Information ausblenden

Erstes Mastering mit Blackbox (Soundbed / Electro)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Manu84, 18.01.21.

  1. Loftone Soundfactory

    Loftone Soundfactory

    Registriert seit:
    10.02.21
    Punkte:
    541
    541
    Bei mir sieht die Wellenform etwas anders aus, sodass die graphische Darstellung von Soundcloud nicht für eine Ferndiagnose taugt. Evtl postet du den von mir dir überlassenen Link zum gesamten Projekt. Da ist deine ungemasterte Version auch drinne und man kann es sich in der DAW anschauen.

    So kurz was mir auf die schnelle zu deinem Master auffällt: Die Hallfahnen werden weniger zusammen gegluet, bei mir treten diese hervor wie auch die Delays auf der Snare, was ich auf den Multibandkomp als auch einem stärkeren Limiting führe. Ich habe im Bassbereich etwas abgesenkt und durch das bischen analoge Sättigung wirkt es kompakter (Blackbox Tubesaturation, bei mir Richtung Bandsättigung) Jetzt kann man sich streiten ob die Bassabsenkung es runder wirken läßt oder es zu heftig war und überarbeitet werden soll (Das ist das blöde wenn man erstmalig für Dritte mastert, man muß sich erst mal aufeinander einschießen, was 2-4 Überarbeitungen fressen kann und es zumindest im ersten Anlauf unwirtschaftlich macht).
    Eingesetzt wurde ein Softeq (damit nur 20 - 20000 Herz) durch die Tools gehen, dann Drawmer S3 Multiband-Komp, dann Neve 1081er EQs, dann der Wes ng BusComp und am Schluß der Soft Waves L 2.

    Deine Version ist aber nicht verkehrt und bist auf einem guten Weg. Was mich dahingehend stört ist etwas mumpfen, alsbald die Kick einsetzt.
    Ich finde es immer wieder gut, wenn man bei seinen eigenen Tracks nach vollendeter Mischung seine Masteringkette zündet (selbst wenn man es dann aus der Hand geben mag) damit man so kleinste Korrekturen am Mix vollzieht. Meist sind das kleinere Low- und Highcuts auf wenigen Spuren. Dein Eingangsmaterial war alles andere als kritisch und da ist schon die halbe Miete für den Rest gegeben. Nichts hasse ich mehr, wenn man zuvor mit Eqs aufräumen muß wie bei einer vorbereitenden Rettungsmission. Gebraucht habe ich ca. 30 Minuten von Anfang bis Ende.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.01.21
    Loftone Soundfactory, 21.01.21
    #21
    Manu84 bedankt sich.
  2. Manu84

    Manu84 Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    04.08.18
    Punkte:
    943
    943
    Ich kann später einen Screenshot davon machen.
    Download geh ich nicht konform, weswegen ich immer den Weg über Soundcloud wähle
     
    Manu84, 21.01.21
    #22
    Gel Mitglieder 89967 bedankt sich.
  3. therealelfatale

    therealelfatale DAW-Offizier

    Registriert seit:
    30.09.20
    Punkte:
    389
    389
    sagt mal was ist denn diese ominöse blackbox eigentlich und was macht das hofa tool? ist das son metering kram von hofa ? was zeichnet es aus? warum das und nicht was anderes? sry wenn ich euren gesprächsfluß unterbreche :p
     
    therealelfatale, 21.01.21
    #23
    Manu84 bedankt sich.
  4. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    24.323
    24323
    Entone, 21.01.21
    #24
    Manu84 bedankt sich.
  5. Loftone Soundfactory

    Loftone Soundfactory

    Registriert seit:
    10.02.21
    Punkte:
    541
    541
    Sehe grad, klickt man auf das File, dann verändert sich auch die Wellenform in Richtung wie ich sie bei mir wahrnehme, aber nicht exakt, sodass diese Screenshots aus der DAW herraus doch hilfreich sind.
    Definitiv kann ich nicht mehr anhand der Soundcloud ihrer Wellenform-Darstellung Ferndiagnosen abgeben. Was gelernt !

    Die Blackbox ist ein Softwareclone von der entsprechenden Hardware. Es geht um Röhrensättigung. Auch wenn ich den nachfolgenden Kübelböckverschnitt nicht ertragen kann, so kann er hier etwas zu erzählen:
    IT'S GREAT BUT IMPOSSIBLE TO USE! || Black Box Analog Design HG2 - YouTube
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.01.21
    Loftone Soundfactory, 21.01.21
    #25
    therealelfatale und Manu84 bedanken sich.
  6. chiefrocka

    chiefrocka Sample Schubser

    Registriert seit:
    04.02.10
    Punkte:
    2.798
    2798
    Hab ich dir letztes Jahr schon gesagt, aber da wurde mir nicht geglaubt :D Aber top, hier ist das ganze jetzt mit Beweis und nicht nur als Aussage vonm irgend nem User im Forum ;)
     
    chiefrocka, 21.01.21
    #26
    helge1973 und Gel Mitglieder 89967 bedanken sich.
  7. Loftone Soundfactory

    Loftone Soundfactory

    Registriert seit:
    10.02.21
    Punkte:
    541
    541
    Für mich war es überhaupt nicht nachvollziehbar, wie man dahingehend was falsch machen kann. Da hätte letzte Jahr der Tipp es mal zu saugen zwecks Überprüfung geholfen oder war ich zu ignorant? Egal, besser spät als nie.
     
    Loftone Soundfactory, 21.01.21
    #27
    Manu84 bedankt sich.
  8. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    59.274
    59274
    Klingt auf jeden Fall gut. Kick etwas fetter, oben offener und transparenter. Würde ich von beiden Versionen leicht bevorzugen, aber die "Originalversion" ist def. brauchbar. Wenn ich nur die gekannt hätte, hätte ich nichts auszusetzen gehabt.
     
    muffy, 21.01.21
    #28
    Manu84 und Gel Mitglieder 89967 bedanken sich.
  9. Manu84

    Manu84 Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    04.08.18
    Punkte:
    943
    943
    Hehe :)
    Schau seine Tests aber wirklich gerne...
     
    Manu84, 21.01.21
    #29
  10. Manu84

    Manu84 Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    04.08.18
    Punkte:
    943
    943
    @Loftone Hab mir eben mal dein Master angehört.

    Was mir in erster Linie auffällt ist die Sättigung. Schon zu Beginn beim ersten Element kann man hören, dass es sich im Vergleich zu meiner Version wesentlich fülliger anhört.

    Desweiteren fällt mir auf, dass du im Gegensatz zu mir, auf Stereoverbreiterung verzichtet hast, was das ganze natürlich kompakter und knackiger macht.. Den eingesetzten Imager habe ich dir versehentlich verschwiegen :)

    Auch haben sich die tiefen Frequenzen zum positiven verändert.

    Zu guter Letzt ist es auch noch eine Ecke lauter...

    Fazit: "Gefällt"

    Verwendet wird aufgrund der kommerziellen Nutzung und der ansonsten evtl. entstehenden Schwierigkeiten mit dem Abnehmer meine Version mit der Multibandkompression.

    Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für den sehr sachlichen und lehrreichen Thread.

    Ein besonderes Dankeschön gilt natürlich dir, lieber Loftone :)

    Mitnehmen konnte ich, dass der Multibandkompressor zukünftig wieder fester Bestandteil in meiner Masteringkette wird.
    Auch überlege ich, ob ich anstatt dem Maximizer zukünftig einen Limiter einsetzen werde, oder beides kombiniere.
    Also erst ein paar DB mit dem Maximizer anhebe und den Rest mit dem Limiter mache, oder aber in umgekehrter Reihenfolge...

    Anbei der versprochene Snip von der Waveform...
     

    Anhänge:

    Manu84, 21.01.21
    #30
  11. Loftone Soundfactory

    Loftone Soundfactory

    Registriert seit:
    10.02.21
    Punkte:
    541
    541
    Danke für das nette Feedback. Von meiner Seite hast du den Segen es zu nutzen, brauche auch keine Erwähnung. Wie dem auch sei deine Entscheidung. Aufgefallen ist mir, dass die ungemasterte Version sehr leise war, Vermutlich haste alles auf dem Masterausgang abgeklemmt und dann exportiert. Nicht weiter kritisch.

    Von Stereoverbreitungstools auf der Summe habe ich nie was gehalten und werde das auch nie. Sowas gehört in meinem Kosmos in den Mixingprozess und selbst da habe ich das in 25 Jahren nur 1x eingesetzt.
    Ich habe keine Ahnung was ein Maximizer macht, aber es es nie verkehrt durch diverse Tests es herauszufinden welche Toolkombi es denn sein soll. Meine Masteringkette (Reihenfolge der Tools) ist immer die Gleiche und ich bin sicher du hast nur noch wenige Meter deine Kombi zu ermitteln und das schaffst du nun ganz allein.
    Bei der geposteten Wellenform erkennt man zunächst, dass meine genau an die 0.0db kratzt und es was heftiger gelimitet wurde.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.01.21
    Loftone Soundfactory, 21.01.21
    #31
  12. EisRaum

    EisRaum Guest

    Punkte:
    0

    finde ich leider sehr schlecht, was wurde den hier gemacht ?
    da ist ja vieles schief gelaufen , aber ich möchte hier kein Beleidigen ich schätze er ist noch am Anfang, deswegn alles gut :)
     
    EisRaum, 21.01.21
    #32
  13. Loftone Soundfactory

    Loftone Soundfactory

    Registriert seit:
    10.02.21
    Punkte:
    541
    541
    Tob dich aus, für jemanden der seit 25 Jahren "am Anfang steht" höre ich mir gerne das an was der Tiefkühlvogel zu erzählen hat, der grummelig ist auf mich in anderer Sache und ich auch auf ihn (Stichwort rote Linie überschritten was meine Familienmitglieder anbelangt) Aber Schwamm drüber, belehre den am Anfang Stehenden mit deinem Wissen und Eindrücken und ich lasse diese auch unkommentiert und sicherlich überlässt der Kollege dir sein File, damit deine Version uns zum Lichte führt. Falls deine Kritik nicht auf das Mastering sondern seinem Mix abzielt bin ich gespannt was du dir aus den Fingern saugst
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.01.21
    Loftone Soundfactory, 21.01.21
    #33
  14. EisRaum

    EisRaum Guest

    Punkte:
    0
    sicher das wir uns kennen ? ich kann mich nicht errinern

    Meine Kritik bezieht sich leider auf dein Master , ich schätze da ist was schief gelaufen einfach nochmal gegenchecken.

    Aber ich schätze du wirst mit viel Mühe an gute Ergebnisse kommen , du stehst doch noch am Anfang oder habe ich da etwas verwechselt ?

    Viel Glück für die Zukunft wünsche ich dir und bleib am Ball
    Jeder fängt mal klein an
     
    EisRaum, 21.01.21
    #34
  15. Loftone Soundfactory

    Loftone Soundfactory

    Registriert seit:
    10.02.21
    Punkte:
    541
    541
    Ja, leider kennen wir uns :)

    Vielen Dank für deine sachliche Kritik und werde garantiert genau an von dir den genannten Punkten es "gegenchecken" und ganz gezielt drauf achten. Ich werde mir Mühe geben bald nicht mehr am Anfang zu stehen. Vielleicht schaffe ich das in den nächsten 25 Jahren irgendwann mal und in der Zwischenzeit sprenge ich das Anfängergear und kaufe ein Hofa-Lernkurs, denen ich diese vielen Punkt schildere, damit der Nachhilfelehrer genau weiß, wo dem Anfänger der Schuh drückt. Herrlich, es geht nichts über punktgenaue einwandfrei formulierte sachliche Kritik. Es werde Licht endlich. Danke dir mein frostiger Freund. Würde mich freuen belehrend deine Version zu hören.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.01.21
    Loftone Soundfactory, 21.01.21
    #35
    Entone und EisRaum bedanken sich.
  16. EisRaum

    EisRaum Guest

    Punkte:
    0
    kein Problem ich helfe gerne weiter, ich sehe das als meine Berufung.
    Falls du Fragen hast kannst du dich gerne melden, ich helfe dir gerne weiter.
    Von Hofa muss ich leider abraten, Mastering ist eine Kunst für sich.
    Ich glaube nicht das du wirklich 25 Jahre brauchst, wie kommst du auf diese Zahl ?
    Bleib am Ball nicht aufgegeben

    ich kann dir gerne Literatur empfehlen , lass es mich wissen wenn ich dir helfen kann
     
    EisRaum, 21.01.21
    #36
  17. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    1.477
    1477
    @Loftone Soundfactory da ist aber wirklich was schief gelaufen, deine Version hat Schlagseite, bei mir tönt es rechts lauter, wenn du es mehr Zentrierst könnte das vielleicht sogar noch etwas mehr drücken?
    Die Multiband Version von @Manu84 will mir nicht ganz gefallen, ist aber Geschmacksache.
     
    Eiermann, 21.01.21
    #37
    EisRaum bedankt sich.
  18. EisRaum

    EisRaum Guest

    Punkte:
    0
    ja genau das habe ich auch gemeint, das liegt wahrscheinlich in der Kette das Problem
     
    EisRaum, 21.01.21
    #38
  19. Loftone Soundfactory

    Loftone Soundfactory

    Registriert seit:
    10.02.21
    Punkte:
    541
    541
    Wow, soviel Hilfe zu bekommen rührt mich ungemein. Für den Anfang wäre ich zufrieden, deine Version "zum gegenchecken" zu hören. Damit ich all die sachlich glasklar formulierten Punkte nachvollziehen kann.
    Vielen Dank
     
    Loftone Soundfactory, 21.01.21
    #39
  20. Loftone Soundfactory

    Loftone Soundfactory

    Registriert seit:
    10.02.21
    Punkte:
    541
    541
    Na da nähern wir uns doch. Ich guck mal was da schief gelaufen ist. Weil es aber um die visuelle Gestaltung ging und der TE keine Verwendung hat, werde ich das nicht weiter verfolgen, aber ich kontrolliere das und schaue wo sich das eingeschlichen hat um künftig derlei zu vermeiden
     
    Loftone Soundfactory, 21.01.21
    #40