Empfehlung für Overheads+Tommikros?


ptr22
ptr22
Registriert
28.08.02
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Punkte
2.169
1. Bin ich auf der Suche nach ein paar Overheads und hätte derzeit die C1000 ins Auge gefasst, allerdings sind die noch einen Tick zu teuer.
Hat da jemand evtl. eine gute Alternative?

2. Hab bisher die Toms mit SM 57 abgenommen und bräuchte da aber noch 1 - 2 dazu. Nun ist die Frage, ob ich diese für die Toms kaufe, oder ich mich vielleicht gleich nach ein paar "Tom spezifischeren" umschaue?

Brauch für 4 Toms Mikros, Ideen, Erfahrungen und Preise, Alternativen zum SM57?


Grüße und danke, P.
 
N
NULL
Guest
Ich hatte auch mal die AKG 1000s MKII und war auch recht zufrieden. Später habe ich diese - des Preises wegen - durch den "Billigklassiker" 37r (ca. 100 Euro) von Audiotechnika ersetzt. Die AKGs schienen mir etwas brillianter zu klingen, ich bin jedoch auch mit den AT´s sehr zufrieden, denn der Unterschied ist wirklich nicht frappierend. Auch die 37r klingen gut, auf keinen Fall "unauthentisch" oder "muffig". Also, das klar bessere Preis/Leistungsverhältnis für die AT´s! Hab´ diese auch mit den Opus 53 von Beyer verglichen, die leider (ca. 80 Euro) klanglich stark abfielen.
Zum Thema Toms kann ich durchaus die Opus 87 von Beyer empfehlen. Die sind nicht zu teuer (ca. 100 Euro, billiger bekommt man sie leider nicht...oder?!) und klingen toll - aber das ist ja Geschmackssache...
Es sind eben auch Kondensatormikros. Ich hab mich im direkten Vergleich zum SM57 und dem Sennheiser-Konkurrenzmodell (604?) eindeutig für das Opus 87 entschieden.
Des war´s, mehr hab´ ich nicht...
 
jms
jms
Registriert
13.12.02
Beiträge
254
Reaktionen
0
Punkte
279
Wenn es günstig sein soll ... die Performance Gear Serie von SHURE hat ein super Preis-Leistungsverhältnis. Das Tom-Mikro PG56 als Overhead PG81.

Für den Preis ist echt klasse.
 
ptr22
ptr22
Registriert
28.08.02
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Punkte
2.169
O.K. danke fürs Erste, werd mich mal nach genauer über die Spezifikationen informieren!

Kondensator für die Toms? Schick! Mal schauen was der Geldbeutel sagt... ;-)

Shure hat glaub ich ganz gute Kritiken für die Serie bekommen, das schickste wär ja sowas mal auszuleihen, zum probieren...mal sehen welchen Laden ich davon überzeugen kann...

Also nochmal danke, hat noch jemand Alternativen?





Grüße, P.
 
N
NULL
Guest
Hi!

Sieh mal auf den Artikel Drumrecording nach - vielleicht wirst du da fündid - wenns nicht hilft, oder wenn du da schon warst geh mal hierhin (Mikrofone in Hülle und Fülle)

Ich hoff es hat irgendwas geholfen,

mfg,
LeFish
 
ptr22
ptr22
Registriert
28.08.02
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Punkte
2.169
He danke, kannte ich aber leider schon...

Mir wär halt wichtig neben Preisen ein paar persönliche Erfahrungen mitgeteilt zu bekommen...

Grüße, P.
 
RandomRecords
RandomRecords
Registriert
08.08.02
Beiträge
3.731
Reaktionen
40
Punkte
5.086
Ich benutze als Overheads die NT3 von Rode, bin damit zufrieden, die werden auch sehr oft empfohlen. Die sind ein wenig preiswerter als die C1000. Allerdings habe ich was Mikros betrifft noch nicht genug Erfahrungen gesammelt um wirklich gute Tips geben zu können.
 
ptr22
ptr22
Registriert
28.08.02
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Punkte
2.169
Thanx. Die NT3 hab ich auch schon empfohlen bekommen, scheinen also ganz gut zu sein...werde da wohl mal irgendwie vergleichen müssen...

Kann man mit allen Kleinmembrankondensatormikrofonen (was ein Wort;-)) auch gleich Sachen wie Akustikgitarre aufnehmen, oder sind da nur ein paar Bessere geeignet?

P.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
4
Aufrufe
379
Mit Senf
M
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Nord Drum 3P
Antworten
2
Aufrufe
317
goldline
goldline
J
Antworten
46
Aufrufe
2K
Gel Mitglieder 16064
G
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
4
Aufrufe
168
synthpark
synthpark
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben