Information ausblenden

Einzelspuren (Stems) von NEutron 3 exportieren

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von neu, 27.09.20.

Schlagworte:
  1. neu

    neu Themenersteller

    Registriert seit:
    24.10.15
    Punkte:
    1.330
    1330
    Hallo Forum,

    gibt es eine Möglichkeit die einzelnen mit Neutron 3 bearbeiteten Spuren in ableton mit einem Exportbefehl zu exportieren, wenn ich Neutron 3 auf der Masterspur und die Relays auf den einzelnen Spuren verwende?

    Danke für jeden Tipp!
     
    neu, 27.09.20
    #1
  2. Loftone

    Loftone

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    14.484
    14484
    Bei Ableton hast du 2 Möglichkeiten des Export: Spur solo Schalten und über den Master oder Spurnamen zu exportieren und wenn es mehrere sein sollen mußt du alle anderen muten die nicht exportiert werden sollen um dann über den Master dein Stem zu generieren. Ich kann immer nur von abraten Stems zu exportieren zwecks individueller nachträglicher Eingriffsmöglichkeiten für den Tag X wo man schlauer ist als jetzt.
     
    Loftone, 27.09.20
    #2
    neu bedankt sich.
  3. neu

    neu Themenersteller

    Registriert seit:
    24.10.15
    Punkte:
    1.330
    1330
    Gibt es denn keine Möglichkeit alle Einzelspuren gleichzeitig getrennt exportieren zu können und die Einstellungen von Neutron auf jeder Spur zu haben, ohne jede Spur einzeln exportieren zu müssen?
     
    neu, 27.09.20
    #3
  4. Loftone

    Loftone

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    14.484
    14484
    Das weiß ich nicht, arbeite zwar selbst mit Ableton aber folgendes mit der Zeit festgestellt. Du kannst pro Spur einen Latenzausgleich in ms einstellen (nur intressant wenn man mit HW arbeitet) , über den Master wird das ignoriert während das beim Spurnamen Export berücksichtigt wird. Es gibt ein reines Ableton-Forum frag dort mal nach. Eine Art Spuren-Einzel-Summenexport würde nur dann Sinn machen, wenn Ableton auch die Start und Endpunkte individuell erfassen würde, anstonsten generiert man zuviel Datenmüll. Die Antwort darauf würde mich auch intressieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.20
    Loftone, 27.09.20
    #4
    neu bedankt sich.
  5. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    51.951
    51951
    Ich habe mir eben den Export-Dialog mal angesehen und dort eine solche Option nicht gesehen. Ich fürchte, um das Muten der Spuren bis auf die eine, die jeweils exportiert werden soll, wirst du nicht herumkommen. Ach ja, wenn auf der Summe ein Komp ist, dann arbeitet der natürlich mit den einzelnen Spuren nicht oder anders. Man könnte ggf. die übrigen Spuren auf eine Stumme Gruppe routen und den Summenkomp via Sidechain anfahren, dann verhält er sich, als wenn alles angedonnert kommt.
     
    muffy, 27.09.20
    #5
  6. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    4.893
    4893
    Wenn du auf dem Master lediglich den Visual Mixer von Neutron genutzt hast sollte das eigentlich gehen, da der ledliglich die relays fernsteuert. Probier doch mal ob die einmal getroffenen Einstellungen diesbezüglich erhalten bleiben wenn die Neutron im Master ausschaltest.
     
    rocking.xmas.man, 27.09.20
    #6
  7. Loftone

    Loftone

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    14.484
    14484
    Da kann ich @ muffy zustimmen, gilt es Spuren in der Gruppe zu exportieren die unterschiedliche ms-Latenzausgleiche haben, dann ist der Bus-Export die Lösung. Arbeitet man ausschließlich mit VST reicht der Masterexport.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.20
    Loftone, 27.09.20
    #7