Information ausblenden

[FB] Noch Instrumental Ballade vom Torni!

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von FIXXXER, 09.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. FIXXXER

    FIXXXER Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.849
    11849
    hallo,

    wieder ein song den ich mit meinem onkel mache.
    es fehlen noch einge feinheiten und die vocals.
    der mix ist eher grob, hab nicht so lange dran gesessen,
    ich find aber das klingt schon ganz ordentlich.
    kann aber auch gut sein das meine ohren da net mehr ganz mitspielen.
    deswegen brauche ich eure meinung zum song/mix.
    danke schon mal im voraus!:)

    mfg
    Torn

    DOWNLOAD
     
    FIXXXER, 09.10.08
    #1
  2. Telaviv

    Telaviv

    Registriert seit:
    30.04.08
    Punkte:
    1.349
    1349
    Hi!
    Du verarbeitest in deinem Song richtig gute Ideen, allerdings wiederholen sich diese zu oft. Gerade in den Lead-Instrumenten würde ich mir mehr Variationen wünschen. Aber wie gesagt, die Ideen an sich gefallen mir recht gut. Ich bin gespannt, wie die Vocals klingen. Diese Instrumentalfassung ist bisher auf jeden Fall eine soliede Grundlage für einen gelungenen Song.
    Zum Mix (auch wenn du dich damit ja, wie du schreibst, noch nicht so intensiv auseinander gesetzt hast): Was mir aufgefallen ist, ist, dass der Bass viiieeel zu dumpf ist (per EQ die Tiefen viel zu stark betont?!?). Dadurch verliert der komplett seine Dynamik und brummelt eigentlich nur unten rum.
    Das Schlagzeug wirkt ebenfalls leblos, da alles auf der selben Lautstärke gespielt wird und kaum Abwechslung geboten wird. Hier solltest du ein bisschen die Lautstärke variieren, ein echter Schlagzeuger würde auch nicht alles mit exakt der gleichen Lautstärke spielen und mehr Fills etc. einbauen. Die Übergänge zwischen den Teilen gefallen mir dagegen im Schlagzeug richtig gut, daran solltest du dich auch im kompletten Song orientieren.
    Die akustische Gitarren hat wenig tiefen, lässt dafür aber untenrum Platz für andere Instrumente, was sicherlich auch nicht verkehrt ist.
    Die verzerrte Lead-Gitarre klingt noch ein bisschen künstlich, aber das ist sicherlich Geschmacksfrage.
     
    Telaviv, 09.10.08
    #2
  3. FIXXXER

    FIXXXER Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.849
    11849
    danke dir fürs feedback!:)
    stimmt die drums sind ziemlich steril, mein onkel wollte das aber so,
    hatte ne andere version gemacht mit vielen breaks ghost notes etc.
    hat ihm net gefallen und mir irgendwie auch net:D

    ich denke der mix ist zum vocal aufnehmen ok,
    danach muss ich mir echt mühe geben das des am ende gut klingt.

    mfg
    Torn
     
    FIXXXER, 09.10.08
    #3
  4. FIXXXER

    FIXXXER Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.849
    11849
    push!:)
     
    FIXXXER, 10.10.08
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.