Information ausblenden

East West Orchestra Silver Complete

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von Arves, 25.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    Arves, 25.08.08
    #1
  2. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    kennt das ding keiner?
     
    Arves, 25.08.08
    #2
  3. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    Ich kenn das alte. Ich nehme mal an, es wird bis auf den Player das selbe sein. Die Patches wurden eventuell noch ein wenig verfeinert. Das Teil hat glaub ich auch einen fake-legato-mode mit drin.
     
    Kuno, 25.08.08
    #3
  4. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    Danke für deine Antwort. Was heißt denn fake-legato-mode?

    ich suche halt hauptsächlich schöne streicher und bläser-sections, die sehr kraftvoll sind! Weniger smoothe Woodwinds Sounds sondern schon eher böse Brass-Sections und co. hab mir einige Soundbeispiele angehört, klang nicht schlecht soweit.

    Läuft das Teil einwandfrei in FL?

    Grüße
     
    Arves, 25.08.08
    #4
  5. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    Hmm, das weiß ich nicht, hab selbst kein PLAY-Instrument (aber dafür ein Vienna Instrument). Würd ich vorher auf alle Fälle rausfinden.

    Bläser und Strings sind bei dem Teil auch ganz ordentlich. Zu dem Preis wahrscheinlich das beste, was es gibt. Für 333€ gibt's allerdings auch schon die VSL SE Std., die imo noch besser klingt.
    Bei beiden Produkten musst du übrigens noch den Preis für einen iLok respektive Syncrosoft-Dongle dazurechnen, sofern du noch keinen hast.



    Edit:
    Achso. Mit Fake-Legato ist sowas wie das SIPS-Script für Kontakt gemeint, oder eben jetzt auch der Modus im PLAY-Instrument (bin mir grad nicht 100% sicher, aber meine, da ist sowas dabei).
    Das sind halt Algorithmen, die versuchen, Samples, die eigentlich nicht legato recordet wurden, so hinzubiegen, daß es trotzdem so ähnlich klingt.
    Kommt natürlich lange nicht an die VSL-Legatos ran, aber ist besser als nichts.
     
    Kuno, 25.08.08
    #5
  6. EverStoned261

    EverStoned261

    Registriert seit:
    05.08.08
    Punkte:
    114
    114
    ein bekannter von mir benutzt symphonic orchestra gold mit cubase sx3. haben schon einige sachen bei ihm damit gemacht. macht spass damit zu arbeiten. sind auch fette bass strings und gute brasses dabei.

    gruss
     
    EverStoned261, 25.08.08
    #6
  7. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    @Kuno,

    hast du einen Link für mich zu der Edition von VSL die du meinst?

    Man kann also diese EastWest Silver kaufen meinst du? Die Qualität und Quantität ist soweit sehr gut?

    Finde auf bestservice leider nicht diesen iLok Key :(
     
    Arves, 25.08.08
    #7
  8. Lyp

    Lyp

    Registriert seit:
    03.06.06
    Punkte:
    556
    556
    Funktioniert auch mit Fl da man es auch als Vst benutzen kann ;-)
     
    Lyp, 25.08.08
    #8
  9. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    das ist doch schon mal sehr gut, also ich brauche die Software + Dongle von iLok!?

    Wo find ich den iLok key, wieviel kostet der?
     
    Arves, 25.08.08
    #9
  10. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    hab mal noch rumgestöbert bei bestservice....und weil ich gesehen habe dass bei mir größter mangel:

    - brass
    - strings
    - gitarren (besonders Egitarren)

    ist...wäre independence basic ne alternative? wie sind dort die streicher und brass sounds? pianos und egitarren besser als bei hypersonic 2?
     
    Arves, 25.08.08
    #10
  11. jeffVienna

    jeffVienna Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    936
    936
    Ich kann jetzt nur die für Hypersonic 2 sprechen (kenne Independence nicht): Pianos sehr mäßig (auch das Quasi-Gratis-Piano Plugin), Brass gut, Strings sehr mäßig, (E)Guitar verwende ich nicht (kann also auch nix dazu sagen).
     
    jeffVienna, 25.08.08
    #11
  12. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    hehe den hypersonic 2 hab ich ;) deswegen brauch ich schon den direkten vergleich!

    ich find die brasses und strings aus hypersonic zu sehr synthetisch....die egitarren find ich abscheulich :(

    rest ist für mich topp!
     
    Arves, 25.08.08
    #12
  13. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    oha jetz hab ich gesehen dass colossus net ma mehr 300 kostet :D

    jetz bin ich total unentschlossen!!!
     
    Arves, 25.08.08
    #13
  14. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    hilfe :(
     
    Arves, 25.08.08
    #14
  15. jeffVienna

    jeffVienna Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    936
    936
    jeffVienna, 25.08.08
    #15
  16. Lyp

    Lyp

    Registriert seit:
    03.06.06
    Punkte:
    556
    556
    also ich weiss nicht ob du ihn schon kennst aber der Independence free player bietet ja schon ziemlich geile akustik und e gitarren und Independence ist auch sehr beliebt bei Filmproduzenten und die benötigen meistens Piano und Strings und Bläser. Mich haben auch die Demos auf der Seite überzeugt und die Reviews und Werke von anderen Musikern.

    In englischsprachigen Foren ist Independence auch mehr bekannt deswegen kannste es ja da mal probiern ich empfehle www.harmony-central.com die ham auch öfters richtig gute Reviews.

    Gute nacht ;-)

    Phil
     
    Lyp, 25.08.08
    #16
  17. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    danke euch beiden! ich stöber mal rum :)
     
    Arves, 25.08.08
    #17
  18. jeffVienna

    jeffVienna Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    936
    936
    jeffVienna, 25.08.08
    #18
  19. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    genau deshalb wars so interessant ;) wegen dem T
     
    Arves, 25.08.08
    #19
  20. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    Aha ... deshalb gibt\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\'s in FLStudio auch mit Kontakt2 Probleme .. oder ein paar von den Arturia-Sachen ... und selbst von Cubase hab ich schon von dem ein oder anderen VST-Plugin gehört, was nicht läuft.

    Die Aussage "Es funktioniert, weil es ein VST ist." ist also unzulässig. Ich würde mich da vorher unbedingt erkundigen, ob es wirlich Bugfrei läuft.

    http://vsl.co.at/de/211/442/982/485/292.htm

    Tjo, Entscheidungsfindung ist sicher nicht leicht. Colossus/Goliath, VSL SE, EWQLSO Silver, Independence Pro ... das sind alles gute Produkte. Muss man halt überlegen, wo man seinen Fokus drauf hat und wieviel man ausgeben möchte.
     
    Kuno, 26.08.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.