Information ausblenden

ExportFile knackt im VLC, aber auch nur dort...

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von pianoplayer81, 01.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. pianoplayer81

    pianoplayer81 Themenersteller

    Registriert seit:
    03.10.08
    Punkte:
    1.464
    1464
    Mir ist schon seit längerem aufgefallen, dass meine exportierten Sachen (MP3 oder Wave ist dabei egal) beim abspielen mit dem VLC-Player so richtig schön knacken, als wär die Latenz im Eimer oder der Song übersteuert.
    Beides ist aber DEFINITIV nicht der Fall.
    In anderen Playern geschieht das jedoch nicht (Audacity, Reimport in Cubase, MediaPlayer, etc.).
    Kennt jemand diesen seltsamen Fall?
    Mein System:
    i7, 8GB RAM, 2x 500GB HD, Win7 64bit, Focusrte Saffire 6 USB (nicht am externen Hub angeschlossen).
    Die Export-File liegt auf der internen Festplatte, nicht auf einer externen.
     
  2. Wehwalt

    Wehwalt

    Registriert seit:
    08.11.11
    Punkte:
    325
    325
    Haste den Vol-Regler über 100%... dann einfach nach links ziehen ;)
     
  3. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    Das hatte ich auch mal, dabei musste ich feststellen, das meine interne Soundkarte (Realtek) auf eine andere bitrate gestellt war. Schau mal da nach.
     
  4. pianoplayer81

    pianoplayer81 Themenersteller

    Registriert seit:
    03.10.08
    Punkte:
    1.464
    1464
    Danke für eurer FB.
    @Wehwalt:
    Den Volume Regler vom VLC habe ich nur bei manchen Filmen höher als 100% (selbst da tritt das Knacksen aber nicht auf), bei meiner Musik brauchts das nicht. Hab ihn trotzdem mal rutergezogen auf 50%, aber das Problem ist weiterhin da.

    @slowhand73:
    Ich hör ja über das Interface ab, nicht über die interne Soundkarte. Die ist deaktiviert :) Trotzdem danke.
     
  5. Flake

    Flake

    Registriert seit:
    11.05.07
    Punkte:
    1.240
    1240
    Der VLC ist mit all seinen Schwächen immer noch mein Lieblingsplayer für Filme, aber bei Musik lasse ich die Finger weg. Auch bei Filmen treten Artefakte und Knackser auf (zumindest bei mir), die es in keinem anderen Player gibt, den ich zu Vergleichszwecken herangezogen habe.
    Wenn es nur im VLC ist, lautet die Lösung ganz einfach: Lass es bleiben ;) Das Ding ist super, weil es mit sämtlichen Codecs kommt, hat aber durchaus Probleme. Ich hab' schon frisch aufgesetzte Maschinen erlebt, auf denen der VLC nur Probleme gemacht hat. Manchmal zickt das Teil einfach ohne erkennbaren Grund.
    Alle Angaben ohne Gewähr; ich nutze das Teil zwar täglich, bin aber immer noch Laie.
     
  6. pianoplayer81

    pianoplayer81 Themenersteller

    Registriert seit:
    03.10.08
    Punkte:
    1.464
    1464
    Aha, gut zu wissen.
    Scheint also der "Asio4all" unter den Mediaplayern zu sein :D
    Dachte das läg doch iwie an einer Einstellung, aber wenn nicht, dann wird die Musik eben woanders abgespielt.
     
  7. TheRemix

    TheRemix

    Registriert seit:
    14.08.07
    Punkte:
    513
    513
    Moin!

    Ich kenne das Problem von der Arbeit. Da ist an manchen Rechnern der Nero Audioplayer als Standard eingerichtet. Da knackst es auch an allen Ecken, wenn man ihm MP3s anbietet. Auf allen anderen Playern funktioniert es aber tadellos.
    Also wenn nur der VLC Ärger macht, dann ist es ganz einfach. Finger weg.

    Gruß, TheRemix
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.