Information ausblenden

DSI (Sequential) OB6 Rauschperformance

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von synthpark, 18.03.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.738
    51738
    Ich hab hier einen DSI OB6 und das Rauschen ist gut 15 dB schlechter als bei meinem Prophet 08.
    Wenn man das Default Preset einstellt (manual+write) und spielt nur eine Stimme (VCO1 mit offenem Filter), dann ergeben sich 69.2 dB (Volumeregler auf 100%). Das ist bereits für Sustain = 100%.

    Signalpegel = -23.5 dB, Rauschpegel = -92.7 dB.

    Kann das jemand mal checken, der einen OB6 hat? Der Prophet 08 rauscht nicht nur weniger, sondern liefert auch einen lauteren Output:

    Signalpegel: -18.4 dB, Rauschpegel -102.7 dB.
     
    synthpark, 18.03.19
    #1
  2. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.546
    52546
    Ich selber habe noch keinen.
    Aber einer meiner Freunde hat einen und der wird wohl auch mal nachmessen.
    Ihm war aber nichts auffällig bisher.

    Aber wenn ich meine analogen Quetschen anhabe, sei es historische als auch zeitgenössische Apparate, lebt man wieder wie in den 80ern in einem Gegenrudern gegen das Rauschen.
    Also alle Mischerkanäle einfach so aufhaben ging früher auch nicht einfach so.

    Der Mutebutton war ein Freund oder eben wenigstens Gates auf den wildesten Heulern...
     
    LM18, 18.03.19
    #2
  3. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.738
    51738
    naja das waren halt die 80er. Ein Juno 60 rauscht aber nicht, nur der Chorus. ;)
    Und der Prophet 08 rauscht quasi überhaupt nicht, Rauschpegel -102 dB. :)
    Wenn dein Kellege das nachmißt, wäre natürlich toll, oder @emu2009.
    Bei DSI muss man leider hin und wieder Paranoia schieben, geht ja nicht anders.
    Rauschen schränkt ein. Zum Beispiel bei kurzen Sounds, oder Sustain gering, oder wenn Velocity die Lautstärke kontrolliert, dann sinkt SNR in den Keller.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.19
    synthpark, 18.03.19
    #3
  4. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.546
    52546
    Die Distortion-Unit kommt nach den VCAs?
     
    LM18, 19.03.19
    #4
  5. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.738
    51738
    vermutlich.
     
    synthpark, 19.03.19
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.