergänge. Dieser "Antidrop", der bei 0:14 und später erneut kommt, klingt etwas abgehackt. Finde die Idee, ne Kickroll nicht im großen Drop, sondern im Synth aufzulösen, cool. Aber das ist wirklich ohne Übergang. Vielleicht die letzte Kick mit nem sehr langen Hall versehen, der in die Synth-Melodie übergeht, oder ähnliches? Gibt sicher bessere Ideen, aber irgendwas würde ich da ändern.