Der junge-talentierte Producer Thread

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von synthpark, 01.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    39.742
    39742
    Warum ich diesen Thread aufmache? Weil ich grad total baff bin von den Werken dieses Kuenstlers in dem Link, den ich auf GS kenne. Der ist grad mal Anfang 20 und haut derartige Granaten raus, die ihn weit ueber den Durchschnitt stellen. Es gibt Dubstep und Dubstep, Electrohouse primitiv und eben nicht. Aber das haut mich echt um. Viel besser als Trillex.

    http://soundcloud.com/invadermusic

    Kennt sonst jemand solche Ueberflieger?
     
    RefinedRough bedankt sich.
  2. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    42.833
    42833
  3. ksoa

    ksoa

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.246
    3246
    Es ist schon interessant, dass manche sehr schnell gute Sachen produzieren und manche sich sehr lange entwickeln. Aber letztlich zählt für mich nur das Ergebnis.
    Letzteres ist bei dem Typ sehr gut - aber mir ist es ehrlich gesagt egal, ob er nun 10 Jahre jünger oder älter als Deadmau5 ist.

    Interessanter als das Alter finde ich, wenn jemand einen sehr "eigenen" Sound kreiert - und das hört sich meinen Ohren nach nicht danach an. Nicht so wie Boys Noize oder Deadmau5.
     
  4. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    39.742
    39742
    der Typ ist nicht Aphex Twin, aber das kann sich noch entwickeln.

    "Eigener Sound" -> http://www.tippermusic.net/ -> Music -> Broken Soul Jamoree
     
  5. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    6.542
    6542
    Einer meiner Faves:

    http://soundcloud.com/tau-muon

    nennt seinen Stil Psy-Breaks, und das triffts auch ganz gut finde ich.

    Der ist aber glaub ich leider nicht mehr dabei, hab schon jahrelang nichts neues mehr von ihm entdeckt.
     
  6. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    39.742
    39742
    nicht schlecht,

    Tau Muon - Button Pusher Baby (underground edit)

    kommt gut,
     
  7. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    8.455
    8455
     
  8. WorkFloh

    WorkFloh

    Registriert seit:
    19.09.07
    Punkte:
    773
    773
    Der Invader und der Porter ist für mich typischer Dubsteb Kiddykram. Nicht schlecht, aber hört man sich beide im Vergleiche an, merkt man sofort dass sich beide gleicher Mittel bedienen. Das macht man sicher in jedem Genre so...wie auch immer...jedoch sonderlich herausragend ist das wirklich nicht.

    Aber der Link zu "Tipper" ist wirklich genial! Danke für den Link.
    Hier spürt man auch sofort eine gewisse Musikalität und Einfallsreichtum.
    Da hat jemand einen ganz anderen Background und das hört man.

    Nen schönen Link kann ich grad leider nicht beisteuern....mal schauen.

    Grüße
    Floh

    Edit: Bei Tippermusic hab ich jetzt nur das "Broken Soul Jamboree" Album durchgehört. Aber das lohnt sich wirklich. Gutes Ding.
     
  9. nerzo

    nerzo

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    103
    103
  10. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    39.742
    39742
    Ja Tipper ist ne Klasse fuer sich und hat ne ganz andere Zielgruppe im Auge.
    Allerdings finde ich Invader und Porter recht unterschiedlich in ihrer Musik.
     
  11. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    42.833
    42833
    Ja bravo... in deinen Ohren wäre somit 95% aller Musik Kiddykram. Schon mal daran gedacht, dass gar nicht jeder das Rad neu erfinden möchte?

    Jedes Genre hat seine gern genommenen Muster, was ist daran jetzt so verkehrt? Wahrscheinlich hast du sogar was dagegen, dass Klassik ständig auf nem Flügel interpretiert wird :p der sch*** Beethoven soll doch endlich mal nen Juno nehmen, hehe..
     
  12. hadl

    hadl

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    2.490
    2490
    ist wirklich kein Newcomer...., aber in Deutschland komischerweise ziemlich 'underrated' und somit relevant, denke ich: http://soundcloud.com/zedd
     
  13. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    14.630
    14630
    Tja, als Deutscher hat man es in Deutschland schwer ;-) ,
    liegt wohl an dem ewigen Neid, dann muss man immer alles andere schlecht machen...
    Wie alt ist eigentlich der Zedd?


    Voll und ganz zustimm
     
  14. karumba

    karumba Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01.01.10
    Artikel:
    6
    Punkte:
    23.547
    23547
    madeon ist mein favorit was die talent/alter-ratio angeht (er ist gerade mal 17). sein remix von deadmou5' "raise your weapon" ist fantastisch & der für pendulum ist auch klasse. er arbeitet übrigens mit FL studio ;-)
    http://soundcloud.com/madeon

    porter ist auch super.
     
  15. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    39.742
    39742
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
  16. WorkFloh

    WorkFloh

    Registriert seit:
    19.09.07
    Punkte:
    773
    773
    Entspann dich. So bös wie es klang war es gar nicht gemeint.
    Hier geht es jedoch um "talentierte Producer", und da setz ich eben einen anderen Maßstab an.
    Das was die beiden genannten hier liefern ist sicher ordentliche Hausmannskost (in dem Genre), aber am Ende aus meiner Sicht doch recht langweilig bzw. nicht hearusragend....und darum geht es doch hier......nicht wahr.
    Quasi ein der selbe Beat über den gesamten Song, haufenweise "whobblebass" Variationen, und mittendrin ein Standard Trance Crescendo...naja, wirklich talentiert....ich weiß nicht.
    Im übrigen, so höre "ich" die Songs, kann sein das da andere viel mehr entdecken.

    Deinen Beethoven-Dumpfsinn zu kommentieren spar ich mir jetzt.

    LG
    Floh
     
  17. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    17.576
    17576
    Deine so genannte "Hausmannskost" ist oft allerdings nicht wirklich leicht zu produzieren.
    Nur weil man's schon tausend mal gehört hat, macht das den Schaffenden nicht weniger "talentiert".
    Ist doch das selbe für jeden Instrumentalist ... hat schon haufenweise sehr gute Gitarristen, Violinisten, etc. gegeben ... das schmälert jedoch nicht das Talent des Einzelnen.

    Ich habe in letzter Zeit so einige "Überflieger" entdeckt, aber da ich mich für das Alter wirklich überhaupt nicht interessiere, weiß ich nicht, ob die hier in den Thread passen würden.



    Edit:
    Boah, kann man bei diesem Soundcloud eigentlich irgendwie mal das Aufpoppen dieser völlig überflüssigen Kommentare alle 2 Sekunden verhindern?
     
  18. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    6.542
    6542
    Zum Glück ja.
    Im Playerfenster (Wellenformdarstellung) rechts am Ende auf die 'Sprechblase' klicken.
     
    synthpark und eurodancer bedanken sich.
  19. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    39.742
    39742
    "brilliant, dude! you got me ..." :D
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.