Information ausblenden

Elelectronic (House/DnB/Breaks) Stilfeedback gesucht

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von B4mBe, 19.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. B4mBe

    B4mBe Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    54
    54
    Hallo Leute :)
    Ich mache seit 2 Jahren Musik (mit Reason) und habe wie vielleicht alle das Problem, dass einfach kaum Feedback vorhanden ist.
    www.soundcloud.com/bambe
    Ich wär sehr glücklich wenn ihr mal kurz in die neueren Lieder reinhören könntet und mir ein wenig Feedback gebt :) Besonders würde ich mich dafür interressieren, welchen track ihr am besten (oder am schlechtesten) findet, das würde mir sehr weiterhelfen :)
    danke !
     
    B4mBe, 19.11.12
    #1
  2. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Wenn Du mehr Feedback haben willst, dann musst Du auch selbst mehr Feedbacken.



    Die Paar Comments für fast ein Jahr Aktivität von Deiner Seite aus sind ja auch ziemlich dürftig.



    Außerdem, pack Deine Tracks auch mal in die dazu passenden Groups. Regelmäßig - immer wieder mal.

    edit: das ist so'ne Mentalität, die mir (auch hier) generell auf den Sack geht... gebt mal ordentlich Feedback und da ich selbst der große Künstler bin, brauche ICH kein Feedback zu geben.
     

    Anhänge:

    kenfjohnnydee, 19.11.12
    #2
  3. B4mBe

    B4mBe Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    54
    54
    huch 1 jahr akivität ? Oo
    ich hab was verpasst glaub ich... hab mich erst heut morgen angemeldet, war ne empfehlung von einem freund... und ja ich geb gern feedback, schließe bitte nicht sofort immer auf das schlimmste ;(

    EDIT: noch ne frage: was für eine group ?
     
    B4mBe, 19.11.12
    #3
  4. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Ach so! Da stehen aber schon Tracks von Dir seit 11 Monaten drin.
    Gucke mal da:
     

    Anhänge:

    kenfjohnnydee, 19.11.12
    #4
  5. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Kurz und knapp. Wer nehmen will, der sollte auch geben können.
     
    kenfjohnnydee, 19.11.12
    #5
  6. B4mBe

    B4mBe Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    54
    54
    ach so und du hast einblick in meinen private-message ordner, youtube nachrichten und andere formen von feedback ?
    zu den 11 monaten: hab gemeint du meinst dieses forum...
     
    B4mBe, 19.11.12
    #6
  7. KMDR

    KMDR

    Registriert seit:
    13.04.10
    Punkte:
    2.857
    2857
    Was'n hier looos?
     
    KMDR, 19.11.12
    #7
    B4mBe bedankt sich.
  8. B4mBe

    B4mBe Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    54
    54
  9. helge1973

    helge1973 Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    87.385
    87385

    Hatta.

    Der Ken arbeitet nämlich fürs KGB, CIA, FBI, den BND und den MarineNachrichtenDienst
    und der octay ist sein katzbuckelnder Handlanger.

    Zu deinen Tracks:

    Hab mir die mal angehört und finde zB Zazou ganz gut. Den Sound, der bei 1:00 anfängt hört sich echt klasse und modern an.

    Die Nummer würde noch tanzbarer sein und RICHTIG GUT abgehen, wenn du die BD da durchlaufen lässt, anstatt den Beat zu nehmen, den du hast.
    Allerdings würde ich da ne BD mit ordentich WUMMS nehmen - if ya know what I mean.

    Auch der Anfang weiß zu gefallen - mir gefällt der Einstieg sehr, passt alles.

    Allerdings haben all deine Tracks etwas Gemeinsames: sie sind viel zu lang.

    Und ja, du sorgst zwar für Abwechslung, da auch was passiert, allerdings meist sehr, sehr spät.
    Viel zu viele Wiederholungen der einzelnen Parts.

    Insgesamt jedoch mag ich deine Mukke.

    Lass ich schön auf der Arbeit im Background mitlaufen - damit meine Sklaven im Büro auch was davon haben. ;-)
     
    helge1973, 19.11.12
    #9
    Saurus und B4mBe bedanken sich.
  10. B4mBe

    B4mBe Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    54
    54
    erstmal vielen vielen dank :)
    das mit der 4-to-the-floor bass werd ich mir zu herzen nehmen... nur mit WUMMS ist immer das Problem ein passendes Sample zu finden.
    schönen Tag noch :)
     
    B4mBe, 19.11.12
    #10
  11. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825



    Wer lesen kann, ist im Vorteil! Und das bezog ich auf Soundcloud, nicht auf Youtube etc.

    Nicht ALLE haben dieses Problem, weil andere aktiver bei Soundcloud agieren. Viele Feedbacks dort geben etc.
     
    kenfjohnnydee, 19.11.12
    #11
  12. octay

    octay Master of Desaster

    Registriert seit:
    03.01.05
    Punkte:
    43.708
    43708
    So zum Feedbäck : Sehr sehr Durchschnittlich, keine besonderen Vorkommnisse in den Melodien.
    Immer die gleichen Instrumente, die selben Sounds als ob der Computer für dich die Musik geschrieben hätte.Ohne Liebe und Leidenschaft gemacht. Mir gefällt Techno, Chill out , Acid Jazz, Trance und Disco Sound. Naja da du seit zwei Jahren Musik machst, bist du wahrscheinlich noch in der Entwicklungsphase, aber denk dir nix, das bin ich auch seit ich hier Mitglied bin seit 1970.
    Das einzige was mir gefällt ist das du aus München bist. :right:
    und glaub dem Krawattenträger kein Wort was er über mich schreibt.

    ich arbeite nicht für den KGB, CIA, FBI, den BND und den MarineNachrichtenDienst oder Mosad!
    Bin weder Handlanger von Ken, Ben oder Sven noch gehöre ich einer Sekte an oder einer politischen sowie Kriminellen Organisation. Hab nicht mal mit der Gema was am Hut, bezahle keine Steuern und lebe nicht in diesem unserem Land.

    :focus:
     
    octay, 19.11.12
    #12
    B4mBe, helge1973 und kenfjohnnydee bedanken sich.
  13. B4mBe

    B4mBe Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    54
    54
    danke, mal gut eine erfahrene meinung zu hören :) Und ne, die Leidenschaft ist da schon dahinter, ich mein wer macht denn bitte musik ohne voll und ganz dahinter zu stehen ?

    Grüß den KGB von mir ;D
     
    B4mBe, 19.11.12
    #13
    octay bedankt sich.
  14. KMDR

    KMDR

    Registriert seit:
    13.04.10
    Punkte:
    2.857
    2857
    Ich hab mir Deine Sachen jetzt auch mal angehört und höre vor allem ein riesiges Arsenal Reason-Presets. Das macht es für mich schwierig, etwas Besonderes an den Tracks zu finden. Klingt in erster Linie nach einer kleinen Reise durch die Patchbänke, mit der Folge, dass da frequenzmäßig nichts untereinander abgestimmt ist und höchstwahrscheinlich auch kein EQ im Einsatz war - höchstens ein EQ-Preset oder einer der Mastering-Combinators, irgendwo zwischen den Rackteilen.

    Ich würde Deine Musik wahrscheinlich interessanter finden, wenn Du Reason zunächst mal dazu benutzt, um Deine eigenen Sounds "from scratch" zu schrauben, denn dafür ist das Programm klasse. Muss ja nicht gleich der Thor sein. Subtraktor und Malström sind echt zwei coole Synthies, mit denen Du fast alles hinbekommst, was Du brauchst. Kostet am Anfang eine Menge Nerven und bedeutet unter Umständen erstmal viel Enttäuschung, aber ohne diese Beschäftigung macht das alles keinen richtigen Sinn.

    Gefallen tun mir übrigens einige Stellen in "Summer Rain" und "Building". Bei letzterem geht mir die Sidechain-Saw zwar etwas auf die Nerven, aber trotzdem hat der Track irgendwie was. Und weil Du auch nach dem Schlechtesten gefragt hast: Wenn das ein saftiges Rehragout sein soll, will ich nicht das Zitronensorbet hören ;)


    @kenfjohnnydee:
    B4mBe hat sich gestern hier angemeldet und gesagt, dass nicht genug Feedback für seine Tracks vorhanden ist und er sich freuen würde, wenn ein paar Leute was dazu sagen. So what? Ich hab's jedenfalls nicht so verstanden, dass er sich über die wenigen Kommentare beklagt, die er bis jetzt auf Soundcloud bekommen hat. Die gängigen Kommentare dort ("BIG UPPPPP", "Awesome, bro! Check out my own tracks" usw.) haben mit dem meist konstruktiven Feedback hier so wenig gemeinsam wie der Track "Saftiges Rehragout" mit einem saftigen Rehragout ;)
     
    KMDR, 20.11.12
    #14
  15. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Ist im Regelfal so. Es gibt aber ab und an Ausnahmen. Nochmal - der TE beklagte generell eine geringe Menge an Feedbacks zu seinen Tracks. Von der Qualität etwaiger Feedbacks schrieb er ja nichts. Ich habe ihm im ersten Teil meines Posts lediglich Tipps gegeben, wie er denn mehr Feedback geben kann. (Track reinstellen in diversen Groups, selbst massiv Feedback geben). Ich denke nicht, dass es falsch ist, solche Empfehlungen zu geben.

    Im zweiten Teil beklagte ich 'ne Mentalität, die hier im Forum oftmals zu finden ist, bei der Leute nur massive Feedbacks einheimsen wollen, aber selbst nicht in der Lage zu sein scheinen, welches zu geben.
    Sollte man erstmal losgelöst von dem ersten Teil betrachten.
     
    kenfjohnnydee, 20.11.12
    #15
  16. B4mBe

    B4mBe Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    54
    54
    hey kimudra, danke für das feedback ;)
    wundert mich nur, dass du da presets raushörst, eigentlich starte ich alle meine patches "from scratch" (bis halt auf die instrumente aus dem sampler die nicht-synth sind).... könnte wirklich daran liegen, dass das alles aus dem thor kommt, sollte mich wirklich mal in den substractor und malm einüben danke für den tipp !! Und ja "Saftiges Rehragout" ist nicht all zu ernst zu nehmen, war eher nur so aus Spaß, vor allem der Name ^^
     
    B4mBe, 20.11.12
    #16
  17. KMDR

    KMDR

    Registriert seit:
    13.04.10
    Punkte:
    2.857
    2857
    Ja, da hast Du schon Recht: Hin und wieder gibt es hier ein paar Leute, die das Feedbackforum ausschließlich für Promozwecke nutzen wollen. Die verschwinden dann ja aber auch schnell wieder, wenn sie merken, dass es hier zwar Kritik, aber gar keinen Like-Button gibt.

    B4mBe hat doch aber nicht so eröffnet wie die üblichen Verdächtigen ("Yo. Anhören!"...), darum fand ich's etwas krass, wie er von Dir begrüßt wurde. War aber vielleicht nur ein Missverständnis.
     
    KMDR, 20.11.12
    #17
  18. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Ja, Sorry, auch an den TE. Sollte nicht so rüberkommen.

    Und nein - bin weder beim FBI noch beim Verfassungsschutz engagiert.
     
    kenfjohnnydee, 20.11.12
    #18
    octay und B4mBe bedanken sich.
  19. KMDR

    KMDR

    Registriert seit:
    13.04.10
    Punkte:
    2.857
    2857
    Na sowas ... Dann mal nix für ungut :)
     
    KMDR, 20.11.12
    #19
  20. helge1973

    helge1973 Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    87.385
    87385
     
    helge1973, 20.11.12
    #20
    Saurus und kenfjohnnydee bedanken sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.