FB für ersten Song in neuer Umgebung

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von flipnaut, 21.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. flipnaut

    flipnaut Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    9.524
    9524
    Hi,

    habe mal in meinem neuen Wohnzimmer den ersten Song gemacht. Ist noch nichts an den Wänden, Basotect Platten habe ich links und rechts direkt neben die Monitore gestellt. Hier das Ergebnis:

    http://soundcloud.com/flipnaut/dus3

    Wie ist euer Höreindruck?
     
  2. uelimichel

    uelimichel

    Registriert seit:
    07.08.03
    Punkte:
    410
    410
    Song an - rauschen an.
    Dann.... Brot, speck, brot, speck. Also die Drums sind gelinde gesagt sehr einfach gestrickt.

    Und dann das ganze zweimal aneinandergereiht (1:30 aufgenommen und zweimal aneinander = 3:00). Unter einem guten Arrangement verstehe ich schon ein bisschen mehr.

    Gitarren sind im Timing um noch was positives zu finden.
     
  3. TGud

    TGud

    Registriert seit:
    15.10.03
    Punkte:
    10.821
    10821
    Hallo flipnaut,

    ja, schließe mich zum Teil uelimichel an. Ich nehme an, der fehlende Gesang haut es denn wieder raus[​IMG]. Ist überschaubar arrangiert. Grundsätzlich ist der Höreindruck aber nicht schlecht. Im (angenommenen) Ref. nerven die Becken ein Bisschen. Die verwischen irgendwie alles ...



    Gruß


    Thorsten
     
  4. MelvinWish

    MelvinWish

    Registriert seit:
    20.05.11
    Punkte:
    10.794
    10794
    Ahh ein Namensvetter auch noch mit" h "geschrieben, sehr schön, dann kennst Du die Frage Thorsten mit H ja nur zu gut ;-)
    Hi TGud...

    Also ich finde den Song schon geil,
    Naja mir fehlt der Gesang ansonsten,erste Sahne ich würde ihn kaufen, also den Song ;-)

    Das " H" würde ich schon abgeben ;-)

    Netten Gruss der Todd..
     
  5. BasementBluesBoy

    BasementBluesBoy

    Registriert seit:
    27.08.10
    Punkte:
    5.319
    5319
    finde den song für den anfang auch recht ordentlich mit ner coolen rockröhre wird das vvlt was - sound hört sich bei mir ganz ordentlich an. der chorus könnt ein wenig mehr druck untenrum vertragen aber sonst - ganz gut.

    bbb
     
  6. TGud

    TGud

    Registriert seit:
    15.10.03
    Punkte:
    10.821
    10821
    @Todd: ... mit H von Thor (der mit dem Hammer) nicht der, der vor dem Tor stehen bleiben muss[​IMG].




    Gruß


    Thorsten
     
  7. MelvinWish

    MelvinWish

    Registriert seit:
    20.05.11
    Punkte:
    10.794
    10794
    Ach so,deshalb höre ich immer "Du kimmst hia net rein" ;-)

    sehr Schlüssig ;-)

    Na ein geiler Song.....also der kommt rein keine Frage...

    Na aber nicht ohne Gesangs Begleitung ;-)

    Gruss der Todd..
     
  8. flipnaut

    flipnaut Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    9.524
    9524
    Den habe ich nochmals überarbeitet. Sollte nun etwas besser klingen. Natürlich ist das Arrangement einfach. Ist ja so gewollt und klar kann man da immer im Nachhinein noch weitere Parts reinbauen.
    Der hier soll einfach werden:
    Eine Git. Spur, 1 Bass Spur, 1 Schlagzeug. Strophe, Refr. x 2 und fertig.
     
  9. korgli

    korgli

    Registriert seit:
    30.07.04
    Punkte:
    1.291
    1291
    hi
    Also mir gefällt sowas ganz gut.
    Klar fehlt da noch dieses und jenes und vor allem Gesang.
    Tonmässig übersteuert es bei mir.
    Bin aber nur am Lapi und nicht so tolle Kopfhörer.
    Wobei andere musik nicht Übersteuert.

    Für den Anfang ganz gut.

    fredy
     
  10. flipnaut

    flipnaut Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    9.524
    9524
    jo, habe das problem, dass mein G&L Bass einen saumäßigen Output hat. Drehe Volume zwar schon runter aber der zerrt trotzdem immer leicht. ansonsten zerren da etwas die räume auf den sendspuren, weil ich basedrum und snare recht aggressiv eingestellt habe.
     
  11. korgli

    korgli

    Registriert seit:
    30.07.04
    Punkte:
    1.291
    1291
    Hi

    Naja - aber dann kannst du doch den Eingangsgain drosseln.
    wie gehst du denn in dein DAW rein ?

    Ich hab schon mehrmals festgestellt, dass satte Bässe bei manchen wiedergabesystemen verzerren.
    Kenne mich aber da nicht so aus, wann es heikel wird.
    Kann aber mit Mastering auch entschärft werden.
    Besser aber schon im Mix.

    Da können andere ev. bessere Tips abgeben.

    Ansonsten - gegen einfacheit ist nix einzuwenden.
    Aber fesseln sollte es schon ein wenig.
    Wobei immer ne Portion Geschmackssache ist.
    Mit Gesang würde ich das Ding echt gut finden.

    fredy
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.