Information ausblenden

EastWest-Quantum-Leap-Pianos-Installations-Krimi

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von FraRa, 18.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. FraRa

    FraRa Themenersteller

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    1.925
    1925
    Hat jemand mal EastWest-Quantum-Leap-Pianos auf Windows7 installiert?
    Auch nach Update der Play-Software werden die Pianos nicht im Player angezeigt und sind ergo auch nicht spielbar. Alles probiert, neu installiert etc., ---kennt das, zufällig, jemand?
     
    FraRa, 18.02.13
    #1
  2. Flake

    Flake

    Registriert seit:
    11.05.07
    Punkte:
    1.240
    1240
    Funktioniert's, wenn du im Favorites-Teil des Browserfensters in PLAY einen Rechtsklick machst und "Add another product" wählst?
     
    Flake, 19.02.13
    #2
  3. FraRa

    FraRa Themenersteller

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    1.925
    1925
    Gegen Mitternacht bei zunehmender Verzweiflung das Problem doch noch und auf merkwürdige Art gelöst, als ich zum Deinstallieren vor dem erneuten Aufspielen des neuen, Windows7-tauglichen PLAY-Moduls den Uninstaller der alten(!) Variante, also von DVD1, genommen habe statt den Uninstaller der neuen. Obgleich dieser sich für genau diesen Zweck empfiehlt.
    Danach hat der Player plötzlich die Klaviere laden können (nach der iLok-Prozedur dann noch).
    Und dann ging es, und alles war schön. Die Klänge sind echt eine Wucht, vor allem der Bösendorfer. Und alles ohne ruckeln, knacken oder spürbare Latenzen. Nun brauch ich nach so viel Installationszeit bloß noch Zeit zum Musikmachen.
     
    FraRa, 19.02.13
    #3
  4. Flake

    Flake

    Registriert seit:
    11.05.07
    Punkte:
    1.240
    1240
    Freut mich, dass es geklappt hat! :) Viel Spaß mit den Pianos.
     
    Flake, 19.02.13
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.