Information ausblenden

Einfache Reason-Frage

Dieses Thema im Forum "Reason" wurde erstellt von nilssternel, 19.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. nilssternel

    nilssternel Themenersteller

    Registriert seit:
    29.09.04
    Punkte:
    687
    687
    Es ist mir fast etwas peinlich zu fragen,
    aber ich habe es in der gesamten Bedienungs-
    Anleitung von Reason nicht gefunden:

    Wie entfernt man ein Element (Instrument bzw.
    Sample-Player) aus Reason?

    Ich habe es auf dem Mac bisher mit "entf" und
    CTRL + Backspace und so weiter versucht.
    Zudem bin ich alle Menüs durchgegangen.
    Dabei habe ich kein "Remove" oder ähnliches
    gefunden. Nur "add", "disconnect" und so weiter.

    Ächäm. Wäre klasse, wenn mir das kurz jemand
    beantworten könnte. – ... Wie gesagt, auf einem
    Apple-Rechner.

    Beste Grüße
    Nils
     
    nilssternel, 19.08.08
    #1
  2. Abgeda

    Abgeda

    Registriert seit:
    05.08.08
    Punkte:
    134
    134
    Bei Windows....

    Im Rack Gerät mit linker Maustaste anklicken,Rechte Maustaste/"Gerät und Spuren ausschneiden".

    .....bei Mac wird das nicht anders laufen, denk ich mal!
     
    Abgeda, 19.08.08
    #2
  3. iGoA

    iGoA

    Registriert seit:
    23.01.06
    Punkte:
    931
    931
    STRG+ENTF entfernt unter Win alle markierten Geräte. Müsste auch unter Mac gehen.
     
    iGoA, 19.08.08
    #3
  4. nilssternel

    nilssternel Themenersteller

    Registriert seit:
    29.09.04
    Punkte:
    687
    687
    Hallo Abgeda,

    naja, also rechte Maustaste (beim Mac CTRL + Maus)
    habe ich natürlich probiert, bevor ich in einem Forum frage.

    Eine SOOOO einfache Frage würde ja selbst ich
    nicht posten. ;)

    ... Hat jemand einen Hinweis, der Erfahrung
    mit Mac und Reason hat?

    Unter der Maustaste kriege ich zwar bei einigen Instrumenten
    im Reason ein sehr langes Menü.
    Aber nichts davon deutet darauf hin, das Teil zu entfernen.

    Hm ... kann doch nicht so schwierig sein, oder?

    Beste Grüße
    Nils

    P.S.: Anbei zwei Screenshots auf denen man zwei
    beispielhafte Menüs sieht, wie sie bei mir erscheinen,
    wenn ich CTRL + Maus klicke.
    ... Ich schätze mal damit kann ich nichts aus dem
    Rack entfernen.
     

    Anhänge:

    nilssternel, 19.08.08
    #4
  5. nilssternel

    nilssternel Themenersteller

    Registriert seit:
    29.09.04
    Punkte:
    687
    687
    @ iGoa: Wie in meinem ersten Beitrag geschrieben habe ich das natürlich probiert!
    Ich kenne Reason von Windows. Dort geht das so, weiß ich. – ... Aber auf dem Mac tut sich bei CTRL (= Strg) und entfernen gar nichts. – Was mich etwas wundert. Denn ich hätte natürlich gedacht, dass das geht.

    Übrigens habe ich auch sämtliche andere Kombinationen mit "entfernen" probiert. Nicht, dass jetzt jemand schreibt "okay, probier doch mal die 'Apfel'-Taste ..."

    ... Also 'die Standards' habe ich natürlich versucht! Bin ja nicht VÖLLIG unerfahren mit Musiksoftware ... ;)

    Hm. Vielleicht ist die Frage doch nicht so einfach, wie ich dachte? ...

    Beste Grüße
    Nils
     
    nilssternel, 19.08.08
    #5
  6. Abgeda

    Abgeda

    Registriert seit:
    05.08.08
    Punkte:
    134
    134
    Also folgendes steht in der Anleitung, mehr weiß ich dann leider auch nicht, da ich Win user bin






    Geräte löschen
    Benutzen Sie eine der folgenden Methoden zum Löschen eines oder mehrerer Geräte.


    Wählen Sie das Gerät an und…
    D Drücken Sie [Befehl] (Mac) oder [Strg] und gleichzeitig [Rückschritt]
    oder [Entf].


    D Wählen Sie »Geräte und Spuren löschen« im Bearbeiten-Menü oder im
    jeweiligen Geräte-Kontextmenü aus.
    Gerät(e) und zugeordnete Sequenzerspur(en) werden hierdurch gelöscht.

    Reason
    ermöglicht zwar Geräte ohne zugeordnete Sequenzerspur, jedoch nicht Sequenzerspuren
    ohne zugeordnetes Gerät.

    ! Wenn Sie ein Gerät löschen, das in der Mitte zwischen zwei anderen Geräten
    angeordnet und mit diesen jeweils verbunden ist, dann bleibt die
    Verbindung zwischen den äußeren Geräten automatisch erhalten.

    ! Das Hardware-Interface am oberen Rack-Ende kann nicht entfernt werden
     
    Abgeda, 19.08.08
    #6
  7. Umiversum

    Umiversum

    Registriert seit:
    25.04.06
    Punkte:
    95
    95
    schon mal probiert über den Sequencer ein Gerät zu löschen? Vielleicht muss man das beim MAC jo so machen... Also "Ctrl+Maustaste" im Sequencer in der zu löschenden Spur?!
     
    Umiversum, 19.08.08
    #7
  8. nilssternel

    nilssternel Themenersteller

    Registriert seit:
    29.09.04
    Punkte:
    687
    687
    Habe alles probiert, was hier beschrieben wurde. – Sequenzer-Spuren löschen etc. – nichts davon entfernt ein Gerät. – Und auch die Spuren im Reason lassen sich nicht löschen.

    Ist es vielleicht wichtig, dass ich "Reason Adapted" habe? – ... Müsste ja eigentlich alles gleich funktionieren.

    Grüße
    Nils
     
    nilssternel, 19.08.08
    #8
  9. Umiversum

    Umiversum

    Registriert seit:
    25.04.06
    Punkte:
    95
    95
    Aus der Propellerheads Homepage bezüglich Reason Adapted und Limitierungen:
     
    Umiversum, 19.08.08
    #9
  10. TechnoFM

    TechnoFM

    Registriert seit:
    03.10.07
    Punkte:
    1.106
    1106
    *grins* ich schreibe hier grad nur um klarzustellen das Adapted eine sehr abgespeckte ABER LAUFFÄHIGE Version von Reason ist. Ich hatte kannte eigentlich nur vollwertige Reason Versionen - war daher von Adapted nicht sehr begeistert weil eben echt nicht viel damit los is.. ich meine Rewire geht auch ned.. wenn ich mich recht erinnere.

    Naja.. bis ich merkte welch Preisvorteil es einem verschafft seit dem is sie legal & ich bin stolz drauf keiner der unzähligen Raubkopierer mehr zu sein! Ohne die illegale Zeit (vers.2.0) wär ich nie da wo ich jetzt steh. Da ich damals echt ned die Kohle hatte. Ich bekam die 3.0 für 199Eu & DAS is im Vergleich zu neu ohne ADAPTED unschlagbar. Wer also keine Kohle hat sollte mal schnell vor nem Strore seine Zelte aufschlagen und einfach ne Adapted Version abschwatzen. Wer Hardware kauft kriegt die oft nachgeschmissen & viele werfens weg weil sie schon 4 Adapted lizenzen rumliegen haben..
    Nur so n Tip am Rande: DAS GEHT AUCH MIT ABLETON LIVE...
     
    TechnoFM, 19.08.08
    #10
  11. iGoA

    iGoA

    Registriert seit:
    23.01.06
    Punkte:
    931
    931
    @technofm
    So habbichs auch gemacht. Von adapted (war bei ner USB-Soundkarte bei) auf volle 4er-Version für "nur" 200 statt 400 EUR. Da musste ich zuschlagen.
     
    iGoA, 20.08.08
    #11
  12. nilssternel

    nilssternel Themenersteller

    Registriert seit:
    29.09.04
    Punkte:
    687
    687
    Danke für die Antworten. Problem gelöst. – ... Oder zumindest verstanden :D

    Habe mein Reason 3.0 gerade an meinen Bruder verschenkt, weil ich das Teil eh nie genutzt habe.

    Auch jetzt (ich will ja Instrumente ENTFERNEN :D ...) will ich 'nur' einen Rex-Loop in's ProTools rein ziehen.

    Beste Grüße
    Nils
     
    nilssternel, 24.08.08
    #12
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.