1. Wegen eines anfallenden Updates der Software wird das Forum am Mittwoch Vormittag für ca. 20 Minuten nicht verfügbar sein. Danke für euer Verständnis!
    Information ausblenden

Drumkit From Hell Kit in Battery richtig mischen

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von docdarius, 18.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. docdarius

    docdarius Themenersteller

    Registriert seit:
    05.09.05
    Punkte:
    12
    12
    Hallo!

    Wie funktioniert das im Battery, dass man die Frequenzen per EQ für BD, Snare, Toms und Becken richtig aufteilt?
    Ich steuere das Kit dann per MIDI an.

    Vielen Dank für jede Hilfe!

    Uli
     
  2. docdarius

    docdarius Themenersteller

    Registriert seit:
    05.09.05
    Punkte:
    12
    12
    Also meine programmierten Drums klingen derzeit so

    Ich hätte sie gern noch etwas fetter und ausgeglichener.

    Uli
     
  3. BenS

    BenS

    Registriert seit:
    09.10.05
    Punkte:
    4.477
    4477
    Das klingt mir ziemlich unkomprimiert...Sprich die Bassdrum komprimieren, dann gibts mehr Druck. Ist die BD nach links gepannt? Scheint mir so, würde ich wieder ins Zentrum, vielleicht scheints aber nur so.
    Der Nachhall von der Snare klingt Scheiße, das ist dieser ungedämpfte Snare Sound, der hinten raus eben verzieht. Weiß nicht wie mans Beschreiben soll, dieses doiIIING, hab ich bei meinem Set damals mit nem Paukenband und Gaffa aufm Fell eliminiert. Da würd ich ein anderes Sample nehmen oder eben das Ende wegschneiden, dann komprimieren und nen kleinen Raumhall drauf. Die Snare kommt zu zentral, muss weietr zur Hihat, sprich nach rechts. Hör dir mal alte Elvis-Songs an, da kommt die Snare ausschließlich von rechts... Das gibt nen interessanten Effekt.
    Die Open-Hihat klingt ganz okay, klingt für mich auf Rechts nur ungewöhnlich, da ich normalerweise hinterm Set sitze und daher das Teil links hab...Würde das Ride dem entsprechend aber nach links fahren.

    Dann an sich die Hhat leiser, die Base lauter und das Ride n bissl lauter...

    Aber auf jeden Fall ausprobieren, mit dem panning spielen, Effekte und Dynamics nicht vergessen und dann wirds auch fett.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.