Information ausblenden

Cubase 10 - Glückwünsche und Nachfreude

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von synthpark, 29.10.20.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.899
    51899
    Da ja 11 bald kommt, wirds ja Zeit, die besten Momente mit Cubase 10 nachzufeiern.
    Ic habs ja kaum benutzt, trotz Lizenz. Dennoch schön.
     
    synthpark, 29.10.20
    #1
  2. barnfield_

    barnfield_

    Registriert seit:
    12.12.12
    Punkte:
    3.007
    3007
    Du suchst doch nur wieder einen Grund zum Trinken.
     
    barnfield_, 29.10.20
    #2
  3. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    5.756
    5756
    wer sagt dass du Cubase 11 nutzen wirst :-D
     
    Rec0rder, 29.10.20
    #3
  4. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.451
    6451
    Ich glaub der liebe Synthpark will hier nur provozieren;) Pass auf dass Du hier nicht gesperrt wirst. Ist sehr, sehr dünnes Eis:)
     
    bafc24, 29.10.20
    #4
  5. Beeble

    Beeble Master of Desaster

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    2.488
    2488
    wenn wir hier die besten Momente seit 10 nachfeiern, verpassen wir die 11 und sind erst zur 12.5 wieder nüchtern.
    Ist es das was du willst!?
     
    Beeble, 30.10.20
    #5
  6. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    21.067
    21067
    Wusstet Ihr eigentlich, dass Cubase der Schimmel im Universum der DAWs ist?
     
    Entone, 30.10.20
    #6
    jet2 und Schlumpfpeter bedanken sich.
  7. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.899
    51899
    Ich trinke fast keinen Alkohol. Wenn Vorfreude, dann ist ok, aber Nachfreude wird gesperrt? Naja ... Vielleicht hat jemand tatsächlich seinen besten Song damit produziert uns schätzt das eine oder andere Feature, welches sich als besonders gut herausgestellt hat.

    Oder erklärt mal jemand die Sinnhaftigkeit über einen Vorfreudethread über unbekannte Features im Gegensatz zu existierenden Features, die wenigstens bekannt sind. Oder gehts darum, dass der Geldbeutel schon mal klingelt und warmläuft? Von daher ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.20
    synthpark, 30.10.20
    #7
    vulcan, jet2 und SilentWarrior bedanken sich.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.