ESI MAYA 44

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von john082, 23.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. john082

    john082 Themenersteller

    Registriert seit:
    04.07.05
    Punkte:
    8
    8
    Hallo Leute!

    Ich möchte mir eine neue Soundkarte zulegen. Hab entweder an die ESI Maya oder Juli@ gedacht. Jetzt würd ich nur gern wissen welche die optimale für meine Ansprüche ist. So wies aussieht, scheinen ja beide Karten fast baugleich zu sein. Hauptsächlich benutze ich Cubase und Reason. An Eingängen bräuchte ich nicht unbedingt sehr viele, nur zum Vocals einsingen, sprich Mikro. Außerdem hab ich eine TV Karte im Rechner. Könnte es da mit der Maya zu Problemen kommen, oder kann man die ganz einfach über ein Adapterkabel anschließen?

    Danke im Voraus! :)
     
  2. edgecrusher

    edgecrusher

    Registriert seit:
    20.08.04
    Punkte:
    1.629
    1629
    hi john

    grundsätzlich: du meinst die audiotrak maya und esi juli@? (2 verschiedene hersteller)

    ähnlich baugleich sind sie, ich habe die maya und muss, obwohl ich zufrieden bin, gestehen, dass es mich langsam angurkt, ohne eigentliches midi-interface zu arbeiten (dafür muss man die maya mit dem "miodio" erweitern). wie es mit der juli@ steht, kann dir sicher google sagen.

    beide karten haben je 4 eingänge, also kein problem. bedenke, dass der mike-preamp der maya nur 12v phantomspeisung hat (weiss der himmel warum), falls du keinen externen preamp haben willst. wiederum: bei juli@ keine ahnung. aber es gab vor kurzem einen ausführlichen test hier auf der seite. such mal danach.

    die tv-geschichten sollten beide karten im schlaf handlen.

    grüsse
    edge
     
  3. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.637
    12637
    Ich denke nicht, er meint eher die ESI Maya 44 und die ESI Juli@.
    Audiotrak ist/war ein Tochterunternehmen von ESI.
     
  4. john082

    john082 Themenersteller

    Registriert seit:
    04.07.05
    Punkte:
    8
    8
    Vielen Dank,
    ich hab mich jetzt für die Esi Maya 44 entschieden. Falls ich später noch mehr Eingänge oder ein Midi Interface benötige, lässt die sich ja noch erweitern.

    P.S.: Ich meinte die ESI MAYA :)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.