Information ausblenden

Cubase 4, welches Betriebssystem?!

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Tx66, 16.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Tx66

    Tx66 Themenersteller

    Registriert seit:
    17.10.08
    Punkte:
    504
    504
    Hi zusammen,

    ich hab mir für die professionellere Musikproduktion (das Hobbylevel ist mittlerweile doch etwas überschritten) einen Quad Core Intel PC zusammengestellt, den ich mir dann gebaut und auf Konfiguration getestet zuschicken lasse.

    Seit Jahren habe ich Cubase SX 3 benutzt. Ich will nun aber zur neuen Arbeitsumgebung dann auch gleich den Sprung zu Cubase 4 machen. Einer der Gründe dafür ist (neben den vielen für mich sehr attraktiven Features) die im Test befindliche 64-bit Variante des Cubase 4.5.2.

    Ich würde für die Musikproduktion sehr gerne mehr als 3 GB Ram verwenden, da ich mit vielen und anspruchsvollen VSTis arbeiten möchte. Das ist aber in einem 32bit Betriebssystem leider nicht möglich...ich denke daher stark an, auf ein 64-bit Betriebssystem zu wechseln!

    Meine Frage: Hat da irgendwer Erfahrungen gemacht? Ist Vista mittlerweile eine Alternative zu XP in Sachen Musikproduktion (Cubase) und wie sieht es mit Vista 64 / XP 64 aus?

    Soweit wäre ich mit einem XP 64 Betriebssystem wesentlich glücklicher als mit einem Vista System, da dieses doch irgendwie viel zu sehr mit sich selbst beschäftigt ist und mir in der Zeit, in der ich es getestet hatte, als sehr unausgegoren erschien. Treibermäßig wäre XP 64 auch kein Problem, sowohl für meine RME Karte als auch für Motherboard, Grafikkarte etc. sind aktuelle Treiber vorhanden.

    Allerdings scheint Cubase 4 XP64 nicht wirklich zu supporten (warum auch immer), man findet aber immer wieder Berichte und Videos von Leuten, die Cubase 4 unter XP64 betreiben, und vom vielen zur Verfügung stehenden RAM super mit Cubase und Stand-Alone VSTis gleichzeitig operieren können.

    Was wäre eure Empfehlung? Wäre schön, wenn sich auch Leute mit XP64 Erfahrung zu Wort melden, denn das wäre mein Betriebssystem erster Wahl...

    lg
    Tx66
     
    Tx66, 16.12.08
    #1
  2. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    ... um dann diese getestete Konfiguration auch gleich am nächsten Tag wegzuschmeissen und ein anderes Betriebssystem rüberzubügeln?

    Ich kenne niemanden, der mit was anderem als mit Windows XP
    bzw. mit MAC arbeitet. (Musik) Und das wird auch noch einige Zeit so bleiben.
    Ich verweise in diesem Zusammenhang gerne auf die aktuelle
    Berichterstattung zu Vista und 64Bit in der bekannten Fachpresse,
    die Du ja sicher auch regelmässig verfolgst.

    Es sieht eigentlich schon ganz gut aus, aber es ist noch nicht soweit.
    (Um es in einem einzigen Satz zu sagen)
     
    HipHopMacher, 16.12.08
    #2
  3. Tx66

    Tx66 Themenersteller

    Registriert seit:
    17.10.08
    Punkte:
    504
    504
    Nein. Ich werde mir zwei Partitionen erstellen, eine für Multimedia/Spiele etc. (wo 8 GB dann tatsächlich zum tragen kommen, daher werd ich hier sowieso schonmal XP64 einsetzen), und eine für die Musikproduktion...und da bin ich mir halt mit dem Betriebssystem noch nicht ganz sicher.

    Erstmal danke für deine Einschätzung. XP64 läuft leider nicht mit dem Cubase 4.5.2 64bit - Preview, dieses ist auf Vista 64 beschränkt wenn ich das richtig sehe? Verstehe nicht ganz, warum?

    Und gibt es irgendwelche Schwierigkeiten, wenn man Cubase 4.5 32bit auf XP64 ausführt?
     
    Tx66, 16.12.08
    #3
  4. Holger2

    Holger2

    Registriert seit:
    07.11.07
    Punkte:
    357
    357
    * Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86)
    * Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition (32-bit x86)
    * Microsoft Windows 2000 Advanced Server
    * Microsoft Windows 2000 Datacenter Server

    sind "32bit" und unterstützen mehr als 4gb.

    http://support.microsoft.com/kb/283037/EN-US/
     
    Holger2, 16.12.08
    #4
  5. Tx66

    Tx66 Themenersteller

    Registriert seit:
    17.10.08
    Punkte:
    504
    504
    Sehr sehr interessant! Vielen Dank für den Link....

    aber funktioniert Cubase auch mit diesen Windows Versionen? Wie siehts generell mit der Kompatibilität aus..? Bin da nicht ganz so auf dem Stand...
     
    Tx66, 16.12.08
    #5
  6. b-weird

    b-weird

    Registriert seit:
    18.10.08
    Punkte:
    265
    265
    b-weird, 16.12.08
    #6
  7. werner_o

    werner_o

    Registriert seit:
    16.10.06
    Punkte:
    1.842
    1842
    Mal ganz abgesehen von Cubase:

    Laufen Deine bevorzugten VST Instrumente und Effekte überhaupt problemlos und in voller Performance auf Vista bzw. XP 64 bit?
    Wenn nicht, wirst Du an einem 64Bit-OS trotz mehr verfügbarem RAM wenig Freude haben.

    Gruß
    Werner
     
    werner_o, 16.12.08
    #7
  8. Tx66

    Tx66 Themenersteller

    Registriert seit:
    17.10.08
    Punkte:
    504
    504
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    Tx66, 17.12.08
    #8
  9. mheadshot

    mheadshot

    Registriert seit:
    06.04.07
    Punkte:
    3.452
    3452
    @tx
    natürlich laufen die ganzen sachen von spectrasonics unter vista/sofern man sie original besitzt!
    xp 64 ist der allerletzte müll
    vista 64 ist ausgereifter und da läuft auch alles wie unter 32 bit!
     
    mheadshot, 17.12.08
    #9
  10. Tx66

    Tx66 Themenersteller

    Registriert seit:
    17.10.08
    Punkte:
    504
    504
    Also sorry, dass XP64 kompletter Müll ist ist einfach nicht wahr. ;)

    Es gibt viele Musiker und Produzenten, die es für ein fantastisches Betriebssystem für DAW halten, und die werden ihre Gründe haben...Vista scheint mir viel zu viel mit sich selbst beschäftigt zu sein, und zu viel Leistung nur für sich zu beanspruchen...das ist nur meine Wahl, wenn ich die 8GB nicht anderwertig zum laufen kriege.

    Außerdem stimmt es nicht, dass Atmosphere/Trilogy unter Vista einwandfrei laufen. Meine ORIGINALversionen haben es zumindest nicht, als ich noch Vista 32 auf dem Laptop hatte.
     
    Tx66, 17.12.08
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.