Cover Mix 1001 Nacht

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von KarJen, 19.06.17 um 23:05 Uhr.

  1. KarJen

    KarJen Themenersteller

    Registriert seit:
    14.04.15
    Punkte:
    74
    74
    Hallo liebe Leute,

    habe mal ein neues Cover von Kl. Lages Song gemacht...
    Bitte um Hinweise, wie ich meinen Mix noch verbessern kann, ich kann nicht genau sagen was mir fehlt, aber irgendwas fehlt dem Mix. Bin für jeden Hinweis und jede Kritik dankbar!
    https://www.dropbox.com/s/2uupz0zpzq8icta/1001 Nacht1.wav?dl=0
     
    SidV bedankt sich.
  2. Music-Junkie

    Music-Junkie

    Registriert seit:
    23.06.05
    Punkte:
    585
    585
    Hi KarJen,

    mein erster Eindruck. Gitarren und Bass dröhnen. Das Gitarrensolo scheppert etwas raus. Ich denke weniger Papp Sound und mehr Bass. Habe das mal versucht zu simulieren auf der Summe, damit du weißt welche Bereiche ich meine ^^
     

    Anhänge:

    KarJen bedankt sich.
  3. KarJen

    KarJen Themenersteller

    Registriert seit:
    14.04.15
    Punkte:
    74
    74
    Hi Music-Junkie,
    vielen Dank erstmal für dein Feedback...
    Also bei der Gitarrengruppe und Bass die Bässe mehr reindrehen?
    Bass ist ein Plugin, Native Instruments Scarbee Pre Bass, Gitarren sind eingespielt und gehen über ein Preset von Positive Grid
    Bias FX...
     
  4. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    10.987
    10987
    Ich find, das klingt alles ein bißchen nasal (also nicht der Gesang, sondern der gesamte Mix). Hier mal ein Schnellschuss (leider fängt der Gesang dann auch an zu zischeln):

     
    KarJen bedankt sich.
  5. Music-Junkie

    Music-Junkie

    Registriert seit:
    23.06.05
    Punkte:
    585
    585
    Bei den Gitarren die Mumpf/Dröhn Frequenzen raus. Beim Bass den Pappsound raus und dafür Bass rein. So meinete ich das :)
     
    KarJen bedankt sich.
  6. KarJen

    KarJen Themenersteller

    Registriert seit:
    14.04.15
    Punkte:
    74
    74
    Hi sts,
    danke auch für deinen Hinweis, dann müßte ich auf den Instrumenten die Hochmitten zurückfahren?
     
  7. KarJen

    KarJen Themenersteller

    Registriert seit:
    14.04.15
    Punkte:
    74
    74
    Vielen Dank für den Hinweis!
    Welche Frequenzen sind das dann beim Bass und den Gitarren?
     
  8. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    11.296
    11296
    KarJen bedankt sich.
  9. Music-Junkie

    Music-Junkie

    Registriert seit:
    23.06.05
    Punkte:
    585
    585
    Ja der link passt schon. Interessant ist ja wenn man es selbst hört. Hörst du in deiner Umgebung einen Unterschied zu deinem Mix und meiner Bearbeitung? Die genauen Frequenzen weiß ich gerade nicht ^^ Terassenmodus an
     
    KarJen bedankt sich.
  10. stoman

    stoman Veteran

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    16.711
    16711
    Am Mix an sich fehlt mir nicht unbedingt etwas (außer Dynamik-Automatisation), aber die instrumentale Performance ist recht statisch und dadurch ohne Power. Der sehr gute Gesang wird vom Instrumental m.E. in keinster Weise unterstützt. Da würde ich zuerst ansetzen.
     
  11. KarJen

    KarJen Themenersteller

    Registriert seit:
    14.04.15
    Punkte:
    74
    74
    Hi stoman,
    auch danke für deinen Hinweis! Kannst du das bitte konkretisieren?
    Was sollte anders gemacht werden?
     
  12. SidV

    SidV

    Registriert seit:
    06.09.14
    Punkte:
    1.169
    1169
    klasse Coverversion!
     
    KarJen bedankt sich.
  13. KarJen

    KarJen Themenersteller

    Registriert seit:
    14.04.15
    Punkte:
    74
    74
    Dankeschön, bin aber noch nicht zufrieden!
     
  14. therap

    therap

    Registriert seit:
    05.01.12
    Punkte:
    1.298
    1298
    Nur was zum Gesang. Gut gesungen, aber für das Lied viel zu brav ... Da könnte viel mehr Power gut tun. Nur meine Meinung
     
    KarJen bedankt sich.
  15. KarJen

    KarJen Themenersteller

    Registriert seit:
    14.04.15
    Punkte:
    74
    74
    Danke auch für deinen Hinweis!!!