Information ausblenden

Deutsch-Pop

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von Jabir, 16.03.19.

  1. Jabir

    Jabir Themenersteller

    Registriert seit:
    12.09.17
    Punkte:
    288
    288
    Hi zusammen,

    Link zur Skizze:


    Hätte jemand Lust, den Song abzumischen? Ich habe mich mit meinen laienhaften Kenntnissen selbst dran versucht, bin aber nicht über die Qualität in der verlinkten Version hinausgekommen.
    Ich würde gerne erfahren, was aus dem Song noch rauszuholen ist, wenn er gut/professionell gemischt ist.

    Auch für grundsätzliches Feedback zum bisherigen Mix bin ich dankbar.

    Ich freue mich auf Interessierte! :)

    Viele Grüße
    Jabir
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  2. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    20.445
    20445
    Stell die Spuren doch mal hier online. Das wird sicher angenommen.


    Leider groovt das nicht richtig. Die Drums wirken auf mich irgendwie merkwürdig oder aber, die übrigen Instrumente spielen nicht MIT den Drums sondern eher dagegen.

    Dein Mix kommt auch irgendwie "resonant" daher. Ist unangenehm zu hören. Viel mit Stereo-Enhancern gemacht?
     
    Jabir bedankt sich.
  3. Jabir

    Jabir Themenersteller

    Registriert seit:
    12.09.17
    Punkte:
    288
    288
    In welcher Form am besten? Die unbearbeiteten Audiospuren einzeln als Wave?

    Stereo Enhancer habe ich nur für die Vocals verwendet, ansonsten eigentlich nicht. Kann das evtl. schon am Sounddesign an sich liegen?
     
  4. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    20.445
    20445
    Ja, genau!

    Können auch Exciter-ähnliche Plugins sein.
     
  5. Jabir

    Jabir Themenersteller

    Registriert seit:
    12.09.17
    Punkte:
    288
    288
    Hättest du Interesse dich daran zu versuchen? Dann würde ich dir die Spuren als Link per PN zukommen lassen.
     
  6. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    13.310
    13310
    stell die spuren hier rein. deshalb heißt das unterforum "mischmaschine".
     
    MountainKing bedankt sich.
  7. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    20.445
    20445
    Ja, genau. Wie leary schreibt: Spuren einfach hier verlinken. Du wirst eine Vielzahl an Mischungen bekommen. Vermutlich, aber so ist das hier normalerweise.
     
    leary bedankt sich.
  8. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    7.274
    7274
    ja, stell mal rein
     
  9. Jabir

    Jabir Themenersteller

    Registriert seit:
    12.09.17
    Punkte:
    288
    288
    Ah ok. Hatte ich so gar nicht verstanden. Dann probiere ich das doch mal aus :) Link kommt nachher, sobald ich zu Hause bin.
     
  10. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    44.461
    44461
    .wav als 44.1 kHz und 24 bit
     
  11. Jabir

    Jabir Themenersteller

    Registriert seit:
    12.09.17
    Punkte:
    288
    288
    Waaahahhh.. ich hab jetzt 48kHz und 24 Bit....geht auch, oder muss ich nochmal neu exportieren?
     
  12. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    13.310
    13310
    geht auch.
     
  13. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    44.461
    44461
    Nee, passt scho
     
  14. Jabir

    Jabir Themenersteller

    Registriert seit:
    12.09.17
    Punkte:
    288
    288
    Puh, Glück gehabt ;)

    Hier dann nun der Link zu den Spuren: https://we.tl/t-2KGLUKylfY

    Für den Fall, dass es euch nützt, habe ich eben noch fix einen Referenztrack rausgesucht, bei dem mir der Sound zusagt. Mein Plan war eigentlich ebenfalls ein Song mit tiefem Bass und heller, melancholischer Stimmung.
    Das soll aber keine Vorgabe o.ä. sein, sondern mehr eine Inspiration. Also fühlt euch frei, nach eurem Ermessen zu mischen.

    Lary - Fremder Spotify Link:


    Ich freue mich auf eure Ergebnisse und über jegliches Feedback! :)

    LG
     
    BLUE-S-MAN und MountainKing bedanken sich.
  15. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    6.276
    6276
    Frisch aus Reaper:
     
    Audiotic und Jabir bedanken sich.
  16. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    3.234
    3234
    Schönen Gruß an die Heckklappe, also auf meinem KH drückst gut :D

     
    Audiotic und Jabir bedanken sich.
  17. Jabir

    Jabir Themenersteller

    Registriert seit:
    12.09.17
    Punkte:
    288
    288
    Gefällt mir schon richtig gut. Allerdings scheinst du irgendwas an dem Fill bei 01:10 geändert zu haben? Die Stimme ging eigentlich hoch.

    Und, subjektiv empfinde ich die Stimme als ein wenig weit vorne/laut, oder was meinst du? Und die verzerrte Gitarre etwas dumpf/leise.
     
  18. Jabir

    Jabir Themenersteller

    Registriert seit:
    12.09.17
    Punkte:
    288
    288
    Sehr kreativ, danke :-D

    Auffällig finde ich, dass du verzerrte ähnlich leise gemacht hast, wie BLUE-S-MAN.
     
  19. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    3.234
    3234
    Gezwungenermaßen :D
    Ich mag diese Musik eigentlich nicht, ich geh da ganz unkonventionell ran, mach erstmal Bass dann den Rest, oft gefallen mir die verwendeten Sounds nicht da hau ich da drauf was das Zeug hält was meine Freeware hergibt, bis es für mich annehmbar wird bis ich für mich einen Kompromiss gefunden habe.

    Ich hab jetzt mal über LS gehört, die Mischung geht in eine nette Richtung, aber da fehlt Glue manches ist doch etwas zu präsent.
    Werde aber nicht mehr weiter daran schrauben weil für mich die Performance einfach nicht ausreicht die pusht mich nicht dran zu bleiben.
    Ich möchte Spaß am mischen haben und mich nicht zwingen müssen.
    Vielleicht ist es hier besser wenn sich Leute damit befassen die diese Musik mögen und sich besser einlassen können.
     
    Audiotic bedankt sich.
  20. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    4.749
    4749
    Bin zwar kein Mischer, aber gebe hier auch kurz meinen Senf dazu.
    Ich kann deine Verwunderung nachvollziehen. Mir geht es als Musikproduzent auch oft so, dass ich ich intuitiv die Musik weiter im Vordergrund will.
    Aber gerade bei so Musik, sollte ganz klar ihre Stimme das tragende Element sein. Das Instrumental ist nicht verkehrt, schön atmosphärisch mit unverbrauchten sounds.
    Ist aber mMn klanglich bzw. harmonisch trotzdem nicht genug um den Track zu tragen. In der Symbiose mit vordergründigen Vocals funktioniert's wunderbar.
     
    Jabir bedankt sich.