Information ausblenden

cubase sx3/problem bei der aufnahme

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von den, 17.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. den

    den Themenersteller

    Registriert seit:
    24.08.05
    Punkte:
    78
    78
    daten:
    computer AMD Athlon(tm) 64X2Dual Core Processor 3800+ 2.01Ghz 1,25GB RAM
    Soundkarte esi esp1010 Latenz 256Samples

    problem:
    bei der aufnahme im cubase sx3 (audio) z.B. tempo 120bpm ist die aufnahme erstmal genauso schnell. dann, nach ungefähr einer minute verschiebt sich die aufnahme immer um ein paar sekunden und immer weiter, so dass das tempo nicht mehr mit der cubase geschwindigkeit mehr übereinsimmt. danach musste ich die audio datei zerschneiden und der geschwindigkeit von cubase anpassen.


    jetzt möchte ich gerne wissen, woran das liegen könnte.

    (ich hoffe ich habe mich verständliche ausgedrückt.)
     
    den, 17.09.08
    #1
  2. Brainworm

    Brainworm

    Registriert seit:
    31.07.05
    Punkte:
    550
    550
    Was nimmst du denn genau auf?

    Kannst du ausschließen, dass das Signal, welches aufgenommen wird nicht für die Tempoveränderung verantwortlich ist?

    Hast du vielleicht eine Tempospur angelegt, die irgendwie dazwischen funken könnte?
     
    Brainworm, 17.09.08
    #2
  3. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Der Drumloop, den Du als Begleitung benutzt hast, ist nicht korrekt geschnitten.

    Und beim nächtsen Mal machst Du hier bitte eine anständige Erklärung zu Deinem Problem...
     
    fmo, 17.09.08
    #3
  4. den

    den Themenersteller

    Registriert seit:
    24.08.05
    Punkte:
    78
    78
    z.B nehme ich drums auf.(mpc2000) in der mpc gebe ich 95bpm ein. spiele sie ab und in cubace hehme ich sie auf. (in cubase ist auch 95bpm eingestellt) doch nach einiger zeit versätzt sich die aufnahme, so dass es nicht mehr das tempo stimmt. habe keine tempo spur angelegt.

    "Kannst du ausschließen, dass das Signal, welches aufgenommen wird nicht für die Tempoveränderung verantwortlich ist?"

    ja
     
    den, 17.09.08
    #4
  5. Brainworm

    Brainworm

    Registriert seit:
    31.07.05
    Punkte:
    550
    550
    Hmmm.... fmo könnte recht haben... handelt es sich denn um einen Drumloop oder einzelne Samples?

    Ansonste würde ich mal versuchen Cubase per Midi mit dem MPC zu synchronisieren.
     
    Brainworm, 17.09.08
    #5
  6. den

    den Themenersteller

    Registriert seit:
    24.08.05
    Punkte:
    78
    78
    das ist egal ob es ein drumloop ist oder sample. ich habe es auch mit dem metronome, der auch in der mpc drin ist ausprobiert. genau die selbe sache.

    das habe ich auch mit der anderen hardware ausprobiert. genauso. also nehme ich an, dass ich was in cubase oder im pc einstellen muss. denke ich.
     
    den, 17.09.08
    #6
  7. Brainworm

    Brainworm

    Registriert seit:
    31.07.05
    Punkte:
    550
    550
    Wie gesagt, synchronisiere am besten mal Cubase mit dem MPC.

    Das geht im Menü "Transport" unter "Synchronisationseinstellungen", wie ich neulich selbst hier im Forum erfahren habe :)
     
    Brainworm, 17.09.08
    #7
  8. Rizzi

    Rizzi

    Registriert seit:
    23.10.04
    Punkte:
    109
    109
    Mit welcher Samplerate nimmst du auf?
     
    Rizzi, 26.09.08
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.