Information ausblenden

Feedback zu einem Song

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von SilentWarrior, 06.01.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.263
    24263
    Ich denke, das geht super beim Laufen. Werd's mir mal auf's Telefon ziehen.
    Allerdings bin ich dann auch nicht gestresst.
     
    Sascha Franck, 07.01.19
    #21
  2. Gel Mitglied 73663

    Gel Mitglied 73663 Guest

    Punkte:
    0
    Joh, geht super beim Laufen...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.01.19
    Gel Mitglied 73663, 07.01.19
    #22
  3. Gel Mitglied 73663

    Gel Mitglied 73663 Guest

    Punkte:
    0
    Ja, genau. Gestresst darf man nicht sein.
     
    Gel Mitglied 73663, 07.01.19
    #23
  4. helge1973

    helge1973 Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    85.796
    85796
    Warum nur bringt er ständig diese herabfallenden Akkorde?
    Nutzt sich schnell ab.
    Mir fehlt Abwechslung (die möglich wäre, aber - warum auch immer - nicht gewollt ist).

    Da kann ich zb mit den Liedern von FalkProduzent hier ausm SV weit mehr anfangen.
    Der bringt auch ruhige Lieder, hat aber weitaus mehr Varianten drin.

    Hinzu kommt: ich kann diese nach unten fallenden Akkorde nicht mehr hören, was daran liegt, dass ich - schon immer - sehr viel Score in meinem laaaaaangen Leben gehört habe, aber auch die bereits genannten Lieder, die - JA-auch mich! - daran erinnern.

    Das ist DAS, was mir beim Hören durch's übrig gebliebene Hirn ratterte.
    Ob das nun ist, wonach Du suchst oder nicht, keine Ahnung.

    Falls mein Geschreibe Müll ist, ignoriere es bitte einfach.
    Wat weiß ICH schon? :-(
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.19
    helge1973, 07.01.19
    #24
    RK79, pitto, SilentWarrior und eine weitere Person bedanken sich.
  5. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.791
    52791
    Vom Sound hört sich das Tasteninstrument so an, wie ein aufgepimptes Una Corda von NI.

    Die Nummer hat mich etwas runtergebracht, war angenehm zu hören, relativ simpel aber mit Wirkung.
     
    Kosaken-Kaffee, 07.01.19
    #25
    SilentWarrior bedankt sich.
  6. helge1973

    helge1973 Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    85.796
    85796
    Ich hoffe, das führt jetzt nicht so weit, ansonsten radier ich alles weg, aber … was ich - wenn man schon sowas macht - dann interessanter, spannender und dennoch mitfühlender finde, ist "Time" von HZ.

    Zwar geht er auch nur nach Schema F vor (erste das Piano solo, dann andere Instrumente dazu + mehr Drama, dann wieder das Piano-Solo, sanft uffe Tasten geklopft), aber die Wirkung ist - für mich - eine ganz andere, weile tiefere und (in die Seele) durchdringendere.
     
    helge1973, 07.01.19
    #26
  7. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.791
    52791
    Ja, das ist ein anderes Stück, sogar eine andere Hausnummer.
     
    Kosaken-Kaffee, 07.01.19
    #27
  8. helge1973

    helge1973 Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    85.796
    85796
    Klar.

    Aber MIR geht es um das Feeling, auf welches - maybe - der TE angespielt hat, will sagen: das, was das eingestellte Stück wollte (aber bei mir nicht konnte), hat "Time" erreicht.

    So, um ne, wie heißt es … :kratzamkinn: äh .. ja, Parallele zu erzeugen.
     
    helge1973, 07.01.19
    #28
  9. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    8.004
    8004
    ist das das Stück aus Inception? Finde ich auch großartig. Hans Zimmer ist tatsächlich eine andere Hausnummer. Sehr großes Kino der Kollege.

    Ich glaube, Parallelen kann man hier viel erzeugen, das hier vorgestellte Musikstück ist nun mal nicht Sinnbild für Einmaligkeit. Allerdings, das Piano, bzw. der Klang des Instrumentes gefällt mir hier sehr gut! Sehr schön dunkel und rund...
     
    pitto, 07.01.19
    #29
    helge1973 bedankt sich.
  10. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.263
    24263
    Also diese Hans Zimmer Nummer ist doch 'ne ganz andere Baustelle. Vollkommen andere Intention und auf dicke Hose gemacht (was ja auch vollkommen in Ordnung ist) während Frahm doch eigentlich total minimalistisch bleibt - und das gewiss auch seine Intention war.
     
    Sascha Franck, 07.01.19
    #30
    SilentWarrior und Hyp bedanken sich.
  11. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.884
    22884
    Gut, jetzt kommt Hans Zimmer ins Spiel, aber das ist ein unfairer Vergleich weil:
    • diese Nummer eine Improvisation war
    • aufgenommen in Tübingen auf einer Klavins M370 (nix Studio)
    Dennoch finde ich das Stück einwandfrei.

    Die Kommentare mit "mehr Abwechslung" oder "bitte Gesang" kann ich persönlich nicht nachvollziehen.
    Aber jeder ist anders.
     
    SilentWarrior, 07.01.19
    #31
    pitto und Gel Mitglied 73663 bedanken sich.
  12. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    8.004
    8004
    Das sehe ich ähnlich. Stück ist einwandfrei und die wenige Abwechslung gehört halt zum Stil (ist halt sehr minimalistisch), auch braucht es keine Stimme, obwohl das wirklich interessant wäre....
     
    pitto, 07.01.19
    #32
    ABMusic und SilentWarrior bedanken sich.
  13. ABMusic

    ABMusic

    Registriert seit:
    27.11.16
    Punkte:
    501
    501
    Hi SilentWarrior

    erster Gedanke.....das kenne ich doch....ah ja ,beim installieren von einem Keys-Completebundle ( keine Firmenwerbung )...bezirpste mich dieses tolle Pianostück mehrere Minuten.....erweckte in mir Trauer aber auch irgendwie was beruhigendes .....ich sehe da steile Klippen und leichte Meeresbewegungen und grauen Himmel....aber auch die Ruhe nach dem ENDE......Ich find es so wie es ist, zur passenden Gelegenheit, richtig TOLL. Ohne Schnick & Schnack.

    LG
    Andy
     
    ABMusic, 07.01.19
    #33
    SilentWarrior und pitto bedanken sich.
  14. NorthernDecay

    NorthernDecay

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    7.015
    7015
    Ich glaube mit Hans Zimmer fing es an (mit "in Time") Mode zu werden. Jetzt hört man diesen Stil und Klaviersound in jeder melancholischen Szene von hier bis nach Hollywood!...nervt langsam!
     
    NorthernDecay, 02.02.19
    #34
  15. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    12.455
    12455
    Ich finde es geil. Vor allem die unscheinbaren aber wichtigen Sachen, die im Hintergrund ablaufen. Ohne die wäre es wahrscheinlich öde, so gibt das dem Ganzen unheimlich Tiefe und Leben. Finde ich klasse. Mehr kann ich dazu nicht sagen. Mehr interessiert mich auch nicht.

    Doch eins vielleicht noch. Mut gehört dazu, und Nerven, einfach nur den Sound wirken zu lassen. Da muss man nichts vollpacken.
     
    Kassette, 03.02.19
    #35
    SilentWarrior bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.