Information ausblenden

Emotionen und Ausdruck

Dieses Thema im Forum "Musiktheorie & Songwriting" wurde erstellt von Michi91, 20.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Michi91

    Michi91 Themenersteller

    Registriert seit:
    14.11.11
    Punkte:
    110
    110
    Michi91, 20.12.12
    #1
  2. Poker

    Poker

    Registriert seit:
    26.03.06
    Punkte:
    2.439
    2439
    Ich denke nicht, daß das "gewisse Etwas" in der Art wie Du es rüberbringst fehlt!

    Ich glaube schon aus Deinem Song rauszuhören, daß es Dir wichtig ist diese
    Botschaft zu verbreiten und ich kauf' Dir das ab, was ich nicht bei allen Rappern hier machen
    würde.

    Die Reime klingen für mich auch recht gut, wobei ich von Rap ja nun wirklich keine Ahnung habe!

    Also ich sehe das eher so, daß das "gewisse Etwas" eine professionelle Produktion wäre,
    wie immer sowas auch aussehen mag.
    Wenn Du deine Sachen bei einem Top Künstler mit Mega Budget einsingen würdest,
    wäre das bestimmt hitverdächtig (Genrespezifisch)!

    Aber:
    Laß doch diese bösen Wörter weg, das tut mir in den Ohren weh.

    Sag doch lieber Mädchen oder Frau[​IMG]

    Poker
     
    Poker, 21.12.12
    #2
  3. Michi91

    Michi91 Themenersteller

    Registriert seit:
    14.11.11
    Punkte:
    110
    110
    Wow, vielen dank für deine Meinung! Hab ich jetzt echt nicht mit gerechnet. Das stimmt aber auf jeden fall, ich hab die Möglichkeiten leider nicht, obwohl es schön wäre, aber man findet einfach nix, wo man gefördert wird oder sowas.
    Das mit den bösen Wörtern kann ich verstehen, werde ich dann auch lassen, das ist auf jeden fall nicht schön.Danke auf jeden fall für die Meinung, leg ich echt Wert drauf.
    Michi
     
    Michi91, 21.12.12
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.