Information ausblenden

Engl XXL oder Mesa 4x12? > +Sämpl ;-)

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von PHaNtoM, 15.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. PHaNtoM

    PHaNtoM Themenersteller

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    4.268
    4268
    hallo genossen!
    also ich habe gestern einen interessenten gefunden, der mir eine meiner boxen, nämlich die marshall 1960a und meinen alten amp abkauft. insgesamt habe ich dann genug knete zusammen um mir damit eine neue, bessere zweite box zu kaufen. ich dachte sofort an die engl xxl box hier:
    http://www.music-town.de/musik-inst...ro-Cabinet-4x12-Zoll-Gitarrenbox-schraeg.html
    die box soll dann in kombination mit der bereits vorhandenen mf400b box betrieben werden (ist die modefour box).

    jetzt wüsste ich gerne ob es eine sinnvollere lösung gibt, oder ob das hinhauen wird. ich werde die box - egal welche es am ende ist - natürlich ausprobieren. aber ich weiss nicht so recht ob es die normale vintage auch tun würde, da ich mit der mf400 ja schon eine oversized box habe, und sich die cabinets die leistung aufteilen. ich habe nämlich gehört dass die xxl erst bei hohen lautstärken ihre trümpfe ausspielt. wenn sie aber mit einer zweiten box zusammen läuft, hat sie ja theoretisch weniger "zu tun" und klingt wieder scheisse. :D das möchte ich natürlich verhindern, darum bin ich mir nicht zu 100% sicher ob die xxl oder die normale vintage die bessere wahl ist.

    wenn jemand erfahrungen damit gemacht hat, die mir bei meiner entscheidung ev. weiterhelfen könnten, so soll er das doch bitte schreiben! es ist mir niemals möglich mit box und amp im laden aufzutauchen und da dann alles zusammenzuhängen und auf probelautstärke aufzudrehen.

    also danke schonmal für die infos/anregungen.

    EDIT: ich habe der klarheit halber den threadtitel aktualisiert. ;)

    phantom
     
    PHaNtoM, 15.03.06
    #1
  2. Aubi

    Aubi

    Registriert seit:
    24.10.02
    Punkte:
    102
    102
    Hallo,

    ich besitze die "normale" Engl-Vintage30-Box und benutze sie mit meinem Powerball. Bin sehr zufrieden mit ihrem Sound. Sie liefert einen sehr druckvollen Bass, der niemals schwammig oder so wirkt. Deswegen würd ich mir nie die XXl-Box zulegen, da ich mit der Leistung der Box voll und ganz zufrieden bin.

    Wenn Du schon eine oversized Box besitzt, dann wäre eine 2. ja glaub ich nicht von nöten.
     
    Aubi, 15.03.06
    #2
  3. dter

    dter

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    1.342
    1342
    Hi,

    ja, tu dir das nicht an! Die normale Vintage-Engl ist schon sau-schwer, die xxl erst recht. Hab bei meiner Vintage auch nie den (Bass-)Druck vermisst - ist denke ich völlig ausreichend.
     
    dter, 15.03.06
    #3
  4. Mike1

    Mike1

    Registriert seit:
    01.09.05
    Punkte:
    1.301
    1301
    Hallo

    also ich beschäftige mich notgedrungen jetzt seit über einem Jahr mit dem Thema Gitcab´s weil ich einfach die gaaaaanz ultrabrutalen Sound aus meinem Amp im Studio nicht so recht hinbekommen wie ich mir´s vorstelle.

    Dazu hab´ ich dann mal meinen Amp mit meiner Marshall 4x12, eine Mesa Traditional 4x12, und der Mesa Standard (also die Oversized Box) gestetet. Das Ergebnis war folgendermaßen:

    Meine 4x12 war wesentlich besser als ich dachte eigentlich sehr druckvoll, sehr geil klingend.

    Die Traditional war alles in allem nicht besser als meine 4x12 Marshall nur wegen der V30 Speaker etwas "rauher" im Sound was mir aber garnicht gefallen hat. Also die Anschaffung der Traditional wäre ein Fehlkauf gewesen.

    Die Oversized aber (!!!) klang auch "rauher" als die Marshall aber aufgrund des größeren Boxenvolumen mit sehr angenehmen satten Bässen, sodass die Box letztlich meine 4x12 seeehhhrr alt aussehen lies. Absoluter Wahnsinn!!! Und da konnte man dann auch noch das letzte bisschen Agessivität was ich an meiner Marshall vermisse rausholen. Die is es für mich !!!

    Fazit: Das Boxenvolumen ist sehr entscheidend, wenn Du brutalen Sound rausholen willst. Da Du ja aber schon eine Oversized hast wäre es der "Soundvielfalt-wegen" zu überlegen gerade deshalb nicht die XXL zu kaufen.

    -kommt also drauf an was für einen Sound Du haben willst- und da ist ja Deine Marshall einer 4X12 Engl (je nach Soundgeschmack) vielleicht sogar überlegen weil sie etwas "schönfärbend" ist (z.B. für einen Nickelbacksound-Rocksound). Also dringend mal alle drei Boxen vergleichen.

    Gruß Mike
     
    Mike1, 15.03.06
    #4
  5. PHaNtoM

    PHaNtoM Themenersteller

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    4.268
    4268
    thx für die antworten.

    @mike1: du hast geschrieben

    wie genau meinst du "rauher"? etwa kratziger? oder mittiger?

    ja das ist genau meine überlegung. ich wüsste auch gerne ob die xxl und die vintage zum recorden ähnlich gut/schlecht sind, auch im vergleich zur 1960er die ich bis jetzt verwendet habe.

    ja also etwas "schmutziger" dürfte es schon noch sein! (deshalb auch der kauf.) die 1960er alleine klingt schnell "überlastet" und "aufgebrochen" oder so, die mf400 klingt bei jeder lautstärke gleich. zusammen ist es dann optimal, verdammt viel bass, nur halt etwas zu wenig verwaschen. ich hoffe du weisst was ich meine.

    ich habe gerade gesehen, dass eine mesa 4x12er fast gleich viel kosten würde, nämlich diese hier: http://www.musik-produktiv.ch/shop2/shop04.asp/artnr/3290044/sid/!18121995/quelle/listen
    wäre diese box auch eine möglichkeit? mir würde sie gefallen.. :D wer kann etwas dazu sagen? nochmal zur info: sie soll in kombination mit einer mf400b laufen.

    grüsse,

    phantom
     
    PHaNtoM, 16.03.06
    #5
  6. PHaNtoM

    PHaNtoM Themenersteller

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    4.268
    4268
    [​IMG]
    :| :|

    phantom...
     
    PHaNtoM, 16.03.06
    #6
  7. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    3.044
    3044
    warum nich phantom?
    ich spiel n warwick basstop über ne hartke box und demnächst kommt noch eine von swr dazu...wos das problem? kombinationen können erfahrungsgemäß zu schönen ergebnissen führen

    mfg drai
     
    Draiden, 16.03.06
    #7
  8. PHaNtoM

    PHaNtoM Themenersteller

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    4.268
    4268
    also DASS ich es mache ist schon klar, ich brauche aber zunächst noch einige hinweise bezgl. der mesa box im vergleich zur engl! da hat doch neulich einer einen boxenvergleich gemacht... wer war das noch?

    phantom
     
    PHaNtoM, 16.03.06
    #8
  9. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    3.044
    3044
    vor allem würde es sinn machn wenn du dann noch guckst wie sich die betreffende box mit deiner marshall verträgt...bzw. mit dem amp
    aber das is dir sicher bewusst ^^

    mfg drai
     
    Draiden, 16.03.06
    #9
  10. PHaNtoM

    PHaNtoM Themenersteller

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    4.268
    4268
    absolut. :D ich wüsste halt nur gerne zuerst, welche der beiden boxen (engl xxl oder mesa recto) hier generell die nase vorne hat. ist halt schon verdammt viel geld, so oder so. :x
    jemand hat doch erst vor kurzem besagte boxen verglichen, oder irre ich?? kann aber nix finden grad. wenn jemand anderes die beiden boxen schonmal verglichen hat, bitte melden!

    phantom
     
    PHaNtoM, 16.03.06
    #10
  11. Mike1

    Mike1

    Registriert seit:
    01.09.05
    Punkte:
    1.301
    1301
    Hallo,

    ich hab´ nur deshalb die Mesa aufgeführt weil ich die Engl noch nicht getestet hab´ musst Dir deswegen nicht unbedingt gleich die Mesa kaufen, kannst aber wenn Du genug Kohle hast. Zumindest würde ich beide Boxen mal ausprobieren.

    Den Vergleich den Du meinst war wahrscheinlich der Boxentest bei Gitarre und Bass da wurden vor ein, zwei Jahren mal (ich glaube) 16 4x12 Modelle verglichen.

    Die Marshall finde ich aufgrund der Celestion G75T12 Speaker etwas "schönfärbend" ich meine damit das die Verzerrung des Amps sehr "feinkörnig" wiedergegeben wird. Das ergibt einen sehr "flächigen" Zerrsound wie er mir für Rocksachen sehr gut gefällt, für brutale runtergestimmte Sachen jedoch nicht so recht. Während die Mesa traditional mehr "Kanten" hat. Die Box klingt absichtlich nicht so schön rund und flächig sondern etwas brutaler aber eben ohne die zusätzlichen Bässe aus dem Boxenvolumen kommt das nicht so richtig zur Geltung.

    Deshalb war/bin ich der Meinung entweder eine Marsall mit gutem Rocksound oder eben gleich ne Oversize mit gutem brutalo Sound. Für meine Soundvorstellungen war die Traditional eben nix.

    Aber das sieht ja bei Dir wieder total anders aus, wir reden hier über bissle mehr als Nuancen, aber keine megasoundentscheidenden Dinge wie z.B. der Amp selbst. Deshalb sieht das mit Deinen Topteilen vielleicht nochmal ganz anders aus. Du wirst ums ausprobieren nicht rumkommen.

    Gruß Mike
     
    Mike1, 16.03.06
    #11
  12. PHaNtoM

    PHaNtoM Themenersteller

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    4.268
    4268
    okay mike. darauf wird es wohl so oder so hinauslaufen. aber ich hasse das.... 90% der musikgeschäfte in der umgebung (und das ist schon schön gesprochen) antworten bei meinen nachfragen immer mit sätzen wie "hm nein, engl haben wir nicht..." oder "mesa hatten wir früher mal" und solchem shice. der nächste anständige laden liegt verdammt weit weg. und dann noch box& amp& gitarre mitschleppen.... bäh!! :x aber was will ich machen....

    IST DENN HIER SONST KEINER DER WAS ZUR XXL SAGEN KANN? :|

    phantom
     
    PHaNtoM, 17.03.06
    #12
  13. Mike1

    Mike1

    Registriert seit:
    01.09.05
    Punkte:
    1.301
    1301
    Also bei mir ist ein absoluter Topladen um die Ecke die haben zwar nicht immer alles da aber die Bestellen auch gerne mal was zur Ansicht wenn´s gerade ins Sortiment passt.

    Also ne Private Stock PRS für 12.000 Euro sicherlich nicht aber wenn jemand interesse an einer XXL Box hat und sowieso momentan gerade garkeine da ist, also ohnehin eine bestellt werden muss, dann lassen die ne XXL Engl eben mal kommen. -Unverbindlich- versteht sich.

    Gruß Mike
     
    Mike1, 17.03.06
    #13
  14. PHaNtoM

    PHaNtoM Themenersteller

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    4.268
    4268
    ja und was nützt das jetzt mir? :D

    ....oh, war das ein angebot? ja, ich glaube das war ein angebot! und ob es das war! ja, ich denke du willst die box bestellen und mit der mesa vergleichen, damit ich nicht so einen zirkus veranstalten muss! oder??? alles klar lass dich nicht aufhalten... :D :D :D ;)

    *grübel*.....

    phantom
     
    PHaNtoM, 17.03.06
    #14
  15. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    9.688
    9688
    Hallo phantom,

    ich weiss ja nicht wo du wohnst, aber falls irgendwie erreichbar (vielleicht mit Billig Bahn Ticket), solltest du mal werktags (auf keinen Fall Freitag oder Samstag) bei Musik Produktiv aufschlagen, da hast du eigentlich ideale Bedingungen zum direkten Vergleich. Die haben da wirklich nahezu alle 4x12 Boxen stehen. Alle Boxen und Tops sind da an einer Schaltmatrix angeschlossen, so dass man tatsächlich hin und herschalten kann. Nur so kann man eigentlich wirklich vergleichen.

    Ich hatte mich auch ne zeitlang vom momentanen Vintage Hype anstecken lassen, und wollte ein neues Cab kaufen, und bin echt froh, den Direktvergleich gemacht zu haben, denn die Box, die mir von allen am besten gefallen hat, war die 1960, die ich schon besessen hab, dicht gefolgt von der ENGL Vintage. Die Mesa Slant (war glaub ich nicht die Oversized) hat mir jedenfalls gar nicht gefallen.

    Gruss Tyler
     
    tylerhb, 17.03.06
    #15
  16. PHaNtoM

    PHaNtoM Themenersteller

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    4.268
    4268
    hi tyler!
    ich wohne in bern, und zum musik-produktiv fahre ich daher ein ganzes stück. aber genau den meinte ich. :D dort habe ich auch das meiste andere equipment gekauft. nur wegen den boxen.... als ich die modefour box gekauft habe hatten die nicht mal ne 1960er zum vergleich dort - ich musste meine eigene mitschleppen!! ist doch krass. mg15cd bis zum abwinken aber keine 1960er. naja... verdammt jetzt muss ich wohl doch noch da raus fahren. :x

    phantom
     
    PHaNtoM, 17.03.06
    #16
  17. Mike1

    Mike1

    Registriert seit:
    01.09.05
    Punkte:
    1.301
    1301
    Also ich hab´ gerade "berufsbedingt" die nächsten zwei bis drei Wochen nicht gerade die Zeit großartig was zu testen, bin sogar die Wochenenden am durcharbeiten, Terminarbeit eben...

    Aber ich muss nächste Woche tatsächlich mal hin eine Reperatur abholen, eine 4x12 Standard Mesa steht da schon längere Zeit rum vielleicht hast Du ja Glück und irgend jemand hat ne XXL bestellt und noch nicht abgeholt. (Ich glaub´ zwar nicht dran aber was soll´s) Fall´s doch werd´ ich (auch aus eigenem Interesse) mal kurz anspielen.

    Falls nicht musst Du leider zu MP fahren, aber wenn Du schon mal da bist könntest Du so zu sagen für mich mittesten und mal Deine Meinung zu den beiden Boxen posten.

    Übrigens ist mir eingefallen das auch H&K oversize Boxen herstellt und die sollen garnichtmal so schlecht sein, ist also vielleicht auch mal einen Blick wert zumal die etwas billiger sind.

    So muss leider jetzt weiter klotzen....

    Gruß Mike
     
    Mike1, 20.03.06
    #17
  18. PHaNtoM

    PHaNtoM Themenersteller

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    4.268
    4268
    danke dir! und klar, ich werd auf jeden fall schreiben "wie es war". :D werde wohl die nächsten tage mal dort hin fahren. ich glaube es bleibt nix anderes übrig. naja gibt schlimmeres. :D

    phantom
     
    PHaNtoM, 20.03.06
    #18
  19. PHaNtoM

    PHaNtoM Themenersteller

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    4.268
    4268
    olà gitarristen,
    ich kündige nur kurz an dass ich am samstag zu mp fahre um dort die verschiedenen cabinets zu vergleichen, und das "beste" (für mein ohr) zu kaufen. ich schreibe dann wie's gelaufen ist und was ich zu den einzelnen cabinets denke.

    phantom
     
    PHaNtoM, 23.03.06
    #19
  20. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    9.688
    9688
    Samstag??? Viel Spass mit nervigen Kids und noch viel genervteren Verkäufern... Opfer lieber nen Tag Urlaub und teste in Ruhe, die Erfahrung hab ich jetzt oft genug bei Produktiv gemacht. Freitag oder Samstag ist da die Hölle los, in der Woche vormittags hingegen gar nichts, da lassen die dich auch stundenlang laut testen.

    Btw gab es mal nen guten Vergleichstest in der Gitarre & Bass, da haben die ca. 16 Boxen verglichen. Hab ich mir irgendwann mal gegen Gebühr runtergeladen, das Teil würde an deiner Stelle ruhig vorher nochmal anschauen.

    Gruss Tyler
     
    tylerhb, 23.03.06
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.