Information ausblenden

Cubase Demo

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Nudel, 26.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Nudel

    Nudel Themenersteller

    Registriert seit:
    21.02.06
    Punkte:
    87
    87
    Halle Leute,

    Wollte mir gerade die Demo von Cubase saugen aber die scheint es gar nicht mehr zu geben. Kann mir einer sagen wo ich die Demo sonst noch herbekommen kann?

    Cheers...
     
  2. OldWise

    OldWise Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.03
    Artikel:
    31
    Punkte:
    7.325
    7325
    Eine Demo von SX3 bekommst du nur noch bei Kauf eines Steinberg-Produkts. Dort liegt meist eine Demo-CD mit drin.
    Demos von älteren Versionen sind nicht mehr erhältlich.
     
  3. Nudel

    Nudel Themenersteller

    Registriert seit:
    21.02.06
    Punkte:
    87
    87
    Ach so...

    danke für die Schnelle Antwort. Nur Frage ich mich wie Steinberg Cubase an den Mann bringen will wenn es nur eine Demo gibt wenn mann sich ein anderes Produkt von denen kauft. Komische Strategie... &-[

    Cheers...
     
  4. OldWise

    OldWise Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.03
    Artikel:
    31
    Punkte:
    7.325
    7325
    Bei Steinberg läuft leider einiges zur Zeit schief.
     
  5. ammass

    ammass

    Registriert seit:
    01.05.04
    Punkte:
    1.359
    1359
    :D
    ...das kann man wohl LAUT sagen...! :D ;)


    :eek: :| :nonono:


    :D :p ;)
     
  6. mjuenke

    mjuenke

    Registriert seit:
    05.02.06
    Punkte:
    31
    31
    Woran liegt das eigentlich?
    An den Yamaha Leuten, die offensichtlich Steinberg gekauft haben?
    Werden die sich wieder fangen?
    Was wäre Plan B?

    Martin
    :roll:
     
  7. skullz

    skullz

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    30
    30
    Hallo Nudel,

    Ja leider gibt es wohl da keine möglichkeit,schau mal unter www.cubase.net,ins deutsche forum.Da gibt es auch einen Thread dazu.Es liegt wohl daran das der Syncrosoft Schutz zu komplex ist.Wäre ja sehr dumm von Steinberg wenn die eine Demo herausbringen ohne Dongle.Ruckzuck haste ne Cubase SX 3 Vollversion ohne Dongle von H2O.
    ich verstehe ja,das Steinberg seine Produkte so gut schützt wie möglich.Aber wie es im Moment ist,habe ich dafür kein Verständnis.
    Vor allen Dingen häufen sich Probleme,wenn z.B.Cubase SX 3.1.1.944+Virtual Guitarrist2+Halion Lizenzen sich auf einem Dongle befinden.Das Problem ist Syncrosoft bekannt und arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung,siehe cubase.net.Steinberg hüllt sich in schweigen.
    Mich schreckt sowas ab.

    Ist meine Persönliche Meinung

    Und "Try Before Buy" möchte ich eigentlich nicht.
    Und ich hab mal irgendwo gelesen,das die ##### Versionen besser laufen als die Originalen :nonono:


    skullz
     
  8. Dance_master_03

    Dance_master_03

    Registriert seit:
    06.10.05
    Punkte:
    272
    272
    Also Steinberg Hat sehr schwehr Prob, mit dem Dongle und Lizenzen kack, das Lieg daran, das wenn zuviele lizenzen auf dem dongle drauf sind sich auf irgendeine art und weiße nach und nach die programmme ab stürzen, warum weiß noch keiner steinberg auch nich... das liegt aber auch an den syncrosoft....

    und das mit der sx demo, is ganz einfach die sx demo ist eigendlich ne komplette vollversion es wurde nur etwas am programm umgeschrieben damit einzelne functionen gespeert sind, aber gute hacker bekommen die sperre raus und haben eine vollversion und das wäre für steinberg eine totale katastopfe.. naja werden wir in zukunft wohl nichts dran machen können,,,


    Gruß Jörg
     
  9. Nudel

    Nudel Themenersteller

    Registriert seit:
    21.02.06
    Punkte:
    87
    87
    OK,

    Dan weiss ich ja bescheid.

    THX
     
  10. El_curtismo

    El_curtismo

    Registriert seit:
    23.10.03
    Punkte:
    643
    643
    Das habe ich bislang immer genau anders herum gehört :)
     
  11. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    die laufen genau gleich gut. gabs letztens erst ein offizielles statement von steinberg im cubase.net forum.
    da wurde offen erklärt, dass der dongle keinerlei systemperformance zieht und deswegen die geknackte version "das selbe" ist wie die originale - laufen beide genau gleich schnell / langsam.
     
  12. Dance_master_03

    Dance_master_03

    Registriert seit:
    06.10.05
    Punkte:
    272
    272

    Das stimmt, die gecrackte proggys von steinberg laufen nicht besser, weil du viel mehr störgeräusche drin hast und deine effeckte nicht so arbeiten wie sie sollen....

    auch wen h20 das behauptet oder so... stimmt nicht!!!!
     
  13. DJGravityBochum

    DJGravityBochum

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    3.715
    3715
    Jep hab ich auch gelesen ! :eek: :eek: :eek:
     
  14. Nudel

    Nudel Themenersteller

    Registriert seit:
    21.02.06
    Punkte:
    87
    87
    Das traurige ist nur das, wenn man nicht die Katze im Sack kaufen möchte, man fast dazu genötigt wird sich eine gecrackte version runter zu laden. So oder so hat Steinberg die Arschkarte gezogen. Entweder laufen die potentiellen Kunden zur Konkurrenz oder tuns mit einer nicht-legalen version. Na ja, kann man halt nichts machen ausser auf die Ehrlichkeit der einzelnen user zu vertrauen. Ich schau mir dan mal Sonar oder so an...

    Cheers...
     
  15. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.530
    20530
    Natürlich werden die von Steinberg das sagen.

    Wer würde einer gecr**kten Software schon zugestehen sie wäre schneller als das verdongelte Originalprodukt ?

    Ich kenne nicht die Kniffe mit der die Dongle-Abfrage umgangen/ausgetrickst wird. Bei verdongelten Programmen (ob lokal oder im Netzwerk ist egal) wird das Vorhandensein von Lizenzen regelmäßig abgefragt (mit Interrupts) . Dazu wird natürlich der Ablauf des Programmes regelmäßig unterbrochen und die Interruptroutine abgearbeitet. Das dauert zwar nicht sehr lange, nur wenn diese Abfrage sehr häufig stattfindet, wird das Programm gezwungenermaßen langsamer den eigentlichen Job verrichten.

    Gleich schnell hieße, die Routine zur Umgehung des Locks benötigt die selbe Zeit wie die Abfrage der Lizenzen was ich für unwahrscheinlich halte. Ich würde vermuten das die Verzögerung durch eine Dongleabfrage nicht spürbar ist und sich in einem Zeitbereich abspielt der nur mittels anderen Programmen meßbar ist.

    Grüße
     
  16. OldWise

    OldWise Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.03
    Artikel:
    31
    Punkte:
    7.325
    7325
    diese Information ist falsch. Die Demo, die es gibt, ist eine komplette Vollversion. Die Lizenz die man zum betreiben benötigt, ist aber auf 30 Tage beschränkt.
    Dies ist übrigens bei allen neuen Steinberg Demo Versionen so.

    Zum Thema Performance:
    Steinberg würde nie zugeben, dass die emu Version schneller läuft als das Original. Ob das so ist, weiß ich nicht und interessiert mich auch nicht. Jedoch sollte man, wenn man sich auf Quellen bezieht, beachten wo sie herkommen.
     
  17. DJGravityBochum

    DJGravityBochum

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    3.715
    3715
    Wie sieht das eigentlich aus,

    Ich hab noch die SX 1 Demo bei mir auf dem Rechner zum installieren !

    Darf man die irgendwo hochladen und den link weitergeben ?
     
  18. Nudel

    Nudel Themenersteller

    Registriert seit:
    21.02.06
    Punkte:
    87
    87
    Hi,

    Ist ja toll wenn das machbar währe...
    Wie gross ist die Demo denn?

    Cheers.
     
  19. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    legal ist das gewiss nicht. ist ja kommerzielle software, die man nicht ohne weiteres verteilen darf.
    musch halt "unda da hand an kollege" weitergeba:) aber öffentlich würd ich das net mache, da kannst ärger bekommen.
     
  20. Dance_master_03

    Dance_master_03

    Registriert seit:
    06.10.05
    Punkte:
    272
    272
    warum sollte er dafür ärger bekommen, die version is alt und hat zu dem zeitpunk ja auch nichts gekostet, er hat sie ja damals auch runtergeladen,oder? Die version war ja auch nur zum runterlande damal!!!


    lg Jörg
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.