Information ausblenden

ELEKTROHipHop: mal eine variante vom chuck - ohearn und feeden, please :)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von LeChuck, 21.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. LeChuck

    LeChuck Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.08
    Punkte:
    313
    313
  2. Guido

    Guido

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    571
    571
    Hallo Lechuck


    Arrangement finde ich eigentlich schon sehr gut bzw. zumindest klar ausbaufähig. Es rumpelt noch an vielen Stellen, aber mit Detailarbeit kriegst du da bestimmt was Stimmiges hin. Nur die Sounds halt, die sind arg dünn und teilweise gruselig. Die Drums sind für meinen Geschmack viel zu schlank. Da braucht es matschige Sounds. Die HiHats müssen mit viel Sustain die ganze Zeit wabern. Der Trance-Lead ist schwach und hat zuviel Attack. Aber das wird was...
     
  3. LeChuck

    LeChuck Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.08
    Punkte:
    313
    313
    sonst noch wer?
     
  4. LeChuck

    LeChuck Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.08
    Punkte:
    313
    313
    hoppla...
     
  5. LeChuck

    LeChuck Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.08
    Punkte:
    313
    313
  6. LeChuck

    LeChuck Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.08
    Punkte:
    313
    313
  7. LeChuck

    LeChuck Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.08
    Punkte:
    313
    313
  8. LeChuck

    LeChuck Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.08
    Punkte:
    313
    313
    ...also ganz ehrlich: finde ich echt schwach, dass man hier nicht mal mehr feedback bekommt... :?
     
  9. Pushmaster

    Pushmaster

    Registriert seit:
    23.11.05
    Punkte:
    48
    48
    Ich finden den Beat in Verbindung mit dem Bass schon gelungen. Was darauf aufbaut, gefällt mir allerdings gar nicht. Klingt imho zu beliebig.
    Ist immer schwer, sowas gesagt zu bekommen. Da steckt bestimmt ne Menge Arbeit drin.
    Ich würde an Deiner Stelle das Melodiöse löschen und in einer Woche nochmal auf dem Beat aufbauen.
    Der Gegensatz zwischen dem recht bösen Beat/ Bass und den Melos ist prinzipiell eine gute Idee.

    Nur meine Meinung.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.