Es tut mir Leid

Dieses Thema im Forum "Songtexte" wurde erstellt von Klauski, 15.11.17.

  1. Klauski

    Klauski Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.15
    Punkte:
    1.646
    1646
    Es tut mir Leid
    dass du geh’n musst
    so dankbar bin ich für die Zeit
    da unsere Herzen für die gleiche Sachen schlugen
    und mit gleicher Kraft gemeinsam viele Lasten trugen

    Es tut mir Leid
    dass du geh’n musst
    mir zu helfen warst Du jederzeit bereit
    und so Vieles, das wir angefangen haben
    werd ich bis am jüngsten Tag in meinem Herzen tragen

    Es tut mir Leid
    dass du geh’n musst
    und erfüllt mich auch die Traurigkeit
    so hat Vergänglichkeit doch durch ihren Neubeginn
    in der Vielfalt ihres Werdens durch die Freude Sinn

    Es tut mir Leid
    dass du geh’n musst
    wenn auch vieles unverschlossen bleibt
    und wir an den Grenzen unseres Daseins steh’n
    freu ich mich so wie ein kleines Kind auf unser Wiedersehen
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.17
    Teestunde und holgi bedanken sich.
  2. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    37.479
    37479
    ich musste ein wenig an Hesse denken: "Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne."

    Gefällt mir
     
    Klauski bedankt sich.
  3. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    11.948
    11948
    Gefällt mir auch. Mit Herz geschrieben. Bin schon gespannt auf die Musik. :)
     
    Klauski bedankt sich.