Information ausblenden

Edirol Orchestral VST kaufen!?

Dieses Thema im Forum "Filmmusik & Orchestral" wurde erstellt von Barto, 05.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Barto

    Barto Themenersteller

    Registriert seit:
    31.07.12
    Punkte:
    136
    136
    Hi habe schon ewig rumgesucht wo man es kaufen kann.
    http://www.roland.com/products/en/HQ-OR/
    Hier gehts ja irgendwie nicht! :(

    Weiß denn jemand wo mans herbekommt oder will mir jemand seine Lizenz verkaufen falls sowas möglich ist?

    Oder kennt ihr preisgünstige gute Alternativen?

    Viele Grüße,
    Barto
     
    Barto, 05.11.12
    #1
  2. Tommy_tom

    Tommy_tom

    Registriert seit:
    22.01.12
    Punkte:
    6
    6
    Tommy_tom, 05.11.12
    #2
  3. Daniel1997

    Daniel1997

    Registriert seit:
    27.08.12
    Punkte:
    135
    135
    Ich sehe da jetzt keinen Unterschied zu den gängigen Sequencer Programme wie Cubase, Pro Tools , Logic, Studio One ... .
    Da scheint nur eine Orchester Libary schon mit dabei zu sein, aber das ist bei den meisten der genannten Programme auch der Fall.

    Zu dem kann man sich dann noch Orchester Libarys dazukaufen wie Miroslav, east west symphonic orchestra , Vienna, Gary Garritan Personal Orchestra 4, Project Sam Orchestral Essentials...

    Daniel
     
    Daniel1997, 05.11.12
    #3
  4. Ilka

    Ilka

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hallo Barto

    Ich schicke Dir eine PM


    Ilka
     
    Ilka, 05.11.12
    #4
  5. sounds4all

    sounds4all

    Registriert seit:
    25.08.03
    Punkte:
    1.596
    1596
    hallo Barto,

    hab mir grade mal die Roland seite angesehen, is schon recht alt, das Teil, von daher weiß ich nicht, wo Du es noch bekommen kannst A lternativ, weil erhältlich, kann ich Dir die Miroslav Philharmonik Orchestra Suite empfehlen - die sind alle verdammt nahe am Original gibts bei Thomann
    am Besten du gucks selber mal

    http://www.thomann.de/de/ik_multimedia_miroslav_philharmonik.htm
    der Preis ist sensationell
    viel Erfolg
     
    sounds4all, 05.11.12
    #5
  6. chokehold

    chokehold

    Registriert seit:
    15.04.11
    Punkte:
    2.485
    2485
    Nachdem die Downloadsektion Einträge von 2004 beinhaltet, vermute ich dass sie es schlicht und ergreifend eingestellt haben weil's zu alt und "überholt" wurde.

    EDIT:
    Wenn Miroslav, dann nimm gleich die "große" Version.
    Aber gib acht, Miro basiert auf SampleTank2, und das unterstützt keine 64-Bit Hosts und wird es nie tun. Also falls du deinen Host in 64-Bit laufen hast ... meide es.
     
    chokehold, 05.11.12
    #6
  7. Pfau_thomas

    Pfau_thomas

    Registriert seit:
    06.01.07
    Punkte:
    1.295
    1295
    Ich habe das Edirol Orchestral auf meinem Rechner Installiert.
    Dieses gab es mal als Freedownload von Roland. Ich kann dir wenn du mir die Email schickst das Torrent schicken danach kannst du es downloaden.
     
    Pfau_thomas, 06.11.12
    #7
  8. bartman4ever

    bartman4ever

    Registriert seit:
    06.10.11
    Punkte:
    1.313
    1313
    Das Edirol Orchestra finde ich relativ schlecht. Da würde ich eher zur Library von Steinberg greifen. Gab doch mal eine 16 Bit Variante für 99 €. Wenn ich nicht schon VSL hätte, wäre das meine erste Wahl.
     
    bartman4ever, 09.12.12
    #8
  9. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Das ist uralt und wird nicht mehr vertrieben, wer dafür heute noch Geld ausgeben würde, hätte sie auch nicht mehr alle, denn es klingt unglaublich schlecht. :D



    Dann schau lieber nochmal genauer hin.
     
    Signalschwarz, 09.12.12
    #9
    EarlGrey bedankt sich.
  10. umbertus

    umbertus

    Registriert seit:
    30.07.04
    Punkte:
    51
    51
    Hy Barto. Inzwischen gibt es wirklch einige, besser klingende Strings Libraries.

    HQ Orchestral war damals wirklich fantastisch, und was mich immer noch erstaunt, ist, dass du dich nicht gross mit den veschiedenen "Spielweiesen" quälen musst ...

    Trotz allem, empfehle ich dir "kontakt 5" von Native Instruments. Dieses besitzt eine "abgespeckte" Version von VSL Vienna ... Ich selber, habe Kontakt 5, VSL Donwload Edtion ( alles Strings und mehr) dann die teure VSL Strings 1+2 (beide + extend version), NI Sesseion Strings Pro, und Symphobia 1.
    Heute arbeite ich am liebsten mit Symphobia, wenn es dir aber wirklich ums Geld geht, und du gute Qualität - nach deinem Geschmack - willst, so test Kontakt 5, bevor du das Produkt von IK kaufst, ist aus meiner Sicht ein völlig anderer Geschmack.

    Gruss
     
    umbertus, 15.03.13
    #10
  11. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Anregung an die Redaktion: Wir brauchen nen Zombie-Smiley :D
     
    stefangeidel, 15.03.13
    #11
    oliveramberg und TinDD bedanken sich.
  12. TinDD

    TinDD

    Registriert seit:
    24.12.12
    Punkte:
    7.286
    7286
    Jau das Teil ist Megaweltraumschrott.

    Kannst dir Philharmonik für 49 Euro holen direkt von der IK Homepage. Gut, ist nur 32 bit, aber dafür gibts ja Bridges. Das wäre zumindest dann mal ein hochwertiger und trotzdem günstiger Einstieg ins Thema Orchestral.
     
    TinDD, 15.03.13
    #12
  13. TinDD

    TinDD

    Registriert seit:
    24.12.12
    Punkte:
    7.286
    7286




    [​IMG]
     
    TinDD, 15.03.13
    #13
  14. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    35.874
    35874
    Naja, die Hörner haben schon was. ansonsten ist das Ding gut zum layern und andicken (die string Staccs haben eine gute Attack), kann aber schnell künstlich wirken.
     
    TonyPizza, 16.03.13
    #14
  15. Neoback

    Neoback

    Registriert seit:
    17.02.15
    Punkte:
    36
    36
    Ich habe das Dingen gerade ausgegraben und auf meinem Rechner installiert. Das Programm läuft sogar unter 64bit Win 7 in Verbindung mit Cubase 7 und das machen manch andere nicht.
    Ich werde es mal mit dem EastWest Zeuch kombinieren.

    Es hat für meine Zwecke einige gute Eigenschaften, die ich gerne nutze !
     
    Neoback, 15.03.15
    #15
  16. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    35.874
    35874
    Ich bekomme das unter cubase 7.5 nicht zum laufen...
     
    TonyPizza, 15.03.15
    #16
  17. Neoback

    Neoback

    Registriert seit:
    17.02.15
    Punkte:
    36
    36
    Das verstehe ich leider nicht, haben die Leute von Steinberg in den Cubase Versionen eventuell Softwareänderungen, ?? VST-Bridge ?? geändert ?
     
    Neoback, 22.03.15
    #17
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.